‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Prozeduralisierung des Strafrechts Zur Entstehung, Bedeutung und Zukunft eines Paradigmenwechsels

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Eicker, Andreas

Die Prozeduralisierung des Strafrechts Zur Entstehung, Bedeutung und Zukunft eines Paradigmenwechsels (Gebundene Ausgabe)

Nomos Verlagsges.MBH + Co, Nomos, April 2010


1. Auflage - 431 S. - Sprache: Deutsch - 236x169x30 mm

ISBN: 3832954597 EAN: 9783832954598

Das moderne Strafrecht soll auf eine komplexer gewordene Wirklichkeit reagieren. Ihm wird jedoch attestiert, diesem Anspruch nicht zu genügen und in einer Steuerungskrise zu stecken. Als Ausweg rückt nun die "Prozeduralisierung" des Rechts in den Mittelpunkt der wissenschaftlichen Diskussion. Dieser Begriff steht für die verfahrensförmige Flexibilisierung des Rechts z.B. in zeitlicher und struktureller Hinsicht. In der Prozeduralisierung wird ein "Paradigmenwechsel" gesehen, der zu "neuen Weichenstellungen" in der Steuerung durch Recht führen kann. Vor diesem Hintergrund wird in der neuen Studie erstmals das Konzept vom prozeduralen Strafrecht grundlegend entfaltet. Der Autor untersucht, ob im Strafrecht Strukturen eines prozeduralisierten Rechts erkennbar sind. Mit Rücksicht darauf wird das prozedurale Instrumentarium bewertet und zu einer eigenen Steuerungsarchitektur verdichtet. Schließlich wird die prozedurale Programmierung des Strafrechts vom Zweck- und Risikostrafrecht abgegrenzt.


Preis: 88,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 88,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Strafrecht

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-8329-5459-7

ISBN 978-3-8329-5459-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Die Prozeduralisierung des Strafrechts: Zur Entstehung, Bedeutung und Zukunft eines Paradigmenwechsels

Eicker, Andreas:
Die Prozeduralisierung des Strafrechts: Zur Entstehung, Bedeutung und Zukunft eines Paradigmenwechsels Auflage: 1
Nomos, 29.04.2010. 431 Seiten 23,6 x 16,9 x 3,0 cm, Gebundene Ausgabe EAN: 9783832954598 (ISBN: 3832954597)


Neuwertiges Exemplar mit Widmung des Autors.

Bestell-Nr.: 55890

Preis: 75,64 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 77,64 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Umweltstrafrecht von Krell, Paul
19,99 EUR

Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung Forschungsband zum deutsc von Gropp, Walter (Herausgeber); Öztürk, Bahri (Herausgeber); Sözüer, Adem (Herausgeber); Wörner, Liane
159,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.