‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Rationalitäten des Sozialen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Maurer, Andrea (Herausgeber); Schimank, Uwe (Herausgeber)

Die Rationalitäten des Sozialen (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

VS Verlag für Sozialw., VS Verlag für Sozialwissenschaften, Dezember 2011


248 S. - Sprache: Deutsch - 241x167x15 mm

ISBN: 3531177176 EAN: 9783531177175

Rationalität ist einer der Leitbegriffe der Moderne. Die Soziologie hat Rationalitätsannahmen an vielen Stellen übernommen und führt sie in vielen ihrer Begriffe, Konzepte und Theorien mit. Aber: Wieviel an Rationalität - und an welchen Stellen braucht - die Soziologie überhaupt und an welchen Stellen ist Rationalitätsskepsis oder gar Rationalitätskritik angebracht? Weil Rationalität sowohl die Moderne als auch die Soziologie nach wie vor fasziniert, muss sich die soziologische Theorie immer wieder selbst- und gegenstandsbezogen damit auseinandersetzen. Dies ist auch das Anliegen des vorliegenden Bandes.


Preis: 37,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 37,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Sozialwissenschaften allgemein

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

In allen soziologischen Theorieprogrammen werden Rationalitätskonzepte, -annahmen und -vorstellungen verwendet; zudem kreisen viele aktuelle Diskussionen in unterschiedlichsten Teilgebieten des Faches um Rationalitätsparadoxien und Irrationalitäten. Der Band präsentiert aktuelle Auseinandersetzungen mit diesem Themenfeld.

Inhaltsverzeichnis

Sozialtheorien und ihre Rationalitätskonzeptionen - Soziale Rätsel, Paradoxien, Fallen und Dilemmata - Rationalität und Erklären

Über den Autor

Dr. Andrea Maurer ist Professorin für Organisationssoziologie an der Universität der Bundeswehr in München. Dr. Uwe Schimank ist Professor am Institut für Soziologie der Universität Bremen.


ISBN 3-531-17717-6

ISBN 978-3-531-17717-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Journalismus und Werbung Kommerzielle Grenzen der redaktionellen Autonomie von Trappel, Josef (Herausgeber); Gadringer, Stefan (Herausgeber); Kweton, Sabrina (Herausgeber); Vieth,
44,99 EUR

Vindication of the Rights of Woman von Wollstonecraft, Mary
17,90 EUR

Deutschland Archiv 30 Jahre Gesamtregister von Helwig, Gisela; Golz, Hans-Georg; Marten, Christel
49,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.