‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Buchservice-Lars-Lutzer » Geowissenschaften / Geophysik » Dynamik der Atmosphäre von Prof. Helmut Pichler is…

Linksbuch gebraucht, sehr gut gebraucht, sehr gut Rechtsbuch
Dynamik der Atmosphäre von Prof. Helmut Pichler ist Professor für theoretische Meteorologie Universität Innsbruck Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Scientific Advisory Committee des Europäischen Zentrums für Wettervorhersagen Universität Graz Wetterdienst Universität Wien Meteorologie Mitherausgeber meteorologische Fachzeitschriften Atmosphärenphysik Umweltphysik theoretische Hydrodynamik Strömungsgleichungen Dynamik von Wirbeln Energietransport Strömungsmuster Atmosphäre Wellenprozesse chaotische Prozessen Vorhersagbarkeit Die Dynamik der Atmosphäre ist ein geophysikalisches Thema, das in der Meteorologie die Grundlage moderner Berechnungen zur Wetter- und Klimavorhersage bildet. Die Atmosphärenphysik hat aber auch zentrale Bedeutung für Umweltphysik und theoretische Hydrodynamik. Weiten Raum nehmen in diesem Speziallehrbuch deshalb die Strömungsgleichungen für verschiedene, in der Praxis verwendete Koordinatensysteme ein, sowie die Dynamik von Wirbeln und Energietransport. Die globalen Strömungsmuster in der Atmosphäre, Wellenprozesse und die mit ihnen verbundenen Instabilitäten bis hin zu chaotischen Prozessen und ihrer Vorhersagbarkeit runden dieses Lehrbuch zur Theorie der Atmosphärendynamik ab. Ausgehend von den vier

Mehr von Prof. Helmut Pichler

Dynamik der Atmosphäre von Prof. Helmut Pichler ist Professor für theoretische Meteorologie Universität Innsbruck Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Scientific Advisory Committee des Europäischen Zentrums für Wettervorhersagen Universität Graz Wetterdienst Universität Wien Meteorologie Mitherausgeber meteorologische Fachzeitschriften Atmosphärenphysik Umweltphysik theoretische Hydrodynamik Strömungsgleichungen Dynamik von Wirbeln Energietransport Strömungsmuster Atmosphäre Wellenprozesse chaotische Prozessen Vorhersagbarkeit Die Dynamik der Atmosphäre ist ein geophysikalisches Thema, das in der Meteorologie die Grundlage moderner Berechnungen zur Wetter- und Klimavorhersage bildet. Die Atmosphärenphysik hat aber auch zentrale Bedeutung für Umweltphysik und theoretische Hydrodynamik. Weiten Raum nehmen in diesem Speziallehrbuch deshalb die Strömungsgleichungen für verschiedene, in der Praxis verwendete Koordinatensysteme ein, sowie die Dynamik von Wirbeln und Energietransport. Die globalen Strömungsmuster in der Atmosphäre, Wellenprozesse und die mit ihnen verbundenen Instabilitäten bis hin zu chaotischen Prozessen und ihrer Vorhersagbarkeit runden dieses Lehrbuch zur Theorie der Atmosphärendynamik ab. Ausgehend von den vier ""Säulen"" der klassischen Mechanik und Thermodynamik, den Erhaltungssätzen der Masse, des Impulses und der Energie, sowie des Entropiesatzes (2. Hauptsatz der Wärmelehre) wird in dem vorliegenden Werk eine Dynamik der Atmosphäre entwickelt, die die theoretische Grundlage für die Meteorologie darstellt. Weiten Raum nimmt daher die Darstellung der Bewegungsgleichungen für die Luftpartikel in verschiedenen Koordinatensystemen, die Energetik von Strömungen sowie die Wirbeldynamik ein. Darauf aufbauend werden die großräumigen Strömungen, die Wellenvorgänge in der Atmosphäre, inklusive der dabei auftretenden Instabilitätsprozesse und die dadurch ausgelösten Energieumsetzungen, die die globalen Strömungsmuster in der Atmosphäre erst verständlich machen, besprochen. Ein weiteres Kapitel ist der turbulenten Strömung in der atmosphärischen Grenzschicht gewidmet. Den Abschluß bildet eine kurze Einführung in die numerische Wettervorhersage in die Welt der Attraktoren, den Übergang zum deterministischen Chaos und die grundsätzliche Erörterung der damit verbundenen Vorhersagbarkeit atmosphärischer Prozesse. Helmut Pichler ist Professor für theoretische Meteorologie an der Universität Innsbruck sowie Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und war von 1982 - 1990 Mitglied des Scientific Advisory Committee des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersagen. Pichler studierte an der Universität Graz und habilitierte sich nach sechsjähriger Erfahrung im Wetterdienst an der Universität Wien im Fach Meteorologie. Er ist Mitherausgeber bei mehreren meteorologischen Fachzeitschriften. Über den Autor: Helmut Pichler ist Professor für theoretische Meteorologie an der Universität Innsbruck sowie Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und des Scientific Advisory Committee des Europäischen Zentrums für Wettervorhersagen. Pichler studierte an der Universität Graz und habilitierte sich nach sechsjähriger Erfahrung im Wetterdienst an der Universität Wien im Fach Meteorologie. Er ist Mitherausgeber von mehreren meteorologischen Fachzeitschriften. Dynamik der Atmosphäre Helmut Pichler Spektrum-Akademischer Vlg Atmosphärenphysik Umweltphysik theoretische Hydrodynamik Strömungsgleichungen Dynamik von Wirbeln Energietransport Strömungsmuster Atmosphäre Wellenprozesse chaotische Prozessen Vorhersagbarkeit Reihe/Serie HochschulTaschenbuch Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Pappe Naturwissenschaften Geowissenschaften Atmosphäre Dynamik Physik Geophysik Geowissenschaften Meteorologie ISBN-10 3-8274-0134-8 / 3827401348 ISBN-13 978-3-8274-0134-2 / 9783827401342 Dynamik der Atmosphäre von Prof. Helmut Pichler

