‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Enzyklopädische Dichtungen Fallstudien zu Wissen und Literatur in Spätmittelalter und früher Neuzeit

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Bulang, Tobias

Enzyklopädische Dichtungen Fallstudien zu Wissen und Literatur in Spätmittelalter und früher Neuzeit (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Deutsche Literatur. Studien und Quellen 2

Akademie Verlag GmbH, De Gruyter, Juli 2011


565 S. - Sprache: Deutsch - 247x182x41 mm

ISBN: 3050051531 EAN: 9783050051536

Die Studie untersucht anhand von Hugo von Trimbergs "Renner", Heinrich Wittenwilers "Ring" und Johann Fischarts "Geschichtklitterung" die Austauschbeziehungen zwischen Dichtung und Wissen unter den spezifischen literarischen, epistemischen und gesellschaftlichen Bedingungen des sp?ten Mittelalters und der fr?hen Neuzeit. Ihr Gegenstand sind Dichtungen, die in besonderem Ma?e mit Material aus wissensliterarischen Texten aller Art angereichert sind und die insofern mit den enzyklop?dischen Wissenskompilationen ihrer Zeit in ein Konkurrenzverh?ltnis treten. Wissen erscheint in Dichtungen jeweils perspektiviert auf die unterschiedlichen literarischen Formen und Gattungen. Die Studie geht deshalb nicht von einer Determination der Dichtungen durch die Episteme ihrer Epoche aus, sondern fokussiert die Modifizierungen der literarischen Traditionen durch die Konfrontation mit dem Wissen einerseits, die Transformationen des Wissens durch seine spezifisch literarische Thematisierung andererseits. sierung andererseits.


Preis: 129,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 129,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Sprachwissenschaft/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Nicht-exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Kritikerstimmen

"Die dichte Beschreibung der Werke ermöglicht unter zahlreichen Gesichtspunkten den Blick auf die besondere Wissenskultur des Mittelalters und ihre kennzeichnenden Austauschprozesse mit poetischen Verfahren. Bulangs wertvoller und auf weite Strecken innovativer Beitrag zur aktuellen Diskussion wird dabei beiden Aspekten in gleichem Maße gerecht." Michael Dallapiazza, Germanistik, 52 (2011) 3-4, S. 683


ISBN 3-05-005153-1

ISBN 978-3-05-005153-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
RE:writing Medial perspectives on textual culture in the Icelandic Middle Ages von Heslop, Kate (Herausgeber); Glauser, Jürg (Herausgeber)
48,00 EUR

12,90 EUR

Aspects of Spanish Pragmatics von Dumitrescu, Domnita
70,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.