‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre August - September 1974

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Beauvoir, Simone de; Sartre, Jean-Paul; Aumüller, Uli (Übersetzung); Moldenhauer, Eva (Übersetzung)

Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre August - September 1974 (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Originaltitel: La Ceremonie des adieux / Entretiens avec Jean-Paul Satre Reihe: Beauvoir: Memoiren 5

Rowohlt Taschenbuch, ROWOHLT Taschenbuch, Juli 1996


576 S. - Sprache: Deutsch - 190x115x38 mm

ISBN: 3499157470 EAN: 9783499157479

Dieses Buch enth?lt den ergreifenden Bericht der Autorin ?ber die letzten zehn Lebensjahre Jean-Paul Sartres und die Gespr?che, die sie im Sommer und Herbst 1974 in Rom und Paris mit ihm f?hrte - ?ber sein Leben und Werk, ?ber Herkunft und Einfl?sse, Liebe und Freundschaft, Freiheit und Gl?ck, ?ber den Tod.


Preis: 13,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 13,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Belletristik/Biographien, Erinnerungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Geboren am 9.1.1908 in Paris. Ihre urspr?nglich wohlhabenden Eltern lebten nach dem Ersten Weltkrieg aufgrund von Fehlspekulationen unter wenig ?ppigen Verh?ltnissen in der Rue de Rennes. Mit f?nfeinhalb Jahren kam Simone an das katholische M?dcheninstitut, den Cours D?sir, Rue Jacob; als Mustersch?lerin legte sie dort den Baccalaur?at, das franz?sische Abitur, ab. 1925/26 studierte sie franz?sische Philologie am Institut Sainte-Marie in Neuilly und Mathematik am Institut Catholique, bevor sie 1926/27 die Sorbonne bezog, um Philosophie zu studieren. 1928 erhielt sie die Licence, schrieb eine Diplomarbeit ?ber Leibnitz, legte gemeinsam mit Merleau-Ponty und L?vi-Strauss ihre Probezeit als Lehramtskandidatin am Lyc?e Janson-de-Sailly ab und bereitete sich an der Sorbonne und der ?cole Normale Sup?rieure auf die Agr?gation in Philosophie vor. In ihrem letzten Studienjahr lernte sie dort eine Reihe sp?ter ber?hmt gewordener Schriftsteller kennen, darunter Jean-Paul Sartre, ihren Lebensgef?hrten seit jener Zeit. 1932-1936 unterrichtete sie zun?chst in Rouen und bis 1943 dann am Lyc?e Moli?re und Camille S?e in Paris. Danach zog sie sich aus dem Schulleben zur?ck, um sich ganz der schriftstellerischen Arbeit zu widmen. Zusammen mit Sartre hat Simone de Beauvoir am politischen und gesellschaftlichen Geschehen ihrer Zeit stets aktiv teilgenommen. Sie hat sich, insbesondere seit Gr?ndung des MLF (Mouvement de Lib?ration des Femmes) 1970, stark in der franz?sischen Frauenbewegung engagiert. 1971 unterzeichnete sie das franz?sische Manifest zur Abtreibung. 1974 wurde sie Pr?sidentin der Partei f?r Frauenrechte, schlug allerdings die ?L?gion d'Honneur? aus, die ihr Mitterrand angetragen hatte. Am 14.4.1986 ist sie, 78-j?hrig, im Hospital Cochin gestorben. Sie wurde neben Sartre auf dem Friedhof Montparnasse beigesetzt.


ISBN 3-499-15747-0

ISBN 978-3-499-15747-9

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre: August - September 1974 (Beauvoir: Memoiren, Band 5)

de Beauvoir, Simone:
Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre: August - September 1974 (Beauvoir: Memoiren, Band 5) 1.Aufl.
Rowohlt Taschenbuch, 1986. 704 Seiten Taschenbuch, Größe: 18.8 x 11.6 x 3.4 cm EAN: 9783499157479 (ISBN: 3499157470)


Cover kann abweichen. 8.Auflage:2004, O1273,3

Bestell-Nr.: 323786

Preis: 2,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 4,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Sella-Group   Katalog: Varia

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Beauvoir, Simone de
Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre: August - September 1974
Rowohlt Taschenbuch 1986 704 S. Taschenbuch Buch ist in gutem Zustand, nur sehr geringe Gebrauchs- Alters- oder Lagerungsspuren. Privater Eintrag auf Vorsatz. ISBN: 3499157470 (EAN: 9783499157479 / 978-3499157479)

