‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die globale Finanzkrise als ethische Herausforderung

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Wallacher, Johannes (Herausgeber); Rugel, Matthias (Herausgeber)

Die globale Finanzkrise als ethische Herausforderung (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Globale Solidarität - Schritte zu einer neuen Weltkultur 20

Kohlhammer W., Kohlhammer , Juni 2011


180 S. - Sprache: Deutsch - 5 Abbildungen, 1 Tabelle - 232x156x14 mm

ISBN: 3170216503 EAN: 9783170216501

Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise wirft noch immer eine Reihe von grundlegenden Fragen auf. Dies beginnt schon bei der Analyse der Ursachen. Die Probleme des Krisenmanagements sind offensichtlich - allen voran die langfristigen Folgen ausufernder Staatsverschuldung. Aus Sicht der Entwicklungsländer bleibt die Sorge, dass dies zu Lasten wichtiger Investitionen in Armutsbekämpfung, Klimaschutz und andere zentrale Aufgaben nachhaltiger globaler Politik gehe. Der politische Wille, in globaler Abstimmung eine strukturelle Neuordnung der Finanzmärkte einzuleiten, ist inzwischen erlahmt, die Finanzinstitute sind überwiegend zum "Business as usual" zurückgekehrt. Vor diesem Hintergrund werden Handlungsoptionen für eine stabile wie entwicklungsverträgliche und damit ethisch vertretbare globale Finanzordnung erörtert.


Preis: 26,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 26,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Philosophie/Allgemeines, Lexika

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Prof. DDr. Johannes Wallacher/Matthias Rugel M.A., Hochschule für Philosophie München.


ISBN 3-17-021650-3

ISBN 978-3-17-021650-1

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Die globale Finanzkrise als ethische Herausforderung

Wallacher, Johannes:
Die globale Finanzkrise als ethische Herausforderung
Kohlhammer, 2011. 180 Seiten Broschiert EAN: 9783170216501 (ISBN: 3170216503)


Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in sehr gutem und ungelesenem Zustand
- Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei

Bestell-Nr.: 127602

Preis: 4,90 EUR
Versandkosten: 1,50 EUR
Gesamtpreis: 6,40 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: primatexxt Buchversand   Katalog: Wirtschaft
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 20,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 20,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Wallacher, Johannes / Rugel, Matthias (Hrsg):
Die globale Finanzkrise als ethische Herausforderung. (Reihe: Globale Solidaritat, Schritte zu einer neuen Weltkultur, Band 20).
Kohlhammer Verlag. Stuttgart. 2011 1.Auflage. 177 (+ 3) Seiten. großformatiges Taschenbuch. --- Sehr guter Zustand, innen absolut sauber. ISBN: 3170216503 (EAN: 9783170216501 / 978-3170216501)

Bestell-Nr.: 46463

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten: 1,00 EUR
Gesamtpreis: 13,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung

 

Die globale Finanzkrise als ethische Herausforderung.

Rugel, Matthias [Hrsg.] und Johannes Wallacher [Hrsg.]:
Die globale Finanzkrise als ethische Herausforderung. Mit Beiträgen von Julia Blasch, Catharina Bening, Renate Schubert u.a. Globale Solidarität - Schritte zu einer neuen Weltkultur, Band 20.
Stuttgart: Kohlhammer, 2011. XII, 177 Seiten, kartoniert. Auflage 2011. Remissionsstempel. EAN: 9783170216501 (ISBN: 3170216503)


Illustrierter Originalkartonband, Einband mit leichten Lagerspuren (Einbandkante etwas angerändert), innen sehr gut und ungenutzt, Remissionsstempel im Unterschnitt. - Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise wirft noch immer eine Reihe von grundlegenden Fragen auf. Dies beginnt schon bei der Analyse der Ursachen. Die Probleme des Krisenmanagements sind offensichtlich - allen voran die langfristigen Folgen ausufernder Staatsverschuldung. Aus Sicht der Entwicklungsländer bleibt die Sorge, dass dies zu Lasten wichtiger Investitionen in Armutsbekämpfung, Klimaschutz und andere zentrale Aufgaben nachhaltiger globaler Politik gehe. Der politische Wille, in globaler Abstimmung eine strukturelle Neuordnung der Finanzmärkte einzuleiten, ist inzwischen erlahmt, die Finanzinstitute sind überwiegend zum ''Business as usual'' zurückgekehrt. Vor diesem Hintergrund werden Handlungsoptionen für eine stabile wie entwicklungsverträgliche und damit ethisch vertretbare globale Finanzordnung erörtert. (Verlagsanzeige)
Schlagworte: Philosophie. Erkenntnistheorie. Philosophiegeschichte. Wissenschaftsgeschichte. Theoriegeschichte. Geisteswissenschaft. Geistesgeschichte. Rechtsphilosophie. Ethik. Politik. Politikwissenschaft. Globalisierung. Finanzkrise. Weltwirtschaft.

Bestell-Nr.: 29920

Preis: 13,95 EUR
Versandkosten: 2,60 EUR
Gesamtpreis: 16,55 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Einleitung in die Philosophie von Messer, August; Külpe, Oswald
29,90 EUR

Post-Physikalismus von Knaup, Marcus (Herausgeber); Müller, Tobias (Herausgeber); Spät, Patrick (Herausgeber)
39,00 EUR

Encyclopedia of Applied Ethics, Four-Volume Set von Chadwick, Ruth F. (Herausgeber)
994,22 EUR

109,99 EUR

The Limits of Science von Krausz, Ernest
51,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.