Auflage: 3., aktualis. A. (Juni 1997)
Spektrum-Akademischer Vlg Spektrum-Akademischer Vlg Auflage: 3., aktualis. A. (Juni 1997) Softcover 572 S. 23,9 x 17 x 3,4 cm ISBN: 3827401348 (EAN: 9783827401342 / 978-3827401342)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Dynamik der Atmosphäre ist ein geophysikalisches Thema, das in der Meteorologie die Grundlage moderner Berechnungen zur Wetter- und Klimavorhersage bildet. Die Atmosphärenphysik hat aber auch zentrale Bedeutung für Umweltphysik und theoretische Hydrodynamik. Weiten Raum nehmen in diesem Speziallehrbuch deshalb die Strömungsgleichungen für verschiedene, in der Praxis verwendete Koordinatensysteme ein, sowie die Dynamik von Wirbeln und Energietransport. Die globalen Strömungsmuster in der Atmosphäre, Wellenprozesse und die mit ihnen verbundenen Instabilitäten bis hin zu chaotischen Prozessen und ihrer Vorhersagbarkeit runden dieses Lehrbuch zur Theorie der Atmosphärendynamik ab. Ausgehend von den vier ""Säulen"" der klassischen Mechanik und Thermodynamik, den Erhaltungssätzen der Masse, des Impulses und der Energie, sowie des Entropiesatzes (2. Hauptsatz der Wärmelehre) wird in dem vorliegenden Werk eine Dynamik der Atmosphäre entwickelt, die die theoretische Grundlage für die Meteorologie darstellt. Weiten Raum nimmt daher die Darstellung der Bewegungsgleichungen für die Luftpartikel in verschiedenen Koordinatensystemen, die Energetik von Strömungen sowie die Wirbeldynamik ein. Darauf aufbauend werden die großräumigen Strömungen, die Wellenvorgänge in der Atmosphäre, inklusive der dabei auftretenden Instabilitätsprozesse und die dadurch ausgelösten Energieumsetzungen, die die globalen Strömungsmuster in der Atmosphäre erst verständlich machen, besprochen. Ein weiteres Kapitel ist der turbulenten Strömung in der atmosphärischen Grenzschicht gewidmet. Den Abschluß bildet eine kurze Einführung in die numerische Wettervorhersage in die Welt der Attraktoren, den Übergang zum deterministischen Chaos und die grundsätzliche Erörterung der damit verbundenen Vorhersagbarkeit atmosphärischer Prozesse. Helmut Pichler ist Professor für theoretische Meteorologie an der Universität Innsbruck sowie Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und war von 1982 - 1990 Mitglied des Scientific Advisory Committee des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersagen. Pichler studierte an der Universität Graz und habilitierte sich nach sechsjähriger Erfahrung im Wetterdienst an der Universität Wien im Fach Meteorologie. Er ist Mitherausgeber bei mehreren meteorologischen Fachzeitschriften. Über den Autor: Helmut Pichler ist Professor für theoretische Meteorologie an der Universität Innsbruck sowie Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und des Scientific Advisory Committee des Europäischen Zentrums für Wettervorhersagen. Pichler studierte an der Universität Graz und habilitierte sich nach sechsjähriger Erfahrung im Wetterdienst an der Universität Wien im Fach Meteorologie. Er ist Mitherausgeber von mehreren meteorologischen Fachzeitschriften. Dynamik der Atmosphäre Helmut Pichler Spektrum-Akademischer Vlg Atmosphärenphysik Umweltphysik theoretische Hydrodynamik Strömungsgleichungen Dynamik von Wirbeln Energietransport Strömungsmuster Atmosphäre Wellenprozesse chaotische Prozessen Vorhersagbarkeit Reihe/Serie HochschulTaschenbuch Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Pappe Naturwissenschaften Geowissenschaften Atmosphäre Dynamik Physik Geophysik Geowissenschaften Meteorologie ISBN-10 3-8274-0134-8 / 3827401348 ISBN-13 978-3-8274-0134-2 / 9783827401342 Dynamik der Atmosphäre von Prof. Helmut Pichler
