‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Die Geschichte der Faust-Forschung (in 2 Bänden) Weltanschauung, Wissenschaft und Goethes Drama

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/826/9783826045080.jpg

Scholz, Rüdiger

Die Geschichte der Faust-Forschung (in 2 Bänden) Weltanschauung, Wissenschaft und Goethes Drama (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Königshausen & Neumann, Königshausen u. Neumann, Juni 2011


928 S. - Sprache: Deutsch - 246x160x76 mm

ISBN: 3826045084 EAN: 9783826045080

Die schon 1847 beklagte Unermesslichkeit der Faustliteratur - in ihrer über 200jährigen Geschichte auf weit über 10. 000 Bücher und Aufsätze angeschwollen - repräsentiert die Geschichte der deutschen und internationalen Literaturwissenschaft, ihrer wechselvollen Geschichte nach ihren verschiedenen Auffassungen von Literatur, ihrer Zielsetzungen und den Methoden ihrer Interpretation. Sie ist aber auch die Geschichte der gesellschaftspolitischen Kämpfe, vor allem in Deutschland, weil Goethes Faust, bereits von Schelling und Hegel zum Nationalkunstwerk der Deutschen erhoben und seither bis heute mit Superlativen als größte deutsche Dichtung und als monumentales Spitzenwerk der Weltliteratur überschüttet, den Status einer Bibel hat, in deren Exegese die jeweilige eigene Gegenwart der Interpreten und Interpretinnen erklärt wird. Die Geschichte der Faust-Interpretation ist auch die Geschichte über die Ethik von Literatur. Daß Faust kein Tragödienende erleidet, sondern trotz seiner schweren Schuld an der Ermordung von sieben Menschen infolge seines nimmermüden Strebens erlöst wird und in die oberen Regionen des Himmels gelangt, hat zu einer nicht endenden Diskussion über diese Erlösung geführt, die sich im neuen Jahrtausend radikalisiert hat. Die vorliegende Darstellung von Rüdiger Scholz, die einzige Darstellung der gesamten Geschichte der Faust-Literatur bis 2010, präsentiert die verschiedenen Ansätze und die unterschiedlichen Resultate und lässt die Haupt- und Nebenakteure durch Zitate zu Wort kommen. Sie verfährt chronologisch, gliedert nach Interpretationsrichtungen und akzentuiert deren Aussagen über die Beziehung des Kunstwerks zur Realität.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-8260-4508-4

ISBN 978-3-8260-4508-0

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

William Carlos Williams and Charles Tomlinson A Transatlantic Connection von Magid, Barry (Herausgeber); Witemeyer, Hugh (Herausgeber)
32,10 EUR

24,20 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.