‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Der einzige Mann auf dem Kontinent

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Mora, Terézia

Der einzige Mann auf dem Kontinent (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: btb 74128

btb Taschenbuch, btb, Juni 2011


379 S. - Sprache: Deutsch - 185x116x30 mm ,

ISBN: 3442741289 EAN: 9783442741281

Das Leben eines Mannes im globalisierten NirgendwoEr ist Anfang 40, verheiratet und einziger Vertreter einer US-amerikanischen Firma für drahtlose Netzwerke in den Ländern Mittel- und Osteuropas: In einer Zeit globaler Wirtschaftskatastrophen macht sich Darius Kopp daran, sein Lebensidyll zu verteidigen. Seine Firma hat sich zwar in ein Phantom verwandelt (seine Chefs sitzen ohnehin in London und in Kalifornien), und auch seine Ehe mit seiner großen Liebe steht vor dem Aus. Dennoch möchte er lange daran glauben, dass alles gut gehen wird und er in der besten aller möglichen Welten lebt. Vor allem aber, dass es ihm geglückt ist, sich vom schönen Leben ein großes Stück zu sichern ...


Preis: 9,99 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 12,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Belletristik/Romane/Erzählungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Ter?zia Mora wurde 1971 in Sopron, Ungarn, geboren. Sie lebt seit 1990 in Berlin und gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Autoren. Für ihren Roman "Das Ungeheuer" erhielt sie 2013 den Deutschen Buchpreis. Bereits 1999 sorgte sie mit ihrem literarischen Debüt, dem Erzählungsband "Seltsame Materie", für Furore. Für diese Erzählungen wurde sie u.a. mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschien bei Luchterhand der Band "Nicht sterben" mit ihren Frankfurter Poetikvorlesungen. Ter?zia Mora zählt außerdem zu den renommiertesten Übersetzern aus dem Ungarischen.

Kritikerstimmen

"'Alle Tage' ist ein gottlos-gottvolles Buch über die Liebe und die Liebe zur Sprache, es steckt voller Wissen, Anspielungen, Fragen, Distanzierungen, Perspektivverschiebungen, Ironie. Eine große Leistung."


ISBN 3-442-74128-9

ISBN 978-3-442-74128-1

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund

Mora, Terézia:
Der einzige Mann auf dem Kontinent: Roman
btb Verlag, 2011. 384 Seiten Taschenbuch EAN: 9783442741281 (ISBN: 3442741289)


Schlagworte: Gegenwartsliteratur

Bestell-Nr.: 108170

Preis: 2,00 EUR
Versandkosten: 2,45 EUR
Gesamtpreis: 4,45 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Loken-Books   Katalog: Gegenwartsliteratur
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Der einzige Mann auf dem Kontinent

Mora, Terézia:
Der einzige Mann auf dem Kontinent Roman
btb, 13.06.2011. 384 S. Softcover EAN: 9783442741281 (ISBN: 3442741289)


Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover/SU berieben/bestoßen, innen alles in Ordnung; good – fine Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), interior in good condition 180416hh171 ISBN: 9783442741281
Schlagworte: Reihe, Trilogie, Ungeheuer, DariusKoop, Vertreter, IT-Spezialist, Roman

Bestell-Nr.: 467590

Preis: 2,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 5,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Der einzige Mann auf dem Kontinent : Roman.

Mora, Terézia:
Der einzige Mann auf dem Kontinent : Roman. btb ; 74128 Genehmigte Taschenbuchausg., 1. Aufl.
München : btb, 2011. 379 S. ; 19 cm kart. EAN: 9783442741281 (ISBN: 3442741289)


in gutem Zustand C4129 ISBN 9783442741281
Schlagworte: Wirtschaftsentwicklung ; Informatiker ; Mittleres Lebensalter ; Lebenskrise ; Identitätskrise ; Belletristische Darstellung, Deutsche Literatur, B Belletristik

Bestell-Nr.: 2190629

Preis: 2,00 EUR
Versandkosten: 1,99 EUR
Gesamtpreis: 3,99 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Mora, Terézia:
Der einzige Mann auf dem Kontinent: Roman 1. Auflage,
btb Verlag, 2011. 384 Seiten Taschenbuch, Größe: 18.6 x 11.8 x 2.8 cm EAN: 9783442741281 (ISBN: 3442741289)


Zustand: Gebraucht - gut.
Schneller Versand. Rechnung mit MwSt.-Ausweis liegt bei.

Bestell-Nr.: 635498

Preis: 2,93 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 4,93 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Buchhesse   Katalog: Varia
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Der einzige Mann auf dem Kontinent: Roman

Mora, Terézia:
Der einzige Mann auf dem Kontinent: Roman
btb Verlag, 2011. 384 Seiten Taschenbuch EAN: 9783442741281 (ISBN: 3442741289)


25235D
Schlagworte: Gegenwartsliteratur

Bestell-Nr.: 72975

Preis: 3,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 5,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Küng.Memorah.Book   Katalog: Gegenwartsliteratur
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-CardAmerican Express

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Mora, Terézia:
Der einzige Mann auf dem Kontinent. Roman. - (=btb Taschenbuch, Band 74128). Erste Auflage dieser Ausgabe.
München : btb Verlag, 2011. 379 (5) Seiten. 19 cm. Taschenbuch. Kartoniert. EAN: 9783442741281 (ISBN: 3442741289)


