‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Eine Kulturpoetik des Adels in der Romantik Verhandlungen zwischen 'Adeligkeit' und Literatur um 1800

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Strobel, Jochen

Eine Kulturpoetik des Adels in der Romantik Verhandlungen zwischen 'Adeligkeit' und Literatur um 1800 (Gebundene Ausgabe)


Übersetzter Titel: The Cultural Poetics of Nobility in Romanticism. The Discourse between "Nobility" and Literature around 1800 Reihe: Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte 66 (300)

Gruyter, Walter de GmbH, De Gruyter, September 2010


479 S. - Altersempfehlung / Lesealter: von 22 bis 22 Jahre - Sprache: Deutsch - 238x161x35 mm Habilitationsschrift

ISBN: 3110229390 EAN: 9783110229394

Sp?testens seit der Franz?sischen Revolution geriet ,Adel' als politisches Konzept in die Defensive. In den literarischen Texten wie auch in den Lebensl?ufen zahlreicher Autoren der Romantik ist der Adel dennoch erstaunlich pr?sent. Analysen zu Texten von Novalis, Tieck, Kleist, Brentano, Eichendorff u.a. erweisen, dass Bedeutungsaspekte von ,Adel' wie ,Spiel', ,An?konomie', ,Rittertum', ,Genealogie' (dem Adel zugeschriebene Praktiken also) zur Realisierung romantischer Transzendentalpoesie beitragen. An der Schwelle moderner Autorschaft bewegen sich zudem die Romantiker zwischen einem Adel der Geburt und einem Aristokratismus der Distanz zum literarischen Markt. Kulturhistorische und literaturwissenschaftliche Fragestellungen werden verschr?nkt zu einer ,Kulturpoetik', einem "Studium der kollektiven Erzeugung unterschiedlicher kultureller Praktiken und d[er] Erforschung der Beziehungen zwischen ihnen" (Stephen Greenblatt): In ihrer Summe konfigurieren literarische und andere neue Entw?rfe von ,Adel' "soziale Energie" noch im Zeichen des sozialen Abstiegs und des langsamen Abschieds von einer jahrhundertealten Kultur. hundertealten Kultur.


Preis: 169,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 169,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Gattungen u. Methoden

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Über den Autor

Jochen Strobel, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und Philipps-Universität Marburg.


ISBN 3-11-022939-0

ISBN 978-3-11-022939-4

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Kraus über Heine Mechanismen des literaturkritischen Diskurses im 19. und 20. Jahrhundert von Esterhammer, Ruth; Jahraus, Oliver (Herausgeber); Neuhaus, Stefan (Herausgeber)
48,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.