‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Es geschah in Sachsen 1918. Katzmann und das verschwundene Kind Katzmanns erster Fall. Kriminalroman

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/897/9783897739000.jpg

Steinhauer, Franziska

Es geschah in Sachsen 1918. Katzmann und das verschwundene Kind Katzmanns erster Fall. Kriminalroman (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Jaron Verlag GmbH, März 2011


207 S. - Sprache: Deutsch - 189x121x20 mm

ISBN: 3897739003 EAN: 9783897739000

Dresden im November 1918: Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs leiden die Menschen Hunger, viele Familien sind verarmt, die Spanische Grippe fordert t?glich neue Opfer. Auch in der s?chsischen Metropole k?ndigen sich revolution?re Ver?nderungen an. Da verschwindet pl?tzlich spurlos ein kleines M?dchen. Schnell meint man die Schuldigen ausgemacht zu haben: eine Familie von Roma, die am Rande der Stadt lagert. Der ermittelnde Kommissar ist ratlos und sucht Hilfe bei seinem alten Jugendfreund Konrad Katzmann, dem frischgebackenen Dresden-Korrespondenten der Leipziger Volkszeitung. Mit kriminalistischem Gesp?r und Abenteuerlust st?rzt sich derjunge Reporter in die Recherche. In einer spektakul?ren Rettungsaktion bewahrt Katzmann die "Zigeuner" vor der Lynchjustiz aufgebrachter B?rger und kommt schlie?lich auch dem wahren T?ter auf die Spur ... Es geschah in Sachsen ist ein Kettenroman um den jungen Dresdener Journalisten Konrad Katzmann, der in fiktiven Kriminalf?llen das Sachsen des fr?hen 20. Jahrhunderts wieder lebendig werden l?sst. Die erfolgreiche Cottbuser Krimiautorin Franziska Steinhauer, bekannt f?r ihre psychologisch ausgefeilten Kriminalromane, f?hrt in Band eins dem Leser einen T?ter mit erschreckenden sexuellen Vorlieben vor.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Franziska Steinhauer, erfolgreiche Cottbuser Krimiautorin, ist bekannt f?r ihre psychologisch ausgefeilten Kriminalromane. Mit besonderem Geschick verkn?pft sie m?rderisches Handeln, Lokalkolorit und Kritik an aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen. Zuletzt erschienen von ihr "Wortlos" (2009), "Mord im Hause des Herrn" (2009), "Gurkensaat" (2010) sowie der Krimi zur Frauen-Fu?ball-WM "Spielweise" (2012).

Kritikerstimmen

"Mit psychologisch geschickten Romanen hat sich Franziska Steinhauer in der Szene einen guten Namen erschrieben. (...) In ihrem Auftaktfall verschwindet kurz nach dem Ende des Ersten Weltkrieges ein kleines Mädchen, während in der Residenzstadt eine Revolution aufzieht und die Spanische Grippe grassiert." (Leipziger Volkszeitung)

ISBN 3-89773-900-3

ISBN 978-3-89773-900-0

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Anonym von Poznanski, Ursula; Strobel, Arno
19,95 EUR
Blutbuche von Hansen, Ule
17,00 EUR

The Black Widow von Silva, Daniel
13,50 EUR

Mörderische Toskana von Rehberg, Juergen von
19,99 EUR

16,00 EUR

14,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.