‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Olaf-Drescher » Orts- u. Landeskunde » Ein märkischer Rittersitz. Aus der Orts- und Famil…

Linksbuch gebraucht, wie neu gebraucht, wie neu Rechtsbuch
Ein märkischer Rittersitz. Aus der Orts- und Familien-Chronik eines Dorfes.

Mehr von Passow Siegfried

Ein märkischer Rittersitz. Aus der Orts- und Familien-Chronik eines Dorfes.


Leipzig und Berlin, Teubner, 1907. 4 Bll. (Gedruckte Widmung, Titel, Vorbemerkung, Teiltitel), 290 S., 2 Bll. Inhalt, eine farbige ausfaltbare Karte. 22,5 x 15 cm, bordeauxfarbener Orig.- Leinen mit goldgeprägtem Rücken- und Deckeltitel, gebunden, mit marmoriertem dreiseitigem Schnitt und Schmuckvorsätzen. Karte: 38 x 47 cm ausgefaltet, 3-farbig.


Generalkarte vom Rittergute Hohen Finow, den Dörfern Hohen Finow, Tornow, Sommerfelde und den Kolonien Amalienhof, Struwenberg, Carlswerk nach den Grundsteuervermessungen 1864 - ZUSTAND: Kapitale gering berieben, sonst sehr gut.
Bitte besuchen Sie uns im März 2019 auf Antiquariatsmesse der Leipziger Buchmesse. Wir wünschen entspannte, winterliche Lesestunden!
Schlagworte: Rittersitze Brandenburgs, Brandenburger, Ortschroniken, Ortsgeschichte, Familiengeschichte, Heraldik, Familienkunde

Bestell-Nr.: 37210

Preis: 120,00 EUR
Versandkosten: 4,50 EUR
Gesamtpreis: 124,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung
Paypal

 
Es sind noch weitere Abbildungen zu diesem Titel verfügbar.
Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Uckermärkische Hefte. Band 1 und Band 2.
von AG für uckermärkische Geschichte im Geschichts- und Museumsverein Buchholz (Hrsg.):
42,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.