‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Drama des Skandals und der Angst im 20. Jahrhundert: Edward Albee, Harold Pinter, Eugène Ionesco, Jean Genet

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Krause, Mine

Drama des Skandals und der Angst im 20. Jahrhundert: Edward Albee, Harold Pinter, Eugène Ionesco, Jean Genet (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Bayreuther Beiträge zur Literaturwissenschaft 32

Lang, Peter GmbH, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, September 2010


218 S. - Sprache: Deutsch - 216x154x20 mm

ISBN: 3631600461 EAN: 9783631600467

Bis heute ist der Begriff Theater des Absurden, den Martin Esslin 1961 in seinem gleichnamigen Standardwerk pr?gte, umstritten. Als Erg?nzung wird in dieser Arbeit die Bezeichnung Drama des Skandals und der Angst vorgeschlagen. Trotz unterschiedlicher kultureller Hintergr?nde beobachten Edward Albee, Harold Pinter, Eug?ne Ionesco und Jean Genet den gleichen Werteverfall und stellen diesen auf der B?hne zur Schau. F?r den Zusammenbruch der staatlichen, famili?ren und religi?sen Ordnung sorgen in ihren St?cken Eindringlinge, die ihre Opfer mit dem metaphysischen Skandal der freien Wahl konfrontieren. Dadurch l?sen sie bei den orientierungslosen Figuren existentielle ?ngste und Verdr?ngungsmechanismen aus. Ein Reifen am Absurden im Camus'schen Sinne wird so unm?glich.


Preis: 59,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 59,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Allgemeines, Lexika

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Zerfall der bestehenden staatlichen, familiären und religiösen Ordnung - Allgegenwart des metaphysischen Skandals in Form von Identitätslosigkeit und Nichtigkeit des Lebens - Angstreaktionen auf die freie Wahl der Identitäts- und Lebensgestaltung im Wissen um die eigene Vergänglichkeit: Mitläufertum, Rollenspiele, Wahnsinn, Alkoholismus, Gewalt, Selbstmord, etc.

Über den Autor

Mine Krause, geboren 1981, absolvierte nach ihrem B.A.-Studium in englischer Sprach- und Literaturwissenschaft sowie in Interkultureller Germanistik ihren Master in Intercultural Anglophone Studies. 2009 schloss sie ihre Doppelpromotion an den Universitäten Bayreuth und Pau ab. Seit 2008 ist sie als SEO-Redakteurin in Paris tätig.


ISBN 3-631-60046-1

ISBN 978-3-631-60046-7

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Auf dem Weg zum Wahnsinn (und zur Revolution) Eine Lektüre von Sajko, Ivana; Bremer, Alida (Übersetzung)
19,90 EUR

Tolkien and Alterity von Vaccaro, Chris (Herausgeber); Kisor, Yvette (Herausgeber)
106,99 EUR

Fictionalizing the World Rethinking the Politics of Literature von Söllner, Louisa (Herausgeber); Vrzina, Anita (Herausgeber)
51,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.