‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Die Ulrichskirche in Magdeburg

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Köppe, Tobias

Die Ulrichskirche in Magdeburg (Geheftet)


Reihe: DKV-Kunstführer 665

Deutscher Kunstverlag, Juli 2010


1., Auflage. - 36 S. - Sprache: Deutsch - 15 farbige und 6 s/w Abbildungen sowie 1 Grundriss - 177x116x4 mm

ISBN: 3422022783 EAN: 9783422022782

Fast 1000 Jahre stand die Ulrichskirche in der Magdeburger Innenstadt, bis sie 1956 auf Veranlassung der SED-Verantwortlichen gesprengt wurde. Ein erster romanischer Bau entstand vermutlich unter Otto III. (980-1002), von dem bis zur Sprengung die drei unteren Turmgeschosse erhalten waren. In der aufblühenden Handelsstadt wurden im 15. Jahrhundert Anbauten durchgeführt, nach der Zerstörung großer Teile der mittelalterlichen Stadt im Dreißigjährigen Krieg wurde die Kirche unter größten Kraftanstrengungen wieder aufgebaut. Die Türme erhielten damals im barocken Geschmack Zwiebelhauben, die nach einem Blitzeinschlag im 19. Jahrhundert durch lang gestreckten Sandsteinhelmen ersetzt wurden. Das Kuratorium Ulrichskirche e.V. bemüht sich mit Hilfe zahlreicher Sponsoren und Spender, die geschichtsträchtige Ulrichskirche bis 2017 wieder im Magdeburger Zentrum zu errichten.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-422-02278-3

ISBN 978-3-422-02278-2

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Naturführer Kraichgau von Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg. (Herausgeber)
13,90 EUR

Durch Berlin mit dem Schiff Die schönsten Ausflugstouren von Dömeland, Ulrike; Gewiese, Armin
14,00 EUR
Bergisches Land von Kracht, Peter
14,80 EUR

Aurich Stadtrundgang von Marklein, Günter A
3,50 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.