‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Neurogesellschaft Wie die Hirnforschung Recht und Moral herausfordert

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Schleim, Stephan

Die Neurogesellschaft Wie die Hirnforschung Recht und Moral herausfordert (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Telepolis

Heise Zeitschriften Vlg G, Heise Medien GmbH & Co. KG, Dezember 2010


203 S. - Sprache: Deutsch - 222x157x18 mm

ISBN: 3936931674 EAN: 9783936931679

Moral, Wahrheit und L?ge, Freiheit, Gef?hrlichkeit und Schuldf?higkeit - all das wollen manche Neurowissenschaftler heute am Gehirn festmachen. K?nnen ihre Entdeckungen unsere Gesellschaft ver?ndern? Werden neue technische Entwicklungen direkt in unsere Gehirne eingreifen? Die Neurogesellschaft hat begonnen. Im Buch werden die weitreichenden Aussagen ?ber Mensch und Gehirn auf den Pr?fstand gestellt. Es f?hrt von den einschl?gigen Experimenten zu den aktuellen Gerichtsentscheidungen. Und: Geht es in der Neurogesellschaft um die Hirnforschung selbst oder die Autorit?t mancher Hirnforscher?


Preis: 18,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 18,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Soziologie

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

- Die "Neurogesellschaft" greift aktuelle Erkenntnisse der Hirnforschung auf und stellt den Bezug her zu Kategorien wie Moral, Wahrheit und Lüge, Freiheit und Schuldfähigkeit. - Spannende Auseinandersetzung um Unabhängigkeit von Wissenschaft

Über den Autor

Stephan Schleim ist Assistant Professor f?r Theorie und Geschichte der Psychologie an der Universit?t Groningen (Niederlande). Seine Forschungsschwerpunkte sind die Theorie, die ethischen Implikationen und das ?ffentliche Verst?ndnis der Neurowissenschaft. Seine kognitionswissenschaftliche Doktorarbeit ?ber Hirnforschung und Moral wurde 2010 mit dem Preis der Barbara-Wengeler-Stiftung zur Verbindung von Philosophie und Hirnforschung ausgezeichnet.


ISBN 3-936931-67-4

ISBN 978-3-936931-67-9

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

The Social Psychology of Attraction and Romantic Relationships von Fugère, Madeleine A.; Leszczynski, Jennifer P.; Cousins, Alita J.
37,44 EUR

Altern in Gesellschaft Ageing-Diversity-Inclusion von Pasero, Ursula (Herausgeber); Backes, Gertrud M. (Herausgeber); Schroeter, Klaus R. (Herausgeber)
59,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.