‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » "Die Entzauberung des Ostens" Der Orient bei Hesse, Wegner und Schwarzenbach

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Samsami, Behrang

"Die Entzauberung des Ostens" Der Orient bei Hesse, Wegner und Schwarzenbach (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Second Language Acquisition Research Series 7

Aisthesis Verlag, September 2010


430 S. - Sprache: Deutsch - 209x148x38 mm

ISBN: 3895287997 EAN: 9783895287992

Der Orient gilt im Westen seit jeher als das Andere und Fremde. Er dient als exotische Gegenwelt und positiv gezeichnete Alternativkultur. Dieses Bild resultiert aus der Verflechtung politischer, ökonomischer und militärischer Ambitionen mit tradierten fantastischen Vorstellungen vom Morgenland. Im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts erlebt diese Faszination im Westen einen besonderen Höhepunkt. Denn die Beschäftigung und Bereisung des Orients wird zunehmend auch als Strategie genutzt, um gesellschaftliche Defiziterfahrungen in Europa zu bewältigen. Hier setzt die vorliegende Studie an und untersucht bisher kaum erforschte Reisetexte von Hermann Hesse, Armin T. Wegner und Annemarie Schwarzenbach. Der Blick konzentriert sich auf die Wahrnehmung und Darstellung von urbanen Zentren und ländlichen Regionen, der Ethnien und Glaubensgemeinschaften sowie auf das Verhältnis von traditionellem Leben und der rasanten Verwestlichung der Region. Darüber hinaus wird beleuchtet, welche Spuren die Erfahrungen der Orientreisen in Leben und Werk von Hesse, Wegner und Schwarzenbach hinterlassen haben: Wie vertragen sich Wirklichkeit und Projektion des Ostens als dem »Land der Wunder und des Reichtums«? Gelingt eine dauerhafte Verarbeitung des Modernisierungsprozesses? Was bleibt letztlich von den Reisen in den Orient?


Preis: 45,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 45,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Sprachwissenschaft/Allg. u. vergl. Sprachwiss.

