‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Die Europäische Nachbarschaftspolitik in Osteuropa. Möglichkeiten der regionalen Zusammenarbeit am Beispiel der Ukraine

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/656/9783656961413.jpg

Condemarin, Mayra

Die Europäische Nachbarschaftspolitik in Osteuropa. Möglichkeiten der regionalen Zusammenarbeit am Beispiel der Ukraine (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

GRIN Verlag, Mai 2015


1. Auflage - 28 S. - Sprache: Deutsch - 211x151x4 mm PB

ISBN: 3656961417 EAN: 9783656961413

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Osteuropa, Note: 1,0, Universit?t Hildesheim (Stiftung) (Sozialwissenschaft), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Osterweiterung in 2004 begr??te die Europ?ische Union nicht nur neue Mitglieder, sondern sorgte ebenso f?r die weitere Vertiefung und F?rderung des europ?ischen Wohlstandes und der Sicherheit. Gleichzeitig kamen der EU dadurch neue Nachbarl?nder n?her, wodurch es immer wichtiger wurde, ihre Beziehungen zu diesen L?ndern zu vertiefen. Die Schaffung der Europ?ischen Nachbarschaftspolitik (ENP) gilt seitdem als eines der wichtigsten und weitreichendsten Ans?tze der EU dieses Vorhaben umzusetzen. Ziel ist es dabei, die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zu den L?ndern Osteuropas und denen des s?dlichen Mittelmeerraumes zu koordinieren und weiterzuentwickeln, um die Stabilit?t und die Entwicklung dieser st?rken zu k?nnen. Durch die ENP hat die Union eine neue Dimension der regionalen Zusammenarbeit erreichen k?nnen, wodurch bereits bestehende Partnerschaften weiterentwickelt und erweitert werden konnten. Nicht zuletzt ist seit der Osterweiterung f?r die EU die verst?rkte nachbarschaftliche Zusammenarbeit vor allem zu der osteurop?ischen Region von h?chster wirtschaftlicher und sicherheitspolitischer Priorit?t geworden. Schon das Ende des Kalten Krieges hat deutlich gemacht, dass es ?berwiegend ?rmere, von fragiler Staatlichkeit, Korruption und Oligarchie gepr?gte osteurop?ische L?nder sind, die eine Gefahr f?r die Sicherheit und Stabilit?t der EU darstellen k?nnen. Diese und weitere Umst?nde verlangen somit eine Intensivierung der ?stlichen Beziehungen, die immer wieder neu definiert und weiterentwickelt werden m?ssen. Wie eine solche Intensivierung der regionalen Zusammenarbeit seitens der EU erreicht wird, soll hier eine empirische Untersuchung des neuen Nachbarschaftsinstruments zeigen. Daf?r ist es wichtig zun?chst auf die Struktur der ENP einzugehen. Hinsichtlich der Region Osteuropas soll anhand der Ukraine gezeigt werden, inwieweit die ENP ihre Ziele in das Partnerland importieren und umsetzen konnte. Mit Hilfe offizieller Dokumente sollen die wichtigsten Fortschritte zusammengetragen und anschlie?end analysiert werden.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-656-96141-7

ISBN 978-3-656-96141-3

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Vergleichende Politikwissenschaft Ein einführendes Studienhandbuch von Berg-Schlosser, Dirk (Herausgeber); Müller-Rommel, Ferdinand (Herausgeber)
27,99 EUR
Germany Today Politics and Policies in a Changing World von Lemke, Christiane; Welsh, Helga A.
24,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.