‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Die Usedomer Bäderbahn

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Kenning, Ludger

Die Usedomer Bäderbahn (Gebundene Ausgabe)

Kenning Verlag, Kenning, Ludger, Oktober 2010


95 S. - Sprache: Deutsch - 90 Farbfotos, 120 SW-Fotos, 12 Skizzen, 10 Tabellen - 303x215x13 mm

ISBN: 3933613515 EAN: 9783933613516

Die Usedomer Eisenbahngeschichte begann vor 150 Jahren mit dem Bau der Strecke Z?ssow - Wolgast. 1876/94 kam die Hauptbahn Ducherow - Swinem?nde - Heringsdorf hinzu, die jedoch nach 1945 weitgehend von der Landkarte verschwand. Relikte ihrer ber?hmten Karniner Hubbr?cke erinnern noch an sie. Kern der B?derbahn ist die vor 100 Jahren eingeweihte Strecke Heringsdorf - Wolgaster F?hre entlang der l?ngsten Strandpromenade Europas. In den 30er Jahren entstand die Stichstrecke von Zinnowitz nach Peenem?nde, der Geburtsst?tte der Raumfahrt. Nach der Wende der Jahre 1989/90 sah es um die Inselbahn d?ster aus. Ein umst?ndlicher Betrieb, veraltete Z?ge, Strecken und Bahnh?fe sowie unattraktive Fahrpl?ne und Tarife kennzeichneten die Situation in der ausklingenden Reichsbahnzeit. Weil aber immer mehr G?ste die Reize der Sonneninsel entdeckten, nahm der Autoverkehr rasend zu. Dringend mu?te eine Verj?ngungskur der B?derbahn einem Verkehrskollaps vorbeugen. Angeregt durch ein von Dresdner Studenten speziell auf Usedom zugeschnittenes Bahnkonzept trieb der Chef der Deutschen Bahn AG, Heinz D?rr, mit dem "Projekt Usedom" die Revitalisierung der Inselbahn voran. Schon im Fr?hjahr 1993 l?sten Schienenbusse die lokbespannten Z?ge ab. Mit Elan begann die 1994 gegr?ndete Usedomer B?derbahn (UBB) mit der Erneuerung der Gleis-, Sicherungs- und Bahnanlagen, der Restaurierung der Bahnhofsgeb?ude sowie der Schaffung neuer Haltepunkte. Mit der Freigabe der Wolgaster Klappbr?cke f?r die Eisenbahn im Mai 2000 pr?sentierte sie ihre ersten Gelenktriebwagen, die heute den gesamten Zugverkehr der Usedomer B?derbahn bew?ltigen. W?hrenddessen weitete sich das Streckennetz mehr und mehr aus. 1997 erreichte die UBB die polnische Grenze bei Ahlbeck, seit 2000 f?hrt sie ?ber Wolgaster F?hre hinaus bis Z?ssow sowie seit 2002 nach Stralsund und Barth. Gro?es Aufsehen erregte im September 2008 die Aufnahme des grenz?berschreitenden Verkehrs ins polnische Swinoujscie, womit das von der UBB bediente Streckennetz auf 152,5 km anwuchs. Das Publikum nahm die neuen Angebote dankend an: Hatte man im Jahr 1992 noch 260.000 Fahrg?ste zwischen Ahlbeck und Wolgaster F?hre gez?hlt, so bef?rderte die UBB im Jahr 2009 bereits 3,6 Mio. Personen. Heute bringt sie mit ihren komfortablen und umweltschonenden Triebwagen die G?ste an ihren Urlaubsort, zum Baden, Stadtbummel, Strandspaziergang, Museumsbesuch oder aber zu einem Ausflug ins Achterland. Das mit sehenswerten historischen und aktuellen Fotos garnierte Buch beschreibt die hochinteressante Geschichte der einzelnen Strecken und schlie?lich das Aufbl?hen zur heutigen UBB, dem Inbegriff eines innovativen gleichwie erfolgreichen Kapitels der Bahnreform.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-933613-51-5

ISBN 978-3-933613-51-6

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund

Kenning, Ludger:
Die Usedomer Bäderbahn : UBB.
Nordhorn : Kenning 2010 95 S. ; zahlr. z.T. farb. Fotogr., Gleispläne + Tab. Karton ISBN: 3933613515 (EAN: 9783933613516 / 978-3933613516)


Gutes Exemplar.

Bestell-Nr.: 453698

Preis: 18,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 21,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat Bernhardt   Katalog: Eisenbahn
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Illustrierte Lokomotiven-Enzyklopädie von Cet, Mirco de; Kent, Alant; Meyer, Michael (Übersetzung)
9,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.