‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Die Theorie des Guten in Aristoteles' "Nikomachischer Ethik"

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Brüllmann, Philipp

Die Theorie des Guten in Aristoteles' "Nikomachischer Ethik" (Gebundene Ausgabe)


Übersetzter Titel: The Theory of the Good in Aristotle's "Nicomachean Ethics" Reihe: Quellen und Studien zur Philosophie 100

Gruyter, Walter de GmbH, De Gruyter, November 2010


198 S. - Altersempfehlung / Lesealter: von 22 bis 22 Jahre - Sprache: Deutsch - 236x163x18 mm

ISBN: 311022786X EAN: 9783110227864

Aristoteles' Ethik basiert auf der These, dass sich G?ter als Strebensziele begreifen lassen. Die vorliegende Arbeit soll dabei helfen, diese These besser zu verstehen. Sie untersucht die Voraussetzungen und die Konsequenzen der teleologischen Konzeption des Guten. Der Gemeinplatz von der Aristotelischen "Strebensethik" wird neu beleuchtet. Als Ausgangspunkt dient eine genaue Lekt?re der ersten Kapitel der Nikomachischen Ethik. Hier wird deutlich, dass Aristoteles einer teleologischen G?terkonzeption kritischer gegen?bersteht, als ?blicherweise angenommen wird. Die Gleichsetzung von G?tern und Zielen bietet zwar den Zugang zur Bestimmung des Gl?cks; sie ist aber keine Definition des Guten. Aristoteles geht vielmehr davon aus, dass die als Ziele aufgefassten G?ter in relevanter Hinsicht verschieden sind. Wie aber kann man dieser Verschiedenheit gerecht werden, ohne die Identifikation von G?tern und Zielen aufzugeben? Die Arbeit zeigt, dass sich wesentliche Bestandteile der Nikomachischen Ethik auf genau diese Frage beziehen lassen. Dazu geh?ren etwa das "ergon-Argument" und die Einf?hrung des Tugendhaften als "Ma?stab" des in Wahrheit Guten. Auf diese Weise wird eine Antwort auf einige Deutungsprobleme gegeben, die die Debatten um diese Schrift nachhaltig gepr?gt haben. Au?erdem er?ffnet sich eine andere Sicht auf das Projekt, das Aristoteles in seiner Ethik verfolgt. ner Ethik verfolgt.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Produktdetails

Exklusives Verkaufsrecht f?r: Gesamte Welt.

Über den Autor

Philipp Br?llmann, Humboldt Universit?t zu Berlin.

ISBN 3-11-022786-X

ISBN 978-3-11-022786-4

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund

Brüllmann, Philipp:
Die Theorie des Guten in Aristoteles' Nikomachischer Ethik (Quellen u. Studien z. Philosophie (QUSTPH); Bd. 100).
Berlin, Walter de Gruyter, 2011. XII, 198 S. Gr.-8°, Ppbd. EAN: 9783110227864 (ISBN: 311022786X)


Neuwertiges Ex. ISBN: 9783110227864

Bestell-Nr.: 13259

Preis: 58,90 EUR
Versandkosten: 2,70 EUR
Gesamtpreis: 61,60 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat Logos   Katalog: Philosophie der Antike
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Rhetorik in Frage und Antwort / Partitiones oratoriae Lateinisch - Deutsch von Cicero; Bayer, Karl (Herausgeber); Bayer, Getrud (Herausgeber)
34,95 EUR

ANTHROPOLOGIE DER GEWISSHEIT Ein Versuch über den Glaubensbegriff bei Aristoteles von Wolfram, Friedrich; Vetter, Helmuth (Herausgeber); Dunshirn, Alfred (Herausgeber)
24,99 EUR

Da Parmenide di Elea al Parmenide di Platone von Casertano, Giovanni; Gambetti, Franncesca (Herausgeber); Giombini, Stefania (Herausgeber)
32,80 EUR

Platonismus und Idealismus von Beierwaltes, Werner
49,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.