‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » » Philosophie » Die Krankheit zum Tode. 躡ersetzt v. H. Gottsched …

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch

Mehr von Kierkegaard S鰎en

Die Krankheit zum Tode. Übersetzt v. H. Gottsched u. Chr. Schrempf. (Eine christlich-psychologische Entwicklung zur Erbauung und Erweckung von Anti-Climacus. Hrsg. v. S. Kierkegaard, Kopenhagen 1849).

5.+6. Tsd.
Jena, Diederichs o.J. (ca. 1930). 140 S. (Fraktur). OLn


Sehr gut; Name u. Datum auf Vortitel 09-00660
Schlagworte: Christus/ Dänemark/ Existenzialismus

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur f黵 kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen 鋒nlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Die Krankheit zum Tode 路 Furcht und Zittern 路 Die Wiederholung 路 Der Begriff der Angst

Kierkegaard, Sören, Hermann Diem und Rosemarie Lögstrup:
Die Krankheit zum Tode · Furcht und Zittern · Die Wiederholung · Der Begriff der Angst
dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2005. 768 S. Paperback EAN: 9783423133845 (ISBN: 3423133848)


Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover/SU berieben/bestoßen, Schnitt/Papier nachgedunkelt, innen alles in Ordnung; good edges/text pages yellowed/darkened Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), edges/text pages show yellowing/darkening, interior in good condition'Kierkegaard war, was nicht genug betont werden kann, eine echt nordische Gestalt von unheimlichen Klüften und unauslotbaren Abgründen, von einer Tiefe, ähnlich dem ewig brandenden Meer.' Walter NiggIn diesem Band sind vier kürzere Abhandlungen Kierkegaards aus der Zeit von 1843 bis 1849 vereinigt, die jedoch nicht minder zentral sind für Kierkegaards philosophisch-theologisches Denken als die frühen großen Schriften.âºDie Krankheit zum Todeâ¹ (1849) untersucht ebenso wie die Abhandlung âºDer Begriff der Angstâ¹ (1844) das Wesen der Sünde. Während Kierkegaard im âºBegriff der Angstâ¹ dieses Phänomen als die Voraussetzung der Erbsünde bewußt nur psychologisch analysiert, geht er in âºDie Krankheit zum Todeâ¹ unmittelbar von christlichen Voraussetzungen aus und wendet sich scharf gegen Hegel, der nach seiner Ansicht die Kernbegriffe des christlichen Glaubens, vor allem den Schuldcharakter der Sünde - und damit das Hauptstück des Glaubens - auflöst. 'Die Krankheit zum Tode ist Verzweiflung' und 'Verzweiflung ist die Sünde'. Sünde liegt, christlich verstanden, nicht in der Erkenntnis, sondern im Willen, ihr Gegensatz ist nicht Tugend, sondern Glaube. Nur im Glauben ist die Sünde überwunden, die Krankheit geheilt. Auch die Abhandlung âºFurcht und Zitternâ¹ (1843) beschäftigt sich mit einem Zentralthema christlicher Philosophie, sie stellt den Versuch dar, das Wesen des Glaubens neu zu bestimmen. âºFurcht und Zitternâ¹ ist wohl das persönlichste Werk Kierkegaards, das, wie er 1849 in seinem Tagebuch vermerkt, sein eigenes Leben reproduziere. Die vierte Schrift unseres Bandes, die gleichzeitig mit âºFurcht und Zitternâ¹ erschien, âºDie Wiederholungâ¹ ist vor dem biographischen Hintergrund von Kierkegaards Verlobung mit Regine Olsen zu sehen. Sie variiert das gleiche Thema wie âºFurcht und Zitternâ¹, jedoch in einer kunstvollen literarischen Form, in der Liebesgeschichte eines jungen Menschen, an der das philosophische Problem der Wiederholung dargestellt wird. 160524am06 ISBN: 9783423133845
Schlagworte: Klassik, Religion, Philosophie
Diesen Titel und Preis anzeigen

Das verlorene Selbst

Boomgaarden, Jürgen:
Das verlorene Selbst Eine Interpretation zu Sören Kierkegaards Schrift 'Die Krankheit zum Tode'
Vandenhoeck & Ruprecht, 09.12.2015. 401 S. gebunden EAN: 9783525564479 (ISBN: 3525564473)


Søren Kierkegaards kleine Schrift 'Die Krankheit zum Tode' ist ein Schlüsselwerk zum Verständnis seiner Theologie und Philosophie. Der moderne Bürger wird in dem 1849 erschienenen Werk schonungslos in seinen Formen der Verzweifl ung aufgedeckt und mit seiner Sünde konfrontiert. Doch die komplizierte Systematik der 'Krankheit zum Tode' stellt jeden Interpreten vor immense Probleme. Die vorliegende Interpretation entfaltet eine neue Sicht auf dieses Werk, indem sowohl Kierkegaards berühmte Eingangssätze über den Menschen als Selbst als auch das Verhältnis von Sünde und Verzweiflung neu gedeutet werden. ISBN 9783525564479
Schlagworte: Systematische Theologie, Theologie, Selbst
Diesen Titel und Preis anzeigen

S鰎en Kierkegaards agitatorische Schriften und Aufs鋞ze. 1851-1855. 躡ersetzt von A. Dorner und Chr. Schrempf. (= S鰎en Kierkegaards Angriff auf die Cristenheit, Band 1).

Kierkegaard, Sören (Verf.), A. Dorner (Übers.) und Chr. Schrempf (Übers.):
Sören Kierkegaards agitatorische Schriften und Aufsätze. 1851-1855. Übersetzt von A. Dorner und Chr. Schrempf. (= Sören Kierkegaards Angriff auf die Cristenheit, Band 1). Hauptteil und Anhang.
Stuttgart: Frommann 1896. XXIV, 631 Seiten. Frakturdruck. 8° (17,5-22,5 cm). Halbleinenband der Zeit mit goldgeprägtem Rücken und Marmorbezug. [Hardcover / fest gebunden].


Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Resten von entfernter Rückensignatur, Inventarnummern und Stempeln auf Innendeckel, Vorsatz-, Vortitel- und Titelblatt. Ecken und Kanten etwas bestoßen. Mit ganz vereinzelten Bleistiftanstreichungen. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.
Schlagworte: Kierkegaard, Sören (Verf.), A. Dorner (Übers.) und Chr. Schrempf (Übers.): Sören Kierkegaards agitatorische Schriften und Aufsätze. 1851-1855. Übersetzt von A. Dorner und Chr. Schrempf. (= Sören Kierkegaards Angriff auf die Cristenheit, Band 1). Hauptteil und Anhang. Stuttgart: Frommann 1896. XXIV, 631 Seiten. Frakturdruck. 8° (17,5-22,5 cm). Halbleinenband der Zeit mit goldgeprägtem Rücken und Marmorbezug. [Hardcover / fest gebunden].
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die Krankheit zum Tode. Der Hohepriester - der Z鰈lner - die S黱derin. Von S鰎en Kierkegaard. (= G黷ersloher Taschenb點her Siebenstern, Band 422).

Kierkegaard, Sören:
Die Krankheit zum Tode. Der Hohepriester - der Zöllner - die Sünderin. Von Sören Kierkegaard. (= Gütersloher Taschenbücher Siebenstern, Band 422).
Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Mohn 1978. XI, 185 Seiten. 8° (17,5-22,5 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. ISBN: 3579037846 (EAN: 9783579037844 / 978-3579037844)


Sauberes, sehr gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 3579037846
Schlagworte: Kierkegaard, Sören: Die Krankheit zum Tode. Der Hohepriester - der Zöllner - die Sünderin. Von Sören Kierkegaard. (= Gütersloher Taschenbücher Siebenstern, Band 422). Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Mohn 1978. XI, 185 Seiten. 8° (17,5-22,5 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback].
Diesen Titel und Preis anzeigen

Konvolut aus 2 B鋘den: Erbauliche Reden 1843/1844; Erbauliche Reden 1845/1846. [Von S鰎en Kierkegaard 黚ersetzt von Emanuel Hirsch]. (= S鰎en Kierkegaard. Gesammelte Menschen. 7., 8. und 9. Abteilung).

Kierkegaard, Sören und Emanuel Hirsch (Übers.):
Konvolut aus 2 Bänden: Erbauliche Reden 1843/1844; Erbauliche Reden 1845/1846. [Von Sören Kierkegaard übersetzt von Emanuel Hirsch]. (= Sören Kierkegaard. Gesammelte Menschen. 7., 8. und 9. Abteilung). 2 Bände. 1.-3. Tausend; 4.-5. Tausend.
Düsseldorf, Köln: Eugen Diederichs 1959. IX, (1), 218, (2); VIII, 227, (1) Seiten. 8° (21 x 13,5 cm). Orig.-Leinenbände mit Orig.-Schutzumschlägen und graugefärbtem Kopfschnitt. [Hardcover / fest gebunden].


Schutzumschläge etwas angestaubt und an den Kanten leicht berieben. Mit einigen dezenten Bleistiftanstreichungen im Text.
Schlagworte: Kierkegaard, Sören und Emanuel Hirsch (Übers.): Konvolut aus 2 Bänden: Erbauliche Reden 1843/1844; Erbauliche Reden 1845/1846. [Von Sören Kierkegaard übersetzt von Emanuel Hirsch]. (= Sören Kierkegaard. Gesammelte Menschen. 7., 8. und 9. Abteilung). 2 Bände. 1.-3. Tausend; 4.-5. Tausend. Düsseldorf, Köln: Eugen Diederichs 1959.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die Krankheit zum Tode. Goethes Todesneurose.

Schmidt, Gerhard:
Die Krankheit zum Tode. Goethes Todesneurose.
Ferdinand Enke Vlg.; Stgt., 1968. IX; 92 S.; kart.


Sehr gutes Ex. - Vorwort: Der Olympier - Die Idee der Krankheit zum Tode Werthers Selbstmordpassion Motiv - Klassenressentiment - Liebeskonflikt - Weltschmerzlyrik - Trieb - Auflösungsdrang und Kosmostrieb - Jenseitstrieb - Hemmung - Persönlichkeit - Die Wertherzeit - Wertherparallelen heute - Das Todesproblem in anderen Werken Goethes Wellen des Kosmostriebes Ambivalenz von Trieb und Phobie Autosuggestion zum Tode Methoden der Verdrängung - Transzendierung - Eüphemisierung - Distanzierung - Goethes eigene Todesambivalenz - Ignorierung des Todes - Selbstmordzwänge. // Goethe, der Olympier. Das idealisierende Beiwort hat seinen Glaubwürdigkeitscharakter verloren. Ernst Kretschmer spricht von der "Maske des Lebenskünstlers, des gelassenen Dichterfürsten - eine ,Überkompensation', eine große, stilvolle Geste, hinter die sich all der Schmerz und Lust gesammelt und mühsam gedämpft zurückzieht". Es läßt sich zeigen, daß weniger die Maske, welche den Schmerz versteckt, als die Blickverengung, welche am Schmerz vorbeisieht, charakteristisch für Goethe ist. Von der Epoche der Empfindsamkeit und des "Sturm und Drang" herkommend, gelangte Goethe schon durch die Empfindsamkeit zu prophylaktischer Selbstbeschränkung. Sein persönliches Abschirmungsbedürfnis beruhigte sich im wohltemperierten Kulturbereich der Klassik, in der "Schönheit menschlicher Ordnung" (Hermann Hesse). Soweit der Olymp ernst-heitere Harmonie symbolisiert, ist Goethe Meister und auch Hüter solcherart Klassik. Daß der Autor sich mit dieser Kunstform identifizierte, war das Resultat neurotischer Furcht vor Chaos, Unform und Tod. Geschult durch die Formgesetze aus Lessings Laokoon, hatte schon der junge Goethe sich zur Abspaltung des Häßlichen jeder Art bekannt (Vorwort)
Schlagworte: Johann Wolfgang von Goethe, Neurose, Angst
Diesen Titel und Preis anzeigen

Leben und Walten der Liebe. Einige christliche Erw鋑ungen in Form von Reden. Von S鰎en Kierkegaard. 躡ersetzt von Alfred Dorner und Chr. Schrempf. Mit Nachwort von Chr. Schrempf.

Kierkegaard, Sören:
Leben und Walten der Liebe. Einige christliche Erwägungen in Form von Reden. Von Sören Kierkegaard. Übersetzt von Alfred Dorner und Chr. Schrempf. Mit Nachwort von Chr. Schrempf.
Jena: Diederichs 1924. (4), 409 Seiten. 8° (17,5 - 22,5 cm). Orig.-Leinenband mit Orig.-Schutzumschlag. [Hardcover / fest gebunden].


