‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Welt im 18. Jahrhundert Globalgeschichte Die Welt 1000 - 2000

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Hausberger, Bernd (Herausgeber); Lehners, Jean P. (Herausgeber)

Die Welt im 18. Jahrhundert Globalgeschichte Die Welt 1000 - 2000 (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Mandelbaum Verlag, Mandelbaum, Juni 2011


364 S. - Sprache: Deutsch - 230x156x25 mm

ISBN: 3854763239 EAN: 9783854763239

Das 18. Jahrhundert gilt als fundamentale Umbruchsepoche. Sie ist geprägt von der Aufklärung und der Entsakralisierung der Welt, dem Aufstieg des Bürgertums und der Entstehung von Öffentlichkeit sowie dem Beginn der industriellen Revolution. Die nachhaltigen Veränderungen bringen die Geburt der europäischen Moderne mit sich. Der Bruch mit den historischen Vorbildern erschüttert die bisher geltenden Werte. Im Zentrum steht Europas Überzeugung einzigartig zu sein. Von anderen Kulturen und Zivilisationen grenzt sich Europa ab und legitimiert damit seine hegemoniale Vormacht über den ganz anderen und damit rückständigen Rest der Welt. Ob sich die europäische Vormacht aus internen Verhältnissen ableiten lässt oder im Kontext globaler Verflechtungen erklärt werden muss, und ob auch Länder außerhalb Europas eine aktive Rolle einnahmen oder ob sie zum Spielball europäischer Vormacht wurden, sind nach wie vor heftig debattierte Fragen. Der fünfte Band der insgesamt achtbändigen Globalgeschichte des zweiten Jahrtausends schenkt deshalb der Prozesshaftigkeit der untersuchten Entwicklungen sowie den transnationalen, transkulturellen oder transkontinentalen Interaktionen und Interdependenzen besondere Aufmerksamkeit.


Preis: 28,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 28,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Geschichte/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Jean-Paul Lehners, Professor für Geschichte an der Universität Luxemburg, Co-Projektleiter des Projekts Nationenbildung und Demokratie (PARTIZIP) an derselben Universität. Forschungsinteressen: Globalgeschichte, Menschenrechte in der Geschichte, Historische Demografie. Bernd Hausberger, profesor-investigador am Centro de Estudios Históricos des Colegio de México. Forschungsinteressen: Geschichte Lateinamerikas, Mission, Geschichte und Film und Globalgeschichte.


ISBN 3-85476-323-9

ISBN 978-3-85476-323-9

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Die Welt im 18. Jahrhundert.

Hausberger, Bernd und Jean P Lehners:
Die Welt im 18. Jahrhundert. Globalgeschichte Die Welt 1000-2000. Band 5.
Mandelbaum Verlag; 2011. 364 Seiten Broschiert EAN: 9783854763239 (ISBN: 3854763239)


Das Buch befindet sich in einem ordentlich erhaltenen Zustand. enthält einen ExLibris Aufkleber;

Bestell-Nr.: 1561957

Preis: 19,95 EUR
Versandkosten: 2,95 EUR
Gesamtpreis: 22,90 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Petra Gros   Katalog: 505 Geschichte
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
28,50 EUR

Die Besiegten Das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs von Gerwarth, Robert; Weber, Alexander (Übersetzung)
20,00 EUR

Reconciling lives von Gilens, Alvin
19,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.