‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Einfluss der motivationalen Orientierung auf Verhandlungen in virtuellen Teams

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/866/9783866182257.jpg

Melchior, Stefan

Einfluss der motivationalen Orientierung auf Verhandlungen in virtuellen Teams (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Hampp, Rainer, Hampp, R, Februar 2008


310 S. - Sprache: Deutsch - 23 schwarz-weiße Abbildungen - 211x153x18 mm

ISBN: 3866182252 EAN: 9783866182257

In modernen Organisationen spielen Arbeitsgruppen eine bedeutende Rolle. Sie bieten die Möglichkeit, die Fähigkeiten und Fertigkeiten verschiedener Spezialisten zusammenzuführen, um die steigende Komplexität von Problemen zu bewältigen. Der zunehmende Wettbewerbsdruck, die voranschreitende Globalisierung sowie die Entwicklung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien fördern die Bildung virtueller Arbeitsgruppen, in denen die Mitglieder räumlich getrennt voneinander arbeiten. Aufgrund hoher Kommunikations- und Koordinationsanforderungen erweisen sich insbesondere Verhandlungen im virtuellen Kontext als schwierig. Da diese jedoch allgegenwärtig und somit unvermeidbar sind, ist es von hoher Bedeutung, gestaltbare Voraussetzungen zu finden, unter denen Verhandlungen in virtuellen Teams effizient und effektiv verlaufen. Es wird angenommen und mittels einer empirischen Untersuchung nachgewiesen, dass die motivationale Orientierung der Teammitglieder bei Verhandlungen in virtuellen Teams eine Schlüsselrolle für die im Team ablaufenden Prozesse (Konflikte, Konfliktmanagement, Vertrauen und Kohäsion) und die daraus resultierenden Outputgrößen (Verhandlungsergebnis und Zufriedenheit) spielt. Die Untersuchungsergebnisse weisen darauf hin, dass Verhandlungen in virtuellen Teams zu hochwertigen Lösungen führen können, insofern die motivationale Orientierung der Teammitglieder zielgerichtet beeinflusst wird. Da mit der motivationalen Orientierung nicht nur ein bedeutender, sondern - über die situativen Hinweisreize - auch gestaltbarer Einflussfaktor im Mittelpunkt der Betrachtung steht, schafft die vorliegende Arbeit eine Grundlage für die Steuerung von Verhandlungen in virtuellen Teams.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitet Dr. Stefan N. Melchior als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Rahmen des von den Fachbereichen Informatik sowie Elektrotechnik und Informationstechnik getrage-nen Graduiertenkollegs "Verarbeitung, Verwaltung, Darstellung und Transfer mul-timedialer Daten - technische Grundlagen und gesellschaftliche Implikationen". Er forscht am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationspsychologie an der Univer-sität Rostock, leitet Seminare, übernimmt Coachings und arbeitet für ein international tätiges Beratungsunternehmen

ISBN 3-86618-225-2

ISBN 978-3-86618-225-7

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Professionalisierung in sozialen und pädagogischen Feldern Impulse der Psychoanalytischen Pädagogik von Gstach, Johannes (Herausgeber); Krebs, Heinz (Herausgeber); Müller, Burkhard (Herausgeber); Finger-T
22,90 EUR

Mythen, Macht und Psychotherapie Therapie als Praxis kritischer Kulturarbeit von Petzold, Hilarion G.; Sieper, Johanna; Orth, Ilse
49,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.