‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Schroeders-Sammler-Buecher » Geschichte - Zeitgeschichte » Der ewige Hunger nach Gold. Interessantes, Amüsant…

Linksbuch gebraucht, sehr gut gebraucht, sehr gut Rechtsbuch

Mehr von Steuben Fritz

Der ewige Hunger nach Gold. Interessantes, Amüsantes und Verwunderliches aus der Geschichte des Handels.


Gütersloh: S. Mohn, 1965. 232 S. 13x21cm, Ln. mit Schutzumschlag


Topexemplar, geringe Gebrauchsspuren - Von den Anfängen des Handels mit Salz, Sklaven, Bernstein, Zinn und Silber, über Geld, Weihrauch, Seide, die Phönizier, die Kreuzzüge und die frühen Seeräuber - alle wollten nur eines aus Handelswaren Gold machen.
Schlagworte: Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Handel, Sklaven, Salz, Bernstein, Weihrauch, Seide, Phönizier, Antike, Kreuzzüge, Seeräuber

Bestell-Nr.: 13626

Preis: 4,95 EUR
Versandkosten: 1,80 EUR
Gesamtpreis: 6,75 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.