‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Stille

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Jirgl, Reinhard

Die Stille (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: dtv 13997

dtv Verlagsgesellschaft, dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Mai 2011


533 S. - Sprache: Deutsch - 210x136x33 mm

ISBN: 3423139978 EAN: 9783423139977

Fotoalbum eines Jahrhunderts: vielstimmig, sprachm?chtig, eigensinnig Einhundert Jahre aus der Geschichte zweier Familien - und aus der Geschichte eines Landes. Am Anfang steht ein Fotoalbum, die ?ltesten Bilder sind ?ber achtzig Jahre alt: einhundert Fotografien zweier Familien, die eine aus Ostpreu?en stammend, die andere aus der Niederlausitz. Zwei Weltkriege, Inflationen, Flucht und Vertreibung haben diese beiden Familien ?berlebt, ?ber f?nf politische Systeme hinweg, von der Kaiserzeit bis heute. Den Fotografien folgend, erz?hlt Reinhard Jirgl bewegende Geschichten von Verletzungen, Liebe und Verrat.Georg-B?chner-Preis 2010?Reinhard Jirgls ?Die Stille? ?berw?ltigt mit der ganzen Wucht des Existenzialismus.? Oliver Jungen in der ?FAZ?


Preis: 14,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 14,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Belletristik/Romane/Erzählungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Reinhard Jirgl wurde am 16. Januar 1953 in Berlin (Ost) geboren. Nach einer Lehre als Elektromechaniker studierte er ab 1971 Elektronik an der Berliner Humboldt-Universit?t. Noch w?hrend des Studiums schrieb Jirgl an ersten Prosatexten. Ab 1975 arbeitete er als Ingenieur an der Akademie der Wissenschaften, gab seinen Beruf 1978 jedoch auf, um sich mehr dem Schreiben widmen zu k?nnen. Seinen Unterhalt verdiente er als Beleuchtungs- und Servicetechniker an der Berliner Volksb?hne. Als er 1985 sein erstes, umfangreiches Manuskript ?Mutter Vater Roman? beim Berliner Aufbau-Verlag einreichte, wurde ihm eine ?nichtmarxistische Geschichtsauffassung? vorgeworfen und die Ver?ffentlichung des Romans verweigert. Jirgl jedoch setzte das Schreiben fort. Bis zur Wende 1989 lagen sechs fertige Manuskripte vor - ohne dass ein einziges Buch von ihm ver?ffentlicht worden w?re. Erst 1990 konnte ?Mutter Vater Roman? bei Aufbau erscheinen. Die entscheidende ?nderung in der ?ffentlichen Wahrnehmung, seine pers?nliche Wende, wie Jirgl es beschreibt, kam schlie?lich 1993, als er f?r das Manuskript seines Romans ?Abschied von den Feinden? mit dem Alfred-D?blin-Preis ausgezeichnet und Autor des Carl Hanser Verlags wurde. 1996 gab Jirgl die T?tigkeit als Techniker an der Berliner Volksb?hne auf und arbeitet seitdem als freier Schriftsteller in Berlin. Seit 2009 ist er Mitglied der Deutschen Akademie f?r Sprache und Dichtung. Neben dem Alfred-D?blin-Preis wurde sein Werk mit zahlreichen anderen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Anna-Seghers-Preis (1990), der Johannes-Bobrowski-Medaille (1998), dem Josef-Breitbach-Preis (1999), dem Kranichsteiner Literaturpreis (2003), dem Rheingau Literaturpreis (2003), dem Dedalus-Preis f?r Neue Literatur (2004), der Eugen Viehof Ehrengabe der Deutschen Schillergesellschaft von 1859 (2004), dem Bremer Literaturpreis (2006), dem Lion-Feuchtwanger-Preis (2009), dem Grimmelshausen-Literaturpreis (2009) und zuletzt mit dem Georg-B?chner-Preis (2010). 2007 war er Stadtschreiber von Bergen-Enkheim. Seit 1998 erscheinen die Werke von Reinhard Jirgl im Deutschen Taschenbuch Verlag.

Kritikerstimmen

»Mit alten Wörtern in neuer Schreibweise zeitlose Gefühle schierer Verzweiflung hervorzurufen - vor allem daraus baut Jirgl ein Bild des verstörenden deutschen Jahrhunderts.« Helmut Mauró, Süddeutsche Zeitung 06.05.2011


ISBN 3-423-13997-8

ISBN 978-3-423-13997-7

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Die Stille : Roman.

Jirgl, Reinhard:
Die Stille : Roman. dtv ; 13997
München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2011. 533 S. ; 21 cm kart. EAN: 9783423139977 (ISBN: 3423139978)


EFM1 / L250
Schlagworte: Ostpreußen ; Familie ; Generation ; Niederlausitz ; Geschichte 1900-2003 ; Belletristische Darstellung, Deutsche Literatur, B Belletristik

Bestell-Nr.: 23111

Preis: 4,50 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 6,40 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Exit West von Hamid, Mohsin
10,99 EUR
El médico hereje von Corral, José Luis
14,49 EUR

Heart Bay - Letzte Hoffnung von Ross, Stefanie
9,99 EUR
Prens Prensesi Sevmedi von Aygündüz, Filiz
13,99 EUR
Maybe Not A Novella von Hoover, Colleen
8,49 EUR

Spiel mir ein Lied Geschichten von der Liebe von Trobitius, Jörg (Übersetzung); Berger, John
8,95 EUR

Flucht des Herzens Lake Anna von St. Lucas, Joanne
13,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.