‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Rentenkrise: Sündenbock Demographie Kompromissbildung und Wachstumsabkopplung als Ursachen von Finanzierungsengpässen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Bourcarde, Kay

Die Rentenkrise: Sündenbock Demographie Kompromissbildung und Wachstumsabkopplung als Ursachen von Finanzierungsengpässen (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

VS Verlag für Sozialw., VS Verlag für Sozialwissenschaften, Oktober 2010


319 S. - Sprache: Deutsch - 213x150x23 mm

ISBN: 3531178288 EAN: 9783531178288

Der Demographische Wandel gilt in Politik, Medien und Wissenschaft als die Ursache schlechthin für Finanzierungsnöte der Rentenversicherung. Die Rentenreformen des vergangenen Jahrzehnts scheinen daher auch alternativlos gewesen zu sein. Dieser Analyse widerspricht das vorliegende Buch in grundlegender Weise: Zum einen werden rentenpolitische Interessenkonflikte regelmäßig dadurch entschärft, dass unrealistische Vorausberechnungen zugrunde gelegt werden. Zum anderen ist die Rentenfinanzierung in den vergangenen zwanzig Jahren immer stärker vom wirtschaftlichen Wachstum abgekoppelt worden. Aus diesen Gründen kommt es unabhängig von der sich verändernden Bevölkerungszusammensetzung zu Löchern in der Rentenkasse, während zugleich die relative Beteiligung der Rentner am gesamtgesellschaftlichen Wohlstand sinkt. Der Demographische Wandel, so zeigt es die Studie, hat daher zwar unbestreitbare Auswirkungen, ist aber oftmals lediglich der ,Sündenbock' für von der Politik selbst verursachte Finanzierungsengpässe.


Preis: 49,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 49,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Soziologie

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Der Demographische Wandel gilt in Politik, Medien und Wissenschaft als die Ursache schlechthin f?r Finanzierungsn?te der Rentenversicherung. Die Rentenreformen des vergangenen Jahrzehnts scheinen daher auch ,alternativlos' gewesen zu sein. Dieser Analyse widerspricht das vorliegende Buch in grundlegender Weise: Denn zum einen werden rentenpolitische Interessenkonflikte typischerweise ?ber den Umweg unrealistischer Vorausberechnungen entsch?rft, zum anderen ist die Rentenfinanzierung in den vergangenen zwanzig Jahren immer st?rker vom wirtschaftlichen Wachstum abgekoppelt worden. Im Ergebnis kommt es unabh?ngig von der sich ver?ndernden Bev?lkerungszusammensetzung zu L?chern in der Rentenkasse, zugleich sinkt der relative Anteil der Rentner am Bruttoinlandsprodukt. Der Demographische Wandel, so zeigt es die Studie, hat daher zwar unbestreitbare Auswirkungen, ist aber oftmals lediglich der ,S?ndenbock' f?r von der Politik selbst verursachte Finanzierungsengp?sse.

Inhaltsverzeichnis

Das dynamische Rentensystem - Rahmenbedingungen der Rentenreform 1957 - Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung bis heute - Gesamtbetrachtung

Über den Autor

:Kay Bourcarde, Politikwissenschaftler, leitet das Institut für Wachstumsstudien Gießen und ist Mitglied der Arbeitsgruppe regierungsunabhängiger Experten der EU-Kommission zur Politik gegen soziale Ausgrenzung.

Kritikerstimmen

"Das Buch gibt einen sehr guten Einblick in die Ursachen und Folgen der Rentenkrise." Politische Studien, 437-2011


ISBN 3-531-17828-8

ISBN 978-3-531-17828-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Streik im Wandel von Raehlmann, Irene
14,99 EUR

Ressources, patrimoine, territoires et développement durable von Maillefert, Muriel (Herausgeber); Petit, Olivier (Herausgeber); Rousseau, Sandrine (Herausgeber)
45,95 EUR

Methodological Reflections on Practice Oriented Theories von Jonas, Michael (Herausgeber); Littig, Beate (Herausgeber); Wroblewski, Angela (Herausgeber)
106,99 EUR

Bourdieu und die Frankfurter Schule Kritische Gesellschaftstheorie im Zeitalter des Neoliberalismus von Bauer, Ullrich (Herausgeber); Bittlingmayer, Uwe H. (Herausgeber); Keller, Carsten (Herausgeber); Sc
19,99 EUR

Natur von Groß, Matthias
13,00 EUR
Kulinarische Ethnologie Beiträge zur Wissenschaft von eigenen, fremden und globalisierten Ernährungs von Kofahl, Daniel (Herausgeber); Schellhaas, Sebastian (Herausgeber)
34,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.