‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Ende des Spiels Erzählungen. Aus dem Spanischen von Wolfgang Promies

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Cortázar, Julio; Promies, Wolfgang (Übersetzung)

Ende des Spiels Erzählungen. Aus dem Spanischen von Wolfgang Promies (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Originaltitel: Final del juego Reihe: suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe 373

Suhrkamp Verlag AG, Suhrkamp, Januar 1989


Nachdruck - 168 S. - Sprache: Deutsch - Originalsprache: Spanisch - 180x108x15 mm

ISBN: 3518368737 EAN: 9783518368732

Der vorliegende Erzählband des bedeutsamen argentinischen Schriftstellers umfaßt achtzehn Geschichten, die zwischen 1945 und 1962 entstanden sind. ?Wie in Cort?zars Geschichten das Ku?nftige das Altbekannte und das Vergangene das bestürzend Unbewußte sein kann, so ist der Alltag bald eine komische Katastrophe, bald ein tragischer Traum. Das Objekt wird Subjekt, das Tier im Aquarium wird zum Betrachter dessen, der es beobachtet, Unwesen wird so leibhaftig geschildert, daß man es beschreiben könnte, ohne es begriffen zu haben. Mädchen verkleiden sich am Bahndamm in Statuen, bis das scheinbar harmlose Spiel zu Ende ist; eine antike Statuette entwickelt mörderische Gegenwart; ein Zweikampf mit einem Pullover, der nicht über den Kopf gehen will, endet mit dem Freitod seines Trägers; ein Symphoniekonzert im Theater sieht nicht den Dirigenten, sondern das Publikum, die Mänaden, triumphieren; eine groteskkomische Ameisenvernichtungsmaschine macht nur Jasmin den Garaus; ein Mann begegnet dem glücklichen Tod in Paris - man kann Cort?zar vielleicht verfilmen, nacherzählen kann man ihn nicht!? (Wolfgang Promies) Die Kritik zählt Cort?zar zu der Gruppe von ?phantastischen? Erzählern, die, angeregt durch Poe, Kafka und die französischen Surrealisten, in Südamerika eine eigenständige Form des Erzählens entwickelt haben. Cort?zar entzieht sich jedoch der vorschnellen Katalogisierung. Die hier erstmals in deutscher Sprache vollständig erscheinenden Erzählungen lassen erkennen, daß Cort?zar die zeitgenössische Literatur um einen unverwechselbaren Prosaisten bereichert bat.


Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 10,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Belletristik/Romane/Erzählungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Julio Cort?zar wurde am 26. August 1914 in Br?ssel geboren. Mit seinen argentinischen Eltern zog er im Alter von vier Jahren in einen Vorort von Buenos Aires. Er absolvierte dort an einer sogenannten ?Escuela Normal? eine Ausbildung zum Grundschullehrer und nahm ein Universit?tsstudium auf, das er aber er aus finanziellen Schwierigkeiten fr?hzeitig abbrechen musste. Er arbeitete dann als Lehrer in verschiedenen Provinzschulen und begann in dieser Zeit, sich ernsthaft dem Schreiben zuzuwenden. 1938 erschien ein erster Gedichtband, und 1944 ver?ffentlichte er seine erste Erz?hlung in einer Zeitschrift. Im selben Jahr erhielt er an der Universit?t von Mendoza (Argentinien) eine Dozentur f?r franz?sische Literatur, aber schon 1946, aus Protest gegen den Wahlsieg Per?ns, legte er sein Lehramt nieder. Er ver?ffentlichte weiter in Zeitschriften, lie? sich zum ?bersetzer f?r Englisch und Franz?sisch ausbilden und erhielt 1951 ein Stipendium des franz?sischen Staates. Er ging nach Paris, wo er bis 1974 als ?bersetzer f?r die UNESCO t?tig war. In Paris verfasste er 1963 auch den Roman Rayuela (dt. Rayuela. Himmel und H?lle), der in den sechziger Jahren zum ?Kultbuch? einer ganzen Generation von Intellektuellen und Studenten wurde. In Rayuela thematisiert er in provokanter Weise den k?nstlerischen Schaffensprozess, indem er neben der Handlung selbst ?entbehrliche? Kapitel, wie er sie nennt, einf?gt, in denen er die ?sthetischen Pr?missen des Buchs diskutiert. Seit Mitte der sechziger Jahre erschienen erste ?bersetzungen seiner Erz?hlungen ins Englische, Franz?sische, Italienische und Deutsche, und sein internationaler Ruf begann stetig zu wachsen. Es sind vor allem seine Erz?hlungen (die deutsche Gesamtausgabe, Die Erz?hlungen, erschien 1998 bei Suhrkamp), die Cort?zar bald zu einem der originellsten und kreativsten Autoren Lateinamerikas machten. Seit den sechziger Jahren engagierte sich Cort?zar, wie viele lateinamerikanische Intellektuelle, zunehmend politisch, unterst?tzte die kubanische Revolution, die Regierung Allendes und sp?ter auch die sandinistische Revolution in Nicaragua. Sein Gesamtwerk umfasst au?er Romanen und Erz?hlungen auch Theaterst?cke, Lyrik und verschiedene B?nde mit Kurzprosa; es weist ihn als einen der bedeutendsten Autoren des 20. Jahrhunderts aus. Julio Cort?zar starb am 12. Februar 1984 in Paris.


ISBN 3-518-36873-7

ISBN 978-3-518-36873-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Ende des Spiels: Erzählungen. Aus dem Spanischen von Wolfgang Promies (suhrkamp taschenbuch)

Cortázar, Julio:
Ende des Spiels: Erzählungen. Aus dem Spanischen von Wolfgang Promies (suhrkamp taschenbuch)
Suhrkamp Verlag, 1989. 169 Seiten Taschenbuch EAN: 9783518368732 (ISBN: 3518368737)


86802M
Schlagworte: Kurzgeschichten / Gegenwartsliteratur

Bestell-Nr.: 171524

Preis: 5,76 EUR
Versandkosten: 1,40 EUR
Gesamtpreis: 7,16 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Küng.Memorah.Book   Katalog: Kurzgeschichten
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

The Good People von Kent, Hannah
11,00 EUR
Non ora, non qui von Luca, Erri de
11,49 EUR

Tanz auf Glas von Hancock, Ka; Volk, Katharina (Übersetzung)
9,99 EUR
Die Sommerfrauen von Andrews, Mary Kay; Fischer, Andrea (Übersetzung)
9,99 EUR

Die Venezianerin Erzählungen 1921 - 1924 von Nabokov, Vladimir; Barker, Gisela (Übersetzung); Neuberger, Jochen (Übersetzung); Tietze, Rosemarie
7,50 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.