‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Der Schutz des Kapitals der Aktiengesellschaft bei fremdfinanzierter Übernahme

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Fridrich, Johannes

Der Schutz des Kapitals der Aktiengesellschaft bei fremdfinanzierter Übernahme (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht 38

Duncker & Humblot GmbH, Duncker & Humblot, August 2010


1. Auflage - 416 S. - Sprache: Deutsch - 234x159x23 mm

ISBN: 3428133226 EAN: 9783428133222

Im Mittelpunkte der Arbeit stehen mit dem Einlagenrückgewährverbot (§ 57 Abs. 1, 3 AktG) und dem Verbot der finanziellen Unterstützung (§ 71a Abs. 1 AktG) zwei Normen, die den Schutz der Minderheitsaktionäre und Gläubiger bei einer fremdfinanzierten Übernahme ("Leveraged Buyout") gewährleisten sollen. Doch wie weit reichen die Anwendungsbereiche der beiden kapitalschützenden Vorschriften? Finden sie auf die in der Praxis beliebten mehrstufigen Erwerbstatbestände Anwendung? Ob Up-/Downstream Merger, Formwechsel, anwachsende Verschmelzung, übertragende Auflösung, die Übernahme von Transaktionsgebühren oder die "Flucht" ins Konzernrecht - die Akquisitionspraxis sucht Strategien, den strengen Kapitalerhaltungsvorschriften zu entgehen. Wie der Fall der Babcock Borsig AG gegen HDW zeigt, besteht hierbei für alle Parteien - einschließlich der finanzierenden Banken - eine erhebliche Rechtsunsicherheit. Der Verfasser widmet sich diesen Fragen, indem er sich an der traditionellen Rechtsdogmatik orientiert. Dabei kommt er u. a. zu dem verblüffenden Ergebnis, dass sich die beiden zentralen Vorschriften der Untersuchung nicht überschneiden, sondern zu einem in sich schlüssigen Kapitalschutzsystem ergänzen. 2010 ausgezeichnet durch das Deutsche Aktieninstitut und die Reinhold-und-Maria-Teufel-Stiftung.


Preis: 92,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 92,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: Einführung: Problemstellung - Eingrenzung - Gang der Darstellung - 1. Risiken und Chancen beim Leveraged Buyout: Leveraged Buyout - Chancen und Risiken der Beteiligten - 2. Allgemeine Kapitalschutzmechanismen: Gläubigerschutz durch vertragliche Absicherung - Schutz durch Information - Bankenaufsichtsrecht - Schutz durch steuerrechtliche Beschränkungen - Pflichten bei öffentlichen Übernahmen - Schutz durch Insolvenzanfechtung - Schutz durch allgemeines Zivilrecht - 3. Das aktienrechtliche Kapitalschutzsystem bei fremdfinanzierter Übernahme: Kapitalschutz nach § 57 Abs. 1 und 3 AktG - Kapitalschutz nach § 71a Abs. 1 S. 1 AktG - Das Verhältnis von § 57 Abs. 1, 3 AktG und § 71a Abs. 1 AktG - Sonstige Instrumente zum Schutz des Vermögens der Zielgesellschaft - