‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Ernährungssouveränität Für eine andere Agrar- und Lebensmittelpolitik in Europa

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Choplin, Gérard (Herausgeber); Strickner, Alexandra (Herausgeber); Trouvé, Aurélie (Herausgeber)

Ernährungssouveränität Für eine andere Agrar- und Lebensmittelpolitik in Europa (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Mandelbaum Verlag, Mandelbaum, Januar 2011


127 S. - Sprache: Deutsch - mit Abbildungen - 188x123x13 mm

ISBN: 3854763468 EAN: 9783854763468

Im Zentrum des Buchs steht das Konzept der Ernährungssouveränität, das eine Alternative zur derzeitigen Agrarpolitik der EU darstellt. Dieser Ansatz orientiert sich an einem ökologisch und sozial nachhaltigen Landwirtschafts- und Lebensmittelsystem, das von einer bäuerlichen Landwirtschaft getragen wird, gesunde Lebensmittel für alle erzeugt und den Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten, ein gerechtes Einkommen durch den Verkauf ihrer Produkte sichert. Die europäische Landwirtschaftspolitik steht zur Diskussion: 2013 sollen die LandwirtschaftsministerInnen eine neue gemeinsame Agrarpolitik (GAP) beschließen. Seit Jahren steht diese im Kreuzfeuer der Kritik. Der Großteil der öffentlichen Gelder fließt in die Hände von GroßgrundbesitzerInnen und an die exportorientierte Lebensmittelindustrie. Die fortschreitende Industrialisierung und Überproduktion in Europa zerstört die Landwirtschaft des globalen Südens. Deshalb bezweifeln viele Menschen die Sinnhaftigkeit einer solchen Agrarpolitik. Dieses Buch leistet einen Beitrag zu einem besseren Verstehen der GAP aus einer kritischen Perspektive und stellt eine zivilgesellschaftliche Alternative für eine zukünftige gemeinsame europäische Agrar- und Lebensmittelpolitik vor.


Preis: 9,90 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 12,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Gérard Choplin ist Agronom und Mitarbeiter der Europäischen Koordination von Via Campesina. Alexandra Strickner ist Ökonomin und Vorsitzende von Attac Österreich. Aurélie Trouvé ist Assistentin für Agrarökonomie bei Agrosup Dijon und Co-Präsidentin von Attac Frankreich.


ISBN 3-85476-346-8

ISBN 978-3-85476-346-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Probleme der Stadt Leopold Kohr Gesamtausgabe 6 von Kohr, Leopold; Hiebl, Ewald (Herausgeber); Witzany, Günther (Herausgeber); Wirthensohn, Andreas (Übe
20,00 EUR
Hände weg von Nordkorea! von Tevres, Jens
6,80 EUR

Nachlässe - Neue Wege der Überlieferung im Verbund von Rehm, Clemens (Herausgeber); Storm, Monika (Herausgeber); Wettmann, Andrea (Herausgeber)
20,00 EUR

Wert und Bedeutung der Familie für unsere Gesellschaft 20. Wittenberger Gespräch von Staatskanzlei d. Landes Sachsen-Anhalt (Herausgeber)
9,95 EUR
Auf dem Weg zur internationalen Stadt Migration nach Ulm seit 1945 von Ranker, Tobias; Stadt Ulm (Herausgeber)
19,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.