In Frakturschrift gedruckt. - Umschlag angestaubt, ansonsten gut erhaltenes Exemplar.
Schlagworte: Kierkegaard, Sören: Leben und Walten der Liebe. Einige christliche Erwägungen in Form von Reden. Von Sören Kierkegaard. Übersetzt von Alfred Dorner und Chr. Schrempf. Mit Nachwort von Chr. Schrempf. Jena: Diederichs 1924. (4), 409 Seiten. 8° (17,5 - 22,5 cm). Orig.-Leinenband mit Orig.-Schutzumschlag. [Hardcover / fest gebunden].
Diesen Titel und Preis anzeigen

Wahrheit, die aufbaut. Reden aus den Jahren 1843-1847. [Von S鰎en Kierkegaard]. Zum ersten Mal aus dem D鋘ischen 黚ertragen und mit einer Einleitung versehen von Pfr. Theodor W. B鋞scher.

Kierkegaard, Sören:
Wahrheit, die aufbaut. Reden aus den Jahren 1843-1847. [Von Sören Kierkegaard]. Zum ersten Mal aus dem Dänischen übertragen und mit einer Einleitung versehen von Pfr. Theodor W. Bätscher.
Zürich: Zwingli-Verlag 1942. 320 Seiten. 8° (18 x 12 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback].


Buchrücken vollständig gelöst. Einband minimal angestaubt. Innen sauber erhalten. Insgesamt passabel erhaltenes Exemplar.
Schlagworte: Kierkegaard, Sören: Wahrheit, die aufbaut. Reden aus den Jahren 1843-1847. [Von Sören Kierkegaard]. Zum ersten Mal aus dem Dänischen übertragen und mit einer Einleitung versehen von Pfr. Theodor W. Bätscher. Zürich: Zwingli-Verlag 1942. 320 Seiten. 8° (18 x 12 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback].
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die Krankheit zum Tode. Eine christliche psychologische Entwicklung zur Erbauung und Erweckung von S鰎en Kierkegaard. 躡ersetzt von A. B鋜thold.

Kierkegaard, Sören:
Die Krankheit zum Tode. Eine christliche psychologische Entwicklung zur Erbauung und Erweckung von Sören Kierkegaard. Übersetzt von A. Bärthold. 2. Auflage.
Halle: Frides Verlag 1905. 167 Seiten. 8° (21 x 14 cm). Goldgeprägter Leinenband. [Hardcover / fest gebunden].


In Frakturschrift gedruckt. - Einband leicht berieben, Kanten leicht bestoßen und mit Lichtkante. Besitzeintrag auf Vorsatz. Notizen auf Titel und zahlreiche Notizen im ersten Drittel des Textes. Ansonsten gut erhaltenes Exemplar.
Schlagworte: Kierkegaard, Sören: Die Krankheit zum Tode. Eine christliche psychologische Entwicklung zur Erbauung und Erweckung von Sören Kierkegaard. Übersetzt von A. Bärthold. 2. Auflage. Halle: Frides Verlag 1905. 167 Seiten. 8° (21 x 14 cm). Goldgeprägter Leinenband. [Hardcover / fest gebunden].
Diesen Titel und Preis anzeigen

Auswahl aus dem Gesamtwerk des Dichters, Denkers und religi鰏en Redners. Von S鰎en Kierkegaard. (= Siebenstern-Taschenbuch, Band 141/143).

Kierkegaard, Sören:
Auswahl aus dem Gesamtwerk des Dichters, Denkers und religiösen Redners. Von Sören Kierkegaard. (= Siebenstern-Taschenbuch, Band 141/143).
München und Hamburg, Siebenstern Taschenbuch Verlag 1969. 448 Seiten, 8° (19 x 11,5 cm), (Softcover, Paperback), Orig.-Taschenbuch.


Einband leicht berieben und etwas fleckig. Ecken teils bestoßen. Schnitt leicht fleckig. Mit diversen Bleistift-Anstreichungen. Seiten mit minimalen Knickspuren an der unteren Ecke. Buchblock gelegentlich leicht angebrochen. Vorsätze leicht fleckig. Sonst guter Zustand.
Schlagworte: Kierkegaard, Sören: Auswahl aus dem Gesamtwerk des Dichters, Denkers und religiösen Redners. Von Sören Kierkegaard. (= Siebenstern-Taschenbuch, Band 141/143). München und Hamburg, Siebenstern Taschenbuch Verlag 1969.
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2016 by whSoft GmbH
Entdecken Sie au遝rdem: Antiquariatsportal · Achtung-B點her.de · Booklink · Buchhai - B點her Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.