Sehr guter Zustand. "Ein hochliterarisches Buch von stilistischer Eleganz, das ein ungemein heutiges Bewusstsein einfängt." (Spiegel (Kultur). Irgendwann verliert Darius Kopp den Überblick. Kopflos und ohne Orientierung steht der Fachmann für drahtlose Internetnetzwerke einer irgendwie unfassbaren amerikanischen Firma mit seinen 106 Kilo bei 178 Zentimetern Körpergröße auf dem kleinen Flughafen einer Ortschaft, die er nicht kennt. Er sitzt mit fremden Menschen bei einem Meeting, von dem er nicht weiß, worum es geht. Und als er wieder draußen steht, hat er immer noch nicht begriffen, welchen Auftrag er eigentlich erfüllen sollte. Vielleicht gibt es kein besseres Bild für die Einsamkeit im digitalen Zeitalter, für die Entwurzelung inmitten der Vernetzung, für die Entfremdung in Zeiten totaler Öffentlichkeit als dieses hier aus Terézia Moras Roman Der einzige Mann auf dem Kontinent. In Der einzige Mann auf dem Kontinent geht es um einen Helden, der sich und seine Beziehungen im Arbeitsstrudel zu verlieren droht. Und es gibt um Mitmenschen, die ganz unterschiedliche Wege finden, um mit Arbeitsüberlastung oder unfreien Produktionsverhältnissen umzugehen. In der DDR groß geworden, trennen sie sich von ihren Partnerinnen, um im Westen Karriere als Unternehmer zu machen (wie der Vater des Protagonisten). Sie gewinnen im Lotto und verschwinden auf Nimmerwiedersehen (wie der Pförtner in Darius’ Bürokomplex). Oder sie fallen einfach tot vom Fahrrad. Moras schlecht vernetzter Netzwerkmann, der sich eines Tages mit Burnout-Syndrom auf dem Büroteppich liegen sieht, findet eine andere Möglichkeit – und die verdankt er nicht zuletzt seiner bezaubernden und hoch sensiblen Gattin Flora, die er gerade noch rechtzeitig wiederfindet. So wohnt dem Roman auch ein tröstlicher Zauber inne, der den Leser aber irgendwie auch nicht so richtig beruhigen kann. Diese bleibende, verstörende Unsicherheit macht Der einzige Mann auf dem Kontinent über Kommunikationslosigkeit im Kommunikationszeitalter, ebenso wie Moras Sprache, zu einem kleinen Meisterwerk. -- Stefan Kellerer. - Terézia Mora ['t?re?zi? 'mor?] (* 5. Februar 1971 in Sopron (Ödenburg), Ungarn) ist eine Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Übersetzerin aus dem Ungarischen. Leben: Terézia Mora wuchs in einer Familie, die zur deutschen Minderheit gehört, zweisprachig ungarisch und deutsch auf.[1] Nach der politischen Wende in Ungarn ging sie 1990 zum Studium der Hungarologie und Theaterwissenschaft an die Humboldt-Universität nach Berlin, wo sie seitdem lebt.[2] An der Deutschen Film- und Fernsehakademie (dffb) wurde sie zur Drehbuchautorin ausgebildet. Seit 1998 ist sie freie Autorin. Ihre Werke schreibt sie in deutscher Sprache. Terézia Mora arbeitet an einer Trilogie um den IT-Spezialisten Darius Kopp, von der Band I „Der einzige Mann auf dem Kontinent“ und Band II „Das Ungeheuer“ bereits erschienen sind. Sie ist Mitglied des Deutschen PEN-Zentrums. 2015 wählte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung sie zum Mitglied.[3] Sie ist verheiratet und hat eine Tochter. ... Aus: wikipedia-Terézia_Mora
Schlagworte: Deutsche Literatur des 21. Jahrhunderts, Wirtschaftsentwicklung ; Informatiker ; Mittleres Lebensalter ; Lebenskrise ; Identitätskrise ; Belletristische Darstellung, Belletristik, Deutsche Literatur der 10-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Ungarische Literatur,

Bestell-Nr.: 56551

Preis: 4,30 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 6,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Mora, Terézia:
Der einzige Mann auf dem Kontinent. Roman.
München, btb Verlag 2011. 1. Auflage, 19 cm, 379 Seiten, Taschenbuch. nahezu wie neu, Buchhandlungsaufkleber auf hinterem Buchdeckel (um Preis zu verdecken), sehr gute Erhaltung. btb 74128. EAN: 9783442741281 (ISBN: 3442741289)

Bestell-Nr.: 22947AB

Preis: 6,50 EUR
Versandkosten: 1,40 EUR
Gesamtpreis: 7,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Le maître des illusions von Tartt, Donna
12,49 EUR

Paradise Lost von Milton, Edward Francis Willoughby, John
21,99 EUR
Despair von Nabokov, Vladimir
12,50 EUR

PS: I love you von Ahern, Cecelia; DuSorbier, Francoise (Übersetzung)
11,99 EUR

Aus | Eine Art Glück von Hotschnig, Alois
9,95 EUR

Das Herz der Königin von Chadwick, Elizabeth; Bader, Nina (Übersetzung)
9,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.