‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Die generationsübergreifende Bildungsbiographie

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/640/9783640739042.jpg

Eichler, Kristina

Die generationsübergreifende Bildungsbiographie (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

GRIN Verlag, November 2010


36 S. - Sprache: Deutsch - 210x149x10 mm Paperback

ISBN: 3640739043 EAN: 9783640739042

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Institut für Pädagogik und Philosophie), Veranstaltung: Forschungskolloquium - Erwachsenenbildung / Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb der persönlichen Entwicklung und während des gesellschaftlichen Miteinanders ist man immer wieder neuen Einflüssen (z.B. Schule, Berufsschule, Weiterbildungskurse) ausgesetzt. Möglicherweise legen aber dennoch die Eltern mit der Weitergabe ihrer eigenen Bildungsbiographien den Grundstein für ihre Kinder. Diese orientieren sich eventuell an ihren Lebensläufen oder impliziten Wertvorstellungen, sodass im Resümee sehr ähnliche, wenn nicht sogar identische Lernbiographien entstehen. "Wenngleich Bourdieu dem primär erworbenen Habitus eine schicksalprägende Bedeutung zuschreibt, so setzt er sich dennoch intensiv mit der sekundären Sozialisation in der Schule, aber auch der tertiären Sozialisation in der Hochschule auseinander." (Herzberg 2004, S. 48) Die bisherigen Studien betrachten diesen grundlegenden Baustein der späteren Teilnahme oder Abstinenz an Bildungsveranstaltungen oftmals unter sehr spezifischen Fragestellungen. Meist werden die Auswirkungen solcher sozialen Einflüsse auch über eine kürzere Zeitspanne betrachtet. Der Zusammenhang zwischen Kindheit und Weiterbildung wird kaum in den Fokus gerückt. Daher ist es Ziel dieses Forschungsprojektes herauszufinden, welchen Einfluss die Eltern auf die zukünftige Weiterbildungsaktivität ihrer Kinder haben. Der erhoffte Erkenntniszuwachs könnte im Idealfall zum Abbau vorhandener Weiterbildungsbarrieren beitragen. Ebenso ist eine gezieltere Aufklärung der Eltern denkbar, damit diese z.B. ihre Wertorientierung oder Bildungseinstellung gegebenenfalls überdenken können. Es gilt zu untersuchen, inwiefern sich die Bildungsbiographie der Eltern auf ihre Kinder überträgt. Welch

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-640-73904-3

ISBN 978-3-640-73904-2

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Animals and Science Education Ethics, Curriculum and Pedagogy von Mueller, Michael P. (Herausgeber); Tippins, Deborah J. (Herausgeber); Stewart, Arthur J. (Herausgebe
117,69 EUR
Wissenschaftliche Weiterbildung zwischen Implementierung und Optimierung von Seitter, Wolfgang (Herausgeber); Friese, Marianne (Herausgeber); Robinson, Pia (Herausgeber)
49,99 EUR

192,59 EUR

Natural History Dioramas History, Construction and Educational Role von Tunnicliffe, Sue Dale (Herausgeber); Scheersoi, Annette (Herausgeber)
119,99 EUR

Theater macht Politik Forumtheater nach Augusto Boal von Odierna, Simone (Herausgeber); Letsch, Fritz (Herausgeber)
19,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.