‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Die Argonauten Eine Weltkulturgeschichte des Altertums

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Pellech, Christine

Die Argonauten Eine Weltkulturgeschichte des Altertums (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Edition Neue Wege

König, Buchverlag, September 2011


2., korrigierte und erweiterte Auflage - 331 S. - Sprache: Deutsch - mit vielen Schwarz-weiß-Abbildungen - 211x149x25 mm

ISBN: 3939856959 EAN: 9783939856955

Argonauten nennt man in der griechischen Sage die Teilnehmer der Fahrt nach Kolchis am Schwarzen Meer. Sie sollten das von Phrixos nach Kolchis gebrachte Goldene Vlies wieder nach Griechenland holen. Eine Schar von Heroen, die göttlicher Abstammung waren, eilte nach Iolkos in Thessalien, um an dem Unternehmen von Iason teilzunehmen. - Soweit die allseits bekannte Reise aus dem Altertum, die jedoch nach den Ausführungen der Autorin, einer promovierten Philosophin und ausgebildeten Ethnologin, in dieser Weise niemals stattgefunden hat. Bei ihrem neuen Denkansatz kommt sie zu der Erkenntnis, dass es sich bei dem Unternehmen um drei voneinander vollkommen unabhängige Reisen handelt, die vom Geschichtsschreiber jedoch aneinander gekoppelt, über Jahrhunderte von den Generationen überliefert, aber letzlich nicht verstanden wurden, was die wirklichen Orte der Handlung betraf. - Die Fahrt der Argonauten, die eher der altägyptischen Mystik entsprungen ist, ist die Darstellung einer Weltkulturgeschichte des Altertums, in der alle gesammelten Fakten aus verschiedenen Zeiten und von verschiedenen Völkern zusammengetragen wurden. Es wird uns die Erde in Form einer Kugelgestalt dargestellt, die Beziehungen der Völker untereinander, sowie auch die naturwissenschaftlichen und kulturellen Besonderheiten des jeweiligen Erdteils. In dem sachkundig und unterhaltsam geschriebenen Buch, dem nachfolgenden Band der ¿Odyssee¿, ebenfalls von Christine Pellech verfasst, wird wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Kulturen bereits seit frühesten Zeiten untereinander in Beziehung standen, sich gegenseitig beeinflußt haben und nicht unabhängig voneinander entstanden sind.


Preis: 19,80 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 19,80 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Grenzwissenschaften

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

1. Der Hintergrund: Apollonios von Rhodos - Die literarische Überlieferung der Argonauten - Epos der Argonautika - Inhaltsangabe der Odyssee - Meine Interpretation der Odyssee ¿ Eratosthenes - Der Begriff der Erdkugel vom Altertum bis zum Mittelalter - Die Deutung der Argonautensage ¿ Einführung - Das Goldene Vlies - Jason, Medea, Aietes und die Helden. - - - 2. Die älteste Weltumsegelung in Richtung West - Ost: Wo beginnt die Reise? - Die Fahrt beginnt - Insel Lemnos - Die Insel Elektras - Das Schwarze Meer - Hinweise auf ägyptischen Landgang in Australien - Die Dolionen - Die Myser - Die Bebryker ¿ Phineus - Die Symplegaden - Der Weg zu den Mariandynern - Die Mariandyner - Der Weg zum Thermodon- Der Thermodon - Der Weg zu Aietes - Die Kolcher - Die Flucht. - - - 3. Weltumsegelung Richtung Ost - West: Reise zur Kirke - Kirke - Koppelungspunkt zur Odyssee - Die Sirenen - Plankten, Skylla und Charybdis - Insel Trinakria - Die Phäaken. - - - 4. Die Umsegelung Afrikas: Reise um Afrika - Der Landgang - Der Triton-See Schlussfolgerung der drei Reisen. - - - 5. Weitere Theorien und Erkenntnisse: Plinius der Ältere und Eratosthenes - Die Phönizier - Die Phönizier in Nordamerika - Das Volk der Phönizier ¿ Herodot - Thor Heyerdahl: Straßen über die Ozeane - Über Kulturbeziehungen nach Thor Heyerdahl - Die Kulturdiffusionstheorie von Robert von Heine-Geldern ¿ Ausklang ¿ Zusammenfassung.

Über den Autor

Christine Pellech, 1947 in Wien geboren, promovierte 1974 zum Doktor der Philosophie an der Universität Wien. Als ausgebildete Ethnologin beschäftigt sie sich seit über 25 Jahren mit der Odyssee und der Argonautika, um die berühmtesten Reisen der Antike anhand von wissenschaftlichen Vergleichsmaterial einer Lösung zuzuführen. Gleichzeitig unternimmt die Autorin auch den Versuch, den Kulturdiffusionismus durch die schriftlichen Überlieferungen der alten Epen nachzuweisen.


ISBN 3-939856-95-9

ISBN 978-3-939856-95-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Jesus Christus Das Vermächtnis des Medialen Friedenskreises Berlin aus den Jahren 1956 - 1975 von Fieber, Martin (Herausgeber); Reinmöller, Hans H. (Herausgeber); Richter, Thomas (Herausgeber)
10,90 EUR

19,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.