‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Einstein und die Religion Das Wechselverhältnis zwischen religiös-weltanschaulichen Gehalten und naturwissenschaftlicher Theoriebildung Albert Einsteins in seiner Entwicklung

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Mühling, Markus

Einstein und die Religion Das Wechselverhältnis zwischen religiös-weltanschaulichen Gehalten und naturwissenschaftlicher Theoriebildung Albert Einsteins in seiner Entwicklung (Gebundene Ausgabe)

Vandenhoeck + Ruprecht Gm, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Juli 2011


392 S. - Sprache: Deutsch - mit 3 Graphiken - 239x164x33 mm Preis bei Abn. d. Reihe

ISBN: 3525569890 EAN: 9783525569894

Einsteins religiös-weltanschauliche Überzeugungen haben seine naturwissenschaftliche Arbeit maßgeblich mitbestimmt und erst ermöglicht. Markus Mühling untersucht das Wechselverhältnis zwischen religiös-weltanschaulichen Gehalten und naturwissenschaftlicher Theoriebildung Albert Einsteins erstmals in umfassender, historisch-kritischer Darstellungsweise. Die religiös-weltanschaulichen Überzeugungen Einsteins lassen sich so in ihrer Entwicklung in einem neuen Licht erkennen.Besonderes Augenmerk kommt philosophisch-theologischen Einflüssen Einsteins von seiner Jugendzeit bis zum Abschluss der Allgemeinen Relativitätstheorie zu. Die historisch-kritische Darstellung dieses Wechselverhältnisses wird ergänzt durch eine systematische Darstellung des Wirklichkeitsverständnisses Einsteins sowie um Überlegungen der funktionalen Bestimmung zwischen religiös-weltanschaulichen Überzeugungen und naturwissenschaftlicher Arbeit. Es zeigt sich, dass bisher angenommene weltanschauliche Einflüsse auf Einsteins Arbeit neu bewertet werden müssen. Beispielsweise wurde die Rolle Spinozas weit überschätzt, die Humes und Schopenhauers wurde umgekehrt weit unterschätzt. Mühling nimmt auch eine Neubewertung der Sichtweise der Quantentheorie in Einsteins Denken vor.Für Theologen, Physiker und Philosophen, die am interdisziplinären Dialog interessiert sind, leistet dieses Buch einen unumgänglichen Beitrag, indem es die Erforschung des Wirklichkeitsverständnisses Einsteins auf ein neues Niveau stellt und Voraussetzungen für einen zukünftigen Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaft öffnet.


Preis: 65,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 65,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Religion/Theologie/Christentum

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Mühling untersucht das Verhältnis zwischen religiös-weltanschaulichen Gehalten und naturwissenschaftlicher Theoriebildung Einsteins erstmals historisch-kritisch und korrigiert bisherige Vorurteile.

Über den Autor

Prof. Dr. Markus M?hling (*1969) promovierte 2000 zum Thema "Gott ist Liebe. Studien zum Verst?ndnis der Liebe als -Modell trinitarischen Redens von Gott" an der Universit?t Kiel. Seine Habilitation zum Thema "Vers?hnendes Handeln - Handeln in Vers?hnung. Gottes Opfer an die Menschen" schloss er an der Universit?t Heidelberg 2005 ab. Von 2007-2011 war M?hling Heisenbergstipendiat der DFG, zwischen 2009 und 2010 Gastprofessor f?r Systematische Theologie an der Universit?t Aberdeen (UK). Seit 2011 ist er Professor f?r Systematische Theologie und Wissenschaftskulturdialog an der Leuphana Universit?t L?neburg.


ISBN 3-525-56989-0

ISBN 978-3-525-56989-4

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Einstein und die Religion: Das Wechselverhältnis zwischen religiös-weltanschaulichen Gehalten und naturwissenschaftlicher Theoriebildung Albert ... Theology, and Natural Science, Band 23)

Naturwissenschaft und Religion - Mühling, Markus:
Einstein und die Religion: Das Wechselverhältnis zwischen religiös-weltanschaulichen Gehalten und naturwissenschaftlicher Theoriebildung Albert ... Theology, and Natural Science, Band 23) Auflage: 1., Auflage
Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 20.07.2011. 392 Seiten 23,6 x 16,4 x 3,2 cm, Gebundene Ausgabe EAN: 9783525569894 (ISBN: 3525569890)


Minimale Lagerspuren am Einband, sonst wie neu.
Schlagworte: Naturwissenschaft, Religion

Bestell-Nr.: 28615

Preis: 49,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 51,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat Cordes   Katalog: Naturwissenschaft
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Wunder Jesu - Protest- und Hoffnungsgeschichten von Köhnlein, Manfred; Bacon, Jehuda (Illustrator)
25,00 EUR

Der Finger in der Wunde Die Geschichte des ungläubigen Thomas von Most, Glenn W.; Nett, Kurt (Übersetzung); Höschele, Regina (Übersetzung)
26,90 EUR

Zweites Vatikanisches Konzil Programmatik - Rezeption - Vision von Böttigheimer, Christoph (Herausgeber)
30,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.