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

* 1 Einführung in die Geschichte der europäischen Orientreise von der Antike bis zum 20. Jahrhundert * 1.1 Eine Reise, ihre Probleme und die Lösungsmöglichkeiten * 1.2. Die Orientfaszination: Gründe. Entwicklungen. Auswirkungen * 1.2.1 Das Moderne-Paradigma * 1.2.2 Die Moderne und ihr Orient * 1.3 Die Ordnung der Dinge oder Strategien der Verarbeitung gesellschaftlicher Modernisierungsprozesse * 1.3.1 Die Großstadt als Brennpunkt der Moderne * 1.3.2 Die »Neujustierung« der Wahrnehmung im Subsystem der Literatur * 1.3.3 Der Orient als Projektionsfläche der »Suche nach Ordnung« * 1.4 »Das Land der Wunder und des Reichtums«. Kontinuitäten und Brüche in den europäischen Orientbildern * 1.4.1 Antike und Mittelalter * 1.4.2 Frühe Neuzeit * 1.4.3 Moderne * 1.5 Über Formen und Motive des Reisens in den Orient * 1.5.1 Die Pilgerfahrt * 1.5.2 Die Grand Tour * 1.5.3 Die Moderne-Flucht * 1.6 Die Orientreise im Kontext alternativer »Paradiesangebote« * 1.6.1 Deutschlands »Griff nach dem Orient« * 1.6.2 Die »Krisenjahre der Klassischen Moderne« * 1.6.3 Untergangsstimmung im Europa der Zwischenkriegszeit * 1.6.4 Das sozialistische Experiment * 1.6.5 Der »Amerikanismus« * 1.7 Warum Schriftsteller in den Orient reisen * 2 Hermann Hesses »Indienerlebnis« * Einleitung * 2.1 Hesses »indischer Lebenslauf« * 2.2 Hesses »bürgerliche Epoche« * 2.3 Hesse indonesische Reise * 2.4 Aus Indien (1913) * 2.4.1 Aufzeichnungen von einer indischen Reise * 2.4.1.1 »Als wäre dieses Land wirklich das Paradies...« Die Erfahrung der Natur * 2.4.1.2 »Ãœberall Chinesen, die heimlichen Herrscher des Ostens...« Die Begegnung mit den Ostasiaten * 2.4.1.3 »Die armen Malayen, liebe, schwache Kinder...« Die Begegnung mit den »Naturvölkern« * 2.4.1.4 »Augenlust« oder die Erfahrung orientalischen Reichtums * 2.4.1.5 »Sie haben alle Religion.« Das Erlebnis asiatischer Frömmigkeit * 2.4.1.6 »Aber wir Weißen sind schon dahinter...« Die Kolonialherrschaft der Europäer in Asien * »Asien war nicht ein Weltteil, sondern ein ganz bestimmter, doch geheimnisvoller Ort.« Resümee I * »Das starke Gefühl von der Einheit und der nahen Verwandtschaft alles Menschenwesens...« Resümee II * 2.4.2 Gedichte * 2.4.3 Robert Aghion * Schlussbemerkungen * 3 Armin T. Wegner - Der Mann am Kreuzweg der Welten * Einleitung * 3.1 »Bin ja ein heimatlos wanderndes Kind...« Der Lebensweg des jungen Wegner * 3.2 »Der Dichter greift in die Politik«? Wegners Tätigkeiten während und nach dem Ersten Weltkrieg * 3.3 Im Hause der Glückseligkeit. Aufzeichnungen aus der Türkei (1920) * Einleitung * 3.3.1 »Alles Bewußtsein war ausgelöscht. Traumhaft schwebte ich.« Die Ankunft im Osmanischen Reich * 3.3.2 »Hier war das Paradies.« Das Antlitz Istanbuls * 3.3.3 »Der Tod ist eine harte Arbeit.« Der Sanitätsdienst * 3.3.4 »Diese Bilder kindlicher Schwäche und Sanftmut...« Ein Porträt türkischer Leute * 3.3.5 »War dieses nicht ein ewiger Bagger des Bluts?« Der moderne Krieg als totaler Krieg * 3.3.6 »Und das alles staute sich, [...] der ganze minderwertige Hausrat Europas.« Die wirtschaftliche kulturelle Eroberung des Osmanischen Reichs * 3.3.7 »Denn Europa hat dieses Land von Grund aus vergiftet...« Die politische und militärische Durchdringung des Osmanischen Reichs * 3.3.8 »Wo blieb der junge Mut einer wiedererwachten Türkei?« Aufstieg und Niedergang der jungtürkischen Bewegung * 3.3.9 »Ich glaube, daß die Entzauberung des Orients kommen muß.« Ein Resümee * 3.4 Der Knabe Hüssein. Türkische Novellen (1921) * 3.4.1 Der Knabe Hüssein * 3.4.2 Der Bankier * 3.4.3 Osman * 3.4.4 Der Sturm auf das Frauenbad * Im Hause der Glückseligkeit und Der Knabe Hüssein. Ein Resümee * 4 Annemarie Schwarzenbach - »Flucht in den Osten« * Einleitung * 4.1 Das Märchen von der gefangenen Prinzessin. Kindheit und Jugend der Annemarie Schwarzenbach * 4.2 Von den Quellen der Einsamkeit und Reinheit. Über den Konnex von Weiblichkeit und Homosexualität mit Ursprünglichkeit und dem »Osten« * 4.3 Zürich - Paris - Berlin oder Auf der Suche nach einem Weg * 4.4 »Ich finde, dass man Europa für ein Weilchen verlassen sollte...« Zur Entstehung der Reisepläne für Vorderasien * Annemarie Schwarzenbachs »Flucht in den Osten«. Ein erstes Resümee * 4.5 Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Winter in Vorderasien. Tagebuch einer Reise (1934) * 4.5.1 Reise durch Kleinasien oder »Vom Eindruck des Zeitlosen, Ungewissen und Preisgegebenen« * 4.5.2 Zwischen Geschichte und Gegenwart. Der Aufenthalt in Syrien, dem Libanon und Palästina * 4.5.3 »Man lernt hier die einfachen Gesetze der Menschheit wie aus einem Bilderbuch.« Die Reise durch Mesopotamien * 4.5.4 »Ich glaubte, daß wir jeden Augenblick am Ende der Welt sein würden...« Der Abschluss der Orientreise in Persien * Winter in Vorderasien. Tagebuch einer Reise. Ein Resümee * 4.6 Der Falkenkäfig. Novellen (1934/35) * 4.6.1 Der Falkenkäfig oder über die Entstehungs- und Editionsgeschichte von Annemarie Schwarzenbachs orientalischer Novellensammlung * 4.6.2 »Man spricht nur von unangenehmen Dingen, sogar vom nächsten Weltkrieg.« Der Orient als Auffangbecken westlicher Flüchtlinge, zivilisationsmüder Reisender und Abenteurer * 4.6.3 »Wir haben so lange die Orientalen gedemütigt. Jetzt machen sie es ebenso mit unseren Leuten.« Das Leben der Europäer in Vorderasien * 4.6.4 »Die Natur ist hier so stark, dass sie einen tötet. Man müsste aufhören, ein Mensch zu sein.« Die Erfahrung des Fremden in Vorderasien * 4.6.5 »Sie tut alles, um die Leute verrückt zu machen.« Westliche Frauen ohne Männer im Orient * 4.6.6 Nachgelassenes: Zwei Novellen aus dem Umkreis des Falkenkäfigs * Der Falkenkäfig. Novellen. Ein Resümee * Nachwort * Literaturverzeichnis * Danksagung

Über den Autor

Behrang Samsami, geboren 1981 im Iran, studierte Neuere deutsche Literatur und Geschichtswissenschaft an der Freien Universität Berlin. Er wurde dort 2009 mit der vorliegenden Studie promoviert.


ISBN 3-89528-799-7

ISBN 978-3-89528-799-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund

Samsami, Behrang (Verfasser):
"Die Entzauberung des Ostens" : zur Wahrnehmung und Darstellung des Orients bei Hermann Hesse, Armin T. Wegner und Annemarie Schwarzenbach. Behrang Samsami / Moderne-Studien ; Bd. 7
Bielefeld : Aisthesis, 2011. 430 S. ; 21 cm kart. EAN: 9783895287992 (ISBN: 3895287997)


Textsauber und ordentlich, leichte Spuren an der Broschur. F23
Schlagworte: Hesse, Hermann ; Schwarzenbach, Annemarie ; Wegner, Armin T. ; Orient <Motiv>; Hesse, Hermann ; Schwarzenbach, Annemarie ; Wegner, Armin T. ; Orientbild, Deutsche Literatur, Geografie, Reisen

Bestell-Nr.: 133347

Preis: 28,60 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 30,60 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Die Sprachen der Roma in der Romania Les langues des Rroms. Las lenguas de los gitanos von Doppelbauer, Max (Herausgeber); Kremnitz, Georg (Herausgeber); Stiehler, Heinrich (Herausgeber)
35,00 EUR

Beiträge zur Begriffsgeschichte der italienischen Aufklärung im europäischen Kontext von Jacobs, Helmut C. (Herausgeber); Schlüter, Gisela (Herausgeber)
54,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.