Schlagworte: Atmosphärenphysik Umweltphysik theoretische Hydrodynamik Strömungsgleichungen Dynamik von Wirbeln Energietransport Strömungsmuster Atmosphäre Wellenprozesse chaotische Prozessen Vorhersagbarkeit Die Dynamik der Atmosphäre ist ein geophysikalisches Thema, das in der Meteorologie die Grundlage moderner Berechnungen zur Wetter- und Klimavorhersage bildet. Die Atmosphärenphysik hat aber auch zentrale Bedeutung für Umweltphysik und theoretische Hydrodynamik. Weiten Raum nehmen in diesem Speziallehrbuch deshalb die Strömungsgleichungen für verschiedene, in der Praxis verwendete Koordinatensysteme ein, sowie die Dynamik von Wirbeln und Energietransport. Die globalen Strömungsmuster in der Atmosphäre, Wellenprozesse und die mit ihnen verbundenen Instabilitäten bis hin zu chaotischen Prozessen und ihrer Vorhersagbarkeit runden dieses Lehrbuch zur Theorie der Atmosphärendynamik ab. Ausgehend von den vier ""Säulen"" der klassischen Mechanik und Thermodynamik, den Erhaltungssätzen der Masse, des Impulses und der Energie, sowie des Entropiesatzes (2. Hauptsatz der Wärmelehre) wird in dem vorliegenden Werk eine Dynamik der Atmosphäre entwickelt, die die theoretische Grundlage für die Meteorologie darstellt. Weiten Raum nimmt daher die Darstellung der Bewegungsgleichungen für die Luftpartikel in verschiedenen Koordinatensystemen, die Energetik von Strömungen sowie die Wirbeldynamik ein. Darauf aufbauend werden die großräumigen Strömungen, die Wellenvorgänge in der Atmosphäre, inklusive der dabei auftretenden Instabilitätsprozesse und die dadurch ausgelösten Energieumsetzungen, die die globalen Strömungsmuster in der Atmosphäre erst verständlich machen, besprochen. Ein weiteres Kapitel ist der turbulenten Strömung in der atmosphärischen Grenzschicht gewidmet. Den Abschluß bildet eine kurze Einführung in die numerische Wettervorhersage in die Welt der Attraktoren, den Übergang zum deterministischen Chaos und die grundsätzliche Erörterung der damit verbundenen Vorhersagbarkeit atmosphärischer Prozesse. Helmut Pichler ist Professor für theoretische Meteorologie an der Universität Innsbruck sowie Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und war von 1982 - 1990 Mitglied des Scientific Advisory Committee des Europäischen Zentrums für mittelfristige Wettervorhersagen. Pichler studierte an der Universität Graz und habilitierte sich nach sechsjähriger Erfahrung im Wetterdienst an der Universität Wien im Fach Meteorologie. Er ist Mitherausgeber bei mehreren meteorologischen Fachzeitschriften. Über den Autor: Helmut Pichler ist Professor für theoretische Meteorologie an der Universität Innsbruck sowie Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und des Scientific Advisory Committee des Europäischen Zentrums für Wettervorhersagen. Pichler studierte an der Universität Graz und habilitierte sich nach sechsjähriger Erfahrung im Wetterdienst an der Universität Wien im Fach Meteorologie. Er ist Mitherausgeber von mehreren meteorologischen Fachzeitschriften. Dynamik der Atmosphäre Helmut Pichler Spektrum-Akademischer Vlg Atmosphärenphysik Umweltphysik theoretische Hydrodynamik Strömungsgleichungen Dynamik von Wirbeln Energietransport Strömungsmuster Atmosphäre Wellenprozesse chaotische Prozessen Vorhersagbarkeit Reihe/Serie HochschulTaschenbuch Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Pappe Naturwissenschaften Geowissenschaften Atmosphäre Dynamik Physik Geophysik Geowissenschaften Meteorologie ISBN-10 3-8274-0134-8 / 3827401348 ISBN-13 978-3-8274-0134-2 / 9783827401342 Dynamik der Atmosphäre von Prof. Helmut Pichler

Bestell-Nr.: BN5407

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 

ISBN 3-8274-0134-8

ISBN 978-3-8274-0134-2

Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.