‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Die Passion der Macht Theorie und Praxis der Herrschaft

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Marina, José Antonio; Lamsfuß-Buschmann, Gerd (Übersetzung)

Die Passion der Macht Theorie und Praxis der Herrschaft (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Schwabe reflexe 12

Schwabe Verlag Basel, Juni 2011


189 S. - Sprache: Deutsch - Originalsprache: Spanisch - 196x121x13 mm

ISBN: 3796527396 EAN: 9783796527395

Machtstrukturen am Küchentisch, Herrschaftsverhältnisse im Ehebett ... «Warum denn noch ein weiteres Buch über die Macht schreiben, wenn es doch darüber schon Tausende von Monographien gibt, die in den Bibliotheken kilometerlange Regale füllen?» Weil - so José Antonio Marinas Antwort auf seine sich selbst gestellte Frage - die komplexen Strukturen von Macht nicht bloß auf dem Gebiet des Philosophischen oder Politischen analysiert werden dürfen, sondern ihr Wirkungsbereich bis in die feinsten Verästelungen der gesamten Gesellschaft hinein verfolgt werden muss: Im Anschluss an Michel Foucaults Konzept einer «Mikrophysik der Macht» widmet sich Marina in seinem Buch sozusagen «von unten» der Dramaturgie der sich zum Teil (ganz gezielt!) äußerst subtil gestaltenden und nur schwer zu durchschauenden Herrschaftsverhältnisse unseres Alltags: in der Sexualität, in der Familie oder am Arbeitsplatz. Eines der zentralsten Resultate von Marinas Untersuchung dürfte wohl die Erkenntnis sein, dass der «Passion der Macht», des Beherrschens, offenbar eine ebenso starke Passion des Beherrschtwerdens korrespondiert, und dass die Passion der Macht nicht nur eine Leidenschaft, sondern gleichzeitig eine Leidensgeschichte beschreibt.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

José Antonio Marina, 1939 in Toledo geboren, ist einer der bekanntesten Philosophen und profiliertesten Essayisten Spaniens. Für sein umfangreiches Werk erhielt er zahlreiche Preise.

ISBN 3-7965-2739-6

ISBN 978-3-7965-2739-5

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Die Passion der Macht: Theorie und Praxis der Herrschaft (Schwabe reflexe)

Marina, José A:
Die Passion der Macht: Theorie und Praxis der Herrschaft (Schwabe reflexe) Auflage: 1
Schwabe Basel, 01.05.2011. 189 Seiten 19,2 x 12,2 x 1,2 cm, Taschenbuch EAN: 9783796527395 (ISBN: 3796527396)


Top Zustand
Sofort verfügbar / daily shipping worldwide with invoice /

Bestell-Nr.: 389606

Preis: 2,99 EUR
Versandkosten: 2,90 EUR
Gesamtpreis: 5,89 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Mosakowski GbR   Katalog: Alle Bücher
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Die Passion der Macht. Theorie und Praxis der Herrschaft.

Marina, José Antonio:
Die Passion der Macht. Theorie und Praxis der Herrschaft. Aus dem Span. von Gerd Lamsfuß-Buschmann. Mit einem Nachw. von Martin Stingelin, Schwabe Reflexe ; 12
Basel : Schwabe, 2011. 189 S. Originalbroschur. EAN: 9783796527395 (ISBN: 3796527396)


"Warum denn noch ein weiteres Buch über die Macht schreiben, wenn es doch darüber schon Tausende von Monographien gibt, die in den Bibliotheken kilometerlange Regale füllen?" Weil - so José Antonio Marinas Antwort auf seine sich selbst gestellte Frage - die komplexen Strukturen von Macht nicht bloß auf dem Gebiet des Philosophischen oder Politischen analysiert werden dürfen, sondern ihr Wirkungsbereich bis in die feinsten Verästelungen der gesamten Gesellschaft hinein verfolgt werden muss: Im Anschluss an Michel Foucaults Konzept einer "Mikrophysik der Macht" widmet sich Marina in seinem Buch sozusagen "von unten" der Dramaturgie der sich zum Teil (ganz gezielt!) äußerst subtil gestaltenden und nur schwer zu durchschauenden Herrschaftsverhältnisse unseres Alltags: in der Sexualität, in der Familie oder am Arbeitsplatz. Eines der zentralsten Resultate von Marinas Untersuchung dürfte wohl die Erkenntnis sein, dass der "Passion der Macht", des Beherrschens, offenbar eine ebenso starke Passion des Beherrschtwerdens korrespondiert, und dass die Passion der Macht nicht nur eine Leidenschaft, sondern gleichzeitig eine Leidensgeschichte beschreibt. ISBN 9783796527395
Schlagworte: Macht ; Herrschaft, Philosophie, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Politik

Bestell-Nr.: 1047591

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 8,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Ukraine on its Meandering Path Between East and West von Lushnycky, Andrej N. (Herausgeber); Riabchuk, Mykola (Herausgeber)
62,95 EUR
9,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.