‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Die Gesundheitreform unter Präsident Obama und ihre Auswirkungen auf das System der Krankenversorgung

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/640/9783640729944.jpg

Hart, Christoph

Die Gesundheitreform unter Präsident Obama und ihre Auswirkungen auf das System der Krankenversorgung (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

GRIN Publishing, Oktober 2010


1. Auflage. - 92 S. - Sprache: Deutsch - 210x148x6 mm

ISBN: 3640729943 EAN: 9783640729944

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 23. März 2010 kam es unter dem 44. Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama zu einer Gesundheitsreform, die im Allgemeinen als die umfassendste Sozialreform seit über 45 Jahren gilt. Ziel ist es, allen Amerikanern den Zugang zu einer erschwinglichen Krankenversicherung zu ermöglichen. Zugleich sollen die hohen Gesundheitskosten, die sich vor allem in den hohen Versicherungsprämien sowie in den Preisen für medizinische Behandlungen niederschlagen, eingedämmt werden. Die Gesundheitsreform unter Obama ist zweifellos die umfassendste Sozialreform der letzten 45 Jahre. Seit Einführung der staatlichen Gesundheitsprogramme Medicare und Medicaid gab es keine vergleichbare Ausweitung staatlicher Sozialfürsorge in den Vereinigten Staaten. Wobei die Verabschiedung der Reform durch den Kongress erst den Beginn eines langwierigen Prozesses darstellt. Mit den neuen gesetzlichen Regelungen wird sichergestellt, dass 32 Millionen Bürger eine Krankenversicherung erhalten. Beginnend ab 2010 kommt es zu einer substanziellen Erweiterung des versicherten Personenkreises. Bis zum Jahre 2014 muss jeder Amerikaner eine Krankenversicherung besitzen. Der im Kern private Versicherungsmarkt wird bestehen bleiben. Das System der Gesundheitsfürsorge über den Arbeitgeber wird gestärkt. Die wichtigsten Bestimmungen sind die Einführung der Versicherungspflicht sowie die restriktivere Regulierung privater Versicherungsgesellschaften. Letzteren wird durch die Reform verboten, Menschen aufgrund von Vorerkrankungen sowie des aktuellen Gesundheitszustandes abzulehnen. Diese Regelung gilt zunächst für Kinder. Ab 2014 wird sie auf alle Bürger ausgedehnt. Darüber hinaus wird die Höhe der Eigenbeteiligungen, die Versicherungsnehmer zahlen, gedeckelt werden. Die Implementierung der

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-640-72994-3

ISBN 978-3-640-72994-4

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
14,80 EUR

Jenseits von Krankheit von Kauschat, Dr. med. Irmtraud
10,01 EUR

Medizinethik in der DDR Moralische und menschenrechtliche Fragen im Gesundheitswesen von Frewer, Andreas (Herausgeber); Erices, Rainer (Herausgeber)
56,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.