‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Eskalation des Zweiten Weltkriegs von 1940 bis zum Unternehmen Barbarossa 1941

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Scheil, Stefan

Die Eskalation des Zweiten Weltkriegs von 1940 bis zum Unternehmen Barbarossa 1941 (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Zeitgeschichtliche Forschungen (ZGF) 41

Duncker & Humblot GmbH, Duncker & Humblot, Februar 2011


2., durchgesehene und ergänzte Auflage (1. Auflage Olzog-Verlag, München, 2005 "1940/41 - Die Eskalation des Zweiten Welkriegs") - 478 S. - Sprache: Deutsch - 233x159x25 mm

ISBN: 3428133773 EAN: 9783428133772

Vor fast siebzig Jahren begann im Sommer 1941 das Unternehmen Barbarossa, der deutsche Angriff auf die Sowjetunion. Stefan Scheil zeichnet in seiner Studie über die Eskalation des Zweiten Weltkriegs die internationale Politik im Jahr vor diesem Angriff und seine Ursachen nach. Die britische, deutsche, amerikanische und sowjetische Kriegspolitik und ihre jeweils zugrunde liegenden Interessen stehen im Mittelpunkt seiner Darstellung. Der Autor zeigt detailliert auf, wie sehr sich die Bedrohungsszenarien und Ziele der damals aktuellen und potentiellen Kriegsparteien auf verschiedenen Schauplätzen gegenseitig beeinflussten und zur Eskalation des Krieges führten, so etwa auf dem Balkan. Er geht auf die sowjetischen Angriffspläne der Jahre 1940/41 ein und weist anhand von Archivmaterial nach, daß die deutsche Entscheidung für den Angriff auf die UdSSR durch die sowjetische Angriffsdrohung wesentlich mit verursacht wurde.


Preis: 38,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 38,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Geschichte/20. Jahrhundert

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: I. Nürnberger Nachspiele: Am Ende war Barbarossa - Das Spiel mit der Macht - II. Europa in Brand stecken: Winston Churchills Strategie - Deutschlands Hauptaufgabe - III. Kriegsperspektiven: Die irrelevante Größe - Der italienische Angriff auf Griechenland - Deutschland: Wie löst man die Hauptaufgabe? - Die List der Besiegten - Die Vordertür zur Hegemonie. Amerikanische Vorstellungen über eine europäische Friedensordnung - Die alliierte Strategie der Kriegsausweitung auf dem Balkan - IV. Die Sowjetunion als Eisbrecher der Weltpolitik: Stalins Rede vom 5. Mai 1941 und sein Regierungsantritt - Mutmaßungen über TASS - "Sommermanöver". Sowjetische Angriffsvorbereitungen nach Stalins Regierungsübernahme - War Stalin uninformiert? - V. Friedensfühler: Der Literat als Premier - Die Weißauer-Mission - VI. Der deutsche Angriff auf die UdSSR und das Völkerrecht: Propaganda und Tatsachen - Völkerrecht als Teil von Machtpolitik - Gab es einen Begründungsversuch für den Angriff? - jus ad bellum. Das Recht zum Krieg und der deutsche Angriff - Die Gültigkeit des Nichtangriffspakts und des Geheimprotokolls - Kriegsspiele - Der Shukov-Plan und seine Vorläufer - VII. Falls die Rote Armee einmal nach Deutschland kommt ...: Die sowjetische Rüstung 1939-1941 - Vladimir Semjonov und die sowjetischen Angriffsvorbereitungen - Der Hitler-Molotov-Gipfel - VIII. Die Morgendämmerung des Vernichtungskriegs: "A genocide, sponsored by Great Britain" - Ein Hungerplan gegen die Bevölkerung der UdSSR? - Ausrottungsphantasien - IX. Annäherungen: "Rußland hängt wie eine drohende Wolke am Horizont". Die unmittelbaren Folgen des Molotov-Gipfels und die Beitrittswelle zum Dreimächtepakt - Exkurs: Das Land anderer Leute. Über imperialistische Möglichkeiten in Kriegszeiten - X. Hegemonie oder Untergang - XI. Die letzten Wochen - Nachwort zur Zweiten Auflage - Auswahlbibliographie - Anhang: Ereignisse 1940/41 - Sach- und Personenindex


ISBN 3-428-13377-3

ISBN 978-3-428-13377-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Tatort Deutschland Meine unheimliche Heimat von Milech, Titus; Wiehn, Erhard Roy (Herausgeber)
19,80 EUR

Wegen Yolande Eine Spurensuche von Levin, Susanne Friederike (Übersetzung); Winter, Dorit
16,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.