‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die jüdische Frage Eine marxistische Darstellung

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Leon, Abraham

Die jüdische Frage Eine marxistische Darstellung (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

MEHRING Verlag, MEHRING Verlag GmbH, Januar 1995


Neu bearb. Ausgabe - 205 S. - Sprache: Deutsch - Mit Tabellen, 1 Foto. - 210x137x20 mm

ISBN: 3886340643 EAN: 9783886340644

L? geht von einem streng materialistischen Standpunkt an die j?dische Frage heran: Nicht die j?dische Religion und Kultur erkl? seiner Ansicht nach, weshalb sich die Juden als gesonderte gesellschaftliche Gruppe erhalten haben, sondern ihre Rolle in Wirtschaft und Gesellschaft. Dieser Rolle, wie sie sich ?ber die Jahrhunderte hinweg ver?ert hat, sp?rt er in allen Einzelheiten nach und erkl? daraus sowohl den Fortbestand der j?dischen Religion als auch die Wurzeln des Antisemitismus, mit dem andere gesellschaftliche Gruppen wiederholt auf das Judentum reagiert haben. Die Ursache des modernen Antisemitismus, der im Rassenwahn der Nazis seine extremste Form fand, entdeckt er im Niedergang der kapitalistischen Gesellschaft. Hatte der Kapitalismus in seiner Aufstiegsphase die Juden noch assimiliert und integriert, so erweist er sich dazu in seiner Zerfallsperiode nicht mehr in der Lage: Die furchtbare Krise der kapitalistischen Ordnung im 20. Jahrhundert hat die Lage der Juden unerh?rt verschlechtert. Den aus ihren wirtschaftlichen Positionen im Feudalismus verdr?ten Juden gelang es nicht, sich in die im Aufl?sungsproze?befindliche kapitalistische Wirtschaft zu integrieren. In seinen Krisenanf?en verwirft der Kapitalismus selbst jene j?dischen Elemente, die er sich noch nicht v?llig einverleibt hat. ?erall entwickelt sich ein w?tender Antisemitismus in den Mittelschichten, die an den kapitalistischen Widerspr?chen zugrunde zu gehen drohen. Das Gro?apital bedient sich dieses elementaren Antisemitismus des Kleinb?rgertums, um die Massen um die Fahne des Rassismus zu mobilisieren. Die Juden werden zwischen zwei Systemen zerrieben: dem Feudalismus und dem Kapitalismus, von denen jeder den F?nisproze?des anderen vorantreibt. Der Zionismus entstand als Reaktion auf diese Entwicklung. Doch dieselbe Entwicklung macht ihn auch zur Illusion: Das j?dische B?rgertum ist verpflichtet, mit allen Mitteln einen eigenst?igen Nationalstaat zu schaffen und den objektiven Rahmen f?r die Entfaltung seiner Produktivkr?e zu sichern und das zu einer Zeit, wo die Bedingungen einer solchen Entwicklung l?st vor?ber sind... Man kann ein ?el nicht ohne seine Ursachen beseitigen. Der Zionismus aber will die j?dische Frage l?sen, ohne den Kapitalismus, die Hauptquelle der j?dischen Leiden, zu zerst?ren. Abraham L?, geboren 1918 in Warschau, schlo?sich in Belgien als Sch?ler der zionistischen Jugendbewegung Hashomer Hatzair an. 1940 brach er mit dem Zionismus und wurde Mitglied der trotzkistischen Vierten Internationale, deren belgische Sektion er w?end des Krieges leitete. Aktiv an der Untergrundarbeit in belgischen Fabriken und an der antifaschistischen Propaganda unter deutschen Soldaten beteiligt, wurde er im Juni 1944 verhaftet und nach Auschwitz deportiert. Er starb im selben Jahr in der Gaskammer.


Preis: 14,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 14,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Geschichte/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-88634-064-3

ISBN 978-3-88634-064-4

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Die jüdische Frage

Abraham Leon
Die jüdische Frage
Mehring Verlag,1971 Kartoniert EAN: 9783886340644 (ISBN: 3886340643)


Neu Neuware, verlagsfrisch; new item, Besorgungsartikel, mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen.
Schlagworte: Sozialismus/Judentum/Geschichte

Bestell-Nr.: INF1100116567

Preis: 14,90 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 16,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-CardAmerican Express

 
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Festung Hohensalzburg (russ.) von Bayr, Hans; Schicht, Patrick; von Wissmann, Hassilo (Fotograph)
4,95 EUR

Iraks letzte Juden Erinnerungen an Alltag, Wandel und Flucht von Morad, Tamar (Herausgeber); Shasha, Dennis (Herausgeber); Shasha, Robert (Herausgeber); Irmscher, An
24,90 EUR

Die Geologie der paläolithischen Fundstellen von Schöningen von Terberger, Thomas (Herausgeber); Winghart, Stefan (Herausgeber)
65,00 EUR

Handbuch der europäischen Verfassungsgeschichte im 19. Jahrhundert Bd.1 Instiutionen und Rechtspraxi von Brandt, Peter (Herausgeber); Kirsch, Martin (Herausgeber); Schlegelmilch, Arthur (Herausgeber)
88,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.