Bestell-Nr.: 483877

Preis: 2,00 EUR
Versandkosten: 2,45 EUR
Gesamtpreis: 4,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 80,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 80,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Simone (Lucie-Ernestine-Marie-Bertrand) de Beauvoir
Die Zeremonie des Abschieds / und Gespräche mit Jean-Paul Sartre - August bis September 1974
Rowohlt Taschenbuch Verlag Reinbek bei Hamburg 1993 55. bis 57. Tausend kartoniert kein Schutzumschlag 190 x 115 mm 574 S. ISBN: 3499157470 (EAN: 9783499157479 / 978-3499157479)


unbeschädigtes Exemplar mit Gebrauchsspuren Einband gering berieben, Ecken und Kanten etwas bestoßen, Ecke unten geknickt mit Inhaltsverzeichnis und Vorworten Versandkostenfreie Lieferung auf Rechnung im Inland ab 30,- EUR Bestellwert (Packstationen nur auf Vorauskasse)

Bestell-Nr.: 65.2D.0509.11049

Preis: 2,80 EUR
Versandkosten: 1,50 EUR
Gesamtpreis: 4,30 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean- Paul Sartre. August - September 1974

Beauvoir, Simone de
Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean- Paul Sartre. August - September 1974
Reinbek bei Hamburg Rowohlt Verlag 1986 ISBN: 3499157470 (EAN: 9783499157479 / 978-3499157479)


kl 8°, Brosch., 567 S. - Einabnd mit leichten Knicken. Ordentliches Exemplar.

Bestell-Nr.: 016858

Preis: 2,80 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 4,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 

Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre: August - September 1974 (Beauvoir: Memoiren, Band 5)

de Beauvoir, Simone:
Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre: August - September 1974 (Beauvoir: Memoiren, Band 5)
Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1986. 704 Seiten Taschenbuch EAN: 9783499157479 (ISBN: 3499157470)


78554M
Schlagworte: Literatur & Fiktion / Frankreich / Italien / Kunst & Architektur / Erinnerungen / Philosophie / Philosophie

Bestell-Nr.: 163216

Preis: 3,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 5,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Küng.Memorah.Book   Katalog: Literatur & Fiktion
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre: August - September 1974 (Beauvoir: Memoiren, Band 5)

de Beauvoir, Simone:
Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre: August - September 1974 (Beauvoir: Memoiren, Band 5)
Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1986. 704 Seiten Taschenbuch EAN: 9783499157479 (ISBN: 3499157470)


117100M
Schlagworte: Literatur & Fiktion / Frankreich / Italien / Kunst & Architektur / Erinnerungen / Philosophie / Philosophie

Bestell-Nr.: 198675

Preis: 3,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 5,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Küng.Memorah.Book   Katalog: Literatur & Fiktion
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Beauvoir, Simone de
In den besten Jahren 1. Aufl.
Rowohlt Reinbek B. Hamburg 1969 ISBN: 3499157470 (EAN: 9783499157479 / 978-3499157479)


Zustand 1-, UNGELESENE broschierte Ausg. von 1969, 1. Aufl., altersbedingt nachgedunkelt, hint. Einband/letzte Seiten leicht wellt - sonst tadellos und nie aufgeschlagen, 524 S.

Bestell-Nr.: 052774

Preis: 4,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 7,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 

Die Zeremonie des Abschieds.

Beauvoir, Simone de:
Die Zeremonie des Abschieds. Gespräche mit Jean-Paul Sartre : August - September 1974. Mit einem Vorwort der Verfasserin. Aus dem Französischen von Uli Aumüller und Eva Moldenhauer. Originaltitel: La Ceremonie des adieux / Entretiens avec Jean-Paul Satre. - (=Rororo 5747). 21. - 35. Tausend
Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1986. 567 (5) Seiten. 19 cm. Dünndruckausgabe. Umschlagentwurf: Werner Rebhuhn. Taschenbuch. Kartoniert. EAN: 9783499157479 (ISBN: 3499157470)


Guter Zustand. Dieses Buch enthält den ergreifenden Bericht der Autorin über die letzten zehn Lebensjahre Jean-Paul Sartres und die Gespräche, die sie im Sommer und Herbst 1974 in Rom und Paris mit ihm führte – über sein Leben und Werk, über Herkunft und Einflüsse, Liebe und Freundschaft, Freiheit und Glück, über den Tod. - Simone de Beauvoir [sim?n d? bo'vwa?] (* 9. Januar 1908 in Paris; 14. April 1986 ebenda; vollständiger Name: Simone Lucie-Ernestine-Marie-Bertrand de Beauvoir) war eine französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin. Die politisch engagierte Verfasserin zahlreicher Romane, Erzählungen, Essays und Memoiren gilt als Vertreterin des Existentialismus. Mit ihren beiden existentialistischen Romanen Sie kam und blieb (1943) und Das Blut der Anderen (1945) erlangte Simone de Beauvoir ihre Anerkennung als Schriftstellerin. Der Welterfolg Das andere Geschlecht (1949) gilt als ein Meilenstein der feministischen Literatur und machte sie zur bekanntesten Intellektuellen Frankreichs. Werk: Die Werke Hegels und die von Sören Kierkegaard, der den Willen über die Vernunft stellte und forderte, dass niemand in der Auseinandersetzung mit dem Menschen zu wissenschaftlich vorgehen dürfe, beeinflussten Simone de Beauvoirs Denken. Die Wissenschaft, die sich mit allgemeinen Erscheinungen befasst, kann Dinge nur von außen her beleuchten, sagte Kierkegaard. Ihre philosophischen Werke verbinden sich stark mit dem Sartre'schen Existentialismus. Simone de Beauvoir gilt auch als eine der Begründerinnen des Feminismus nach 1968. Beauvoir war immer wieder heftigen Anfeindungen ausgesetzt. Neben der zu erwartenden Kritik aus dem bürgerlich-konservativen Lager legte sie sich auch mit der Linken an, weil sie (vor allem in späteren Jahren) davon überzeugt war, dass sich die Unterdrückung der Frau nicht automatisch im Kommunismus auflösen würde. Auch von Feministinnen wurde sie angegriffen. Im Zentrum der Kritik standen dabei meist ihre Beschreibungen des weiblichen Körpers und ihre "Entmystifizierung" der Mutterschaft. Sie hat viele der späteren Diskussionen im Feminismus beeinflusst und angestoßen und war wegbereitend für die Gender Studies. "Wenn man uns sagt: 'Immer schön Frau bleiben, überlasst uns nur all diese lästigen Sachen wie Macht, Ehre, Karrieren, seid zufrieden, dass ihr so seid: erdverbunden, befasst mit den menschlichen Aufgaben ' Wenn man uns das sagt, sollten wir auf der Hut sein!" - Simone de Beauvoir. Sie kam und blieb, geschrieben in den Kriegsjahren 1938 bis 1941, wie auch die folgenden Romane Das Blut der anderen und Alle Menschen sind sterblich gelten als ihre existentialistischen Romane, in denen Figuren und Handlungen Träger moralischer und philosophischer Fragen sind. Theorien wie die des englischen Philosophenpaares Fullbrook, gehen - nicht zuletzt nach genauem Studium der spät veröffentlichten Briefe von Beauvoir und Sartre aus dieser Zeit - davon aus, dass Beauvoir den Sartre'schen Existentialismus vorausgedacht hat, nur eben nicht abstrakt, sondern eingebunden in Literatur. Als einer der Belege für diese These gilt die folgende Eingangsszene des Romans Sie kam und blieb: "Ich bin da, mein Herz schlägt." - Simone de Beauvoir. ... Aus wikipedia-Simone_de_Beauvoir.
Schlagworte: Biographie 1970-1980; Sartre, Jean-Paul ; Interview, Philosophie, Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Feminismus, Französische Literatur des 20. Jahrhunderts, Existentialismus, Wetterkarte, Französische Philosophie, Französische Geschichte, Autobiographien, Sartre, Frau / In der Literatur, Franzose Franzosen, Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Literaturwissenschaften, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Literaturkanon, Autobiographische Schriften, Autobiografie, Autobiografien, Politik, Erinnerungen, Erlebnisbericht, Politische Identität, Zeitgeschichte,

Bestell-Nr.: 60823

Preis: 4,50 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 6,70 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre : August - September 1974.

Beauvoir, Simone de (Verfasser), Simone de Beauvoir und Jean-Paul Beauvoir Simone de Sartre:
Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre : August - September 1974. Simone de Beauvoir. Dt. von Uli Aumüller u. Eva Moldenhauer / Rororo ; 5747
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 1986. 567 S. ; 19 cm kart. EAN: 9783499157479 (ISBN: 3499157470)


Schnitt gebräunt 170301
Schlagworte: Sartre, Jean-Paul ; Biographie 1970-1980; Sartre, Jean-Paul ; Interview, Philosophie, Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften

Bestell-Nr.: 61175

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 7,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre : August - September 1974.

Beauvoir, Simone de und Jean-Paul Sartre:
Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre : August - September 1974. Simone de Beauvoir. Dt. von Uli Aumüller u. Eva Moldenhauer / Rororo - 5747. 54.-54. Tsd.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 1991. 567 S. Taschenbuch ISBN: 3499157470 (EAN: 9783499157479 / 978-3499157479)


Einband etw. bestaubt u. etw. berieben, S. etw. vergiblt SL07 3499157470
*.*
Schlagworte: Sartre, Jean-Paul , Biographie 1970-1980, Sartre, Jean-Paul , Interview, Philosophie, Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften

Bestell-Nr.: 164715

Preis: 6,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 10,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquarische Fundgrube e.U.   Katalog: 1-VARIA
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Flaubert Biographie von Winock, Michel
14,99 EUR
Un coeur de cristal contes von Lenoir, Frédéric
10,99 EUR

Die Fülle meines Lebens von Bormuth, Lotte
7,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.