‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Simulation menschlichen Panikverhaltens Ein Agenten-basierter Ansatz

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Schneider, Bernhard

Die Simulation menschlichen Panikverhaltens Ein Agenten-basierter Ansatz (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Vieweg+Teubner Verlag, Vieweg & Teubner, April 2011


360 S. - Sprache: Deutsch - 111 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 65 Schwarz-Weiß- Tabellen - 213x151x29 mm

ISBN: 3834815446 EAN: 9783834815446

Bernhard Schneider stellt eine neue Anwendung aus dem Sicherheitsbereich vor, in dessen Zentrum die Untersuchung von Verhaltensweisen, Kontroll- und Evakuierungsstrategien zur Vermeidung von Panik bei Massenzusammenkünften jeglicher Art steht. Auf der Grundlage etablierter psychologischer Theorien und Erkenntnisse bildet der entwickelte ganzheitliche Modellierungsansatz diese Aspekte menschlichen Verhaltens im Kontext realer Paniksituationen ab. Er basiert dabei technisch auf systemtheoretischen Prinzipien und projiziert reale Menschen auf autonome Agenten in der Simulation.


Preis: 82,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 82,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Informatik/EDV/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Die Simulation menschlichen Verhaltens ist eine der größten Herausforderungen in einer Vielzahl von Anwendungen zur Lösung von Fragestellungen mit sozialem, ökonomischem oder sicherheitsbezogenem Hintergrund. Bernhard Schneider stellt eine neue Anwendung für den Sicherheitsbereich vor, in dessen Zentrum die Untersuchung von Verhaltensweisen, Kontroll- und Evakuierungsstrategien zur Vermeidung von Panik bei Massenzusammenkünften jeglicher Art steht. Der Mensch wird dabei als psychosomatisches Individuum mit breitem Verhaltensspektrum verstanden, das von Motiven und emotionalen Impulsen angeregt wird. Es verfügt über kognitive Fähigkeiten und ist sozialen Kräften bei der Entstehung von Emotionen, Einstellungen und Handlungen unterworfen. Auf der Grundlage etablierter psychologischer Theorien und Erkenntnisse bildet ein neuer, ganzheitlicher Modellierungsansatz diese Aspekte menschlichen Verhaltens im Kontext realer Paniksituationen ab. Er basiert dabei technisch auf systemtheoretischen Prinzipien und projiziert reale Menschen auf autonome Agenten in der Simulation.

Inhaltsverzeichnis

Panik: Sichtweisen, Theorien und Begriffsbestimmung; Analyse von Paniksituationen und Modellierungsanforderungen; Analyse bestehender Modellierungsansätze; Die Entwicklung des Referenzmodells SimPan; Eine Agenten- Architektur zur Umsetzung von SimPan; Experimente, Funktionalitätstests, Plausibilitätsbetrachtungen

Über den Autor

:Dr. Bernhard Schneider promovierte an der Universität der Bundeswehr München und forscht auf dem Gebiet der psychologisch fundierten Simulation menschlichen Verhaltens.


ISBN 3-8348-1544-6

ISBN 978-3-8348-1544-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Discovering Statistics Using SAS von Field, Andy; Miles, Jeremy
72,50 EUR

30,95 EUR

Mensch und Computer 2006 Mensch und Computer im StrukturWandel von Paul, H. (Herausgeber); Heinecke, H. M. (Herausgeber)
84,95 EUR

Digital Privacy PRIME - Privacy and Identity Management for Europe von Camenisch, Jan (Herausgeber); Leenes, Ronald (Herausgeber); Sommer, Dieter (Herausgeber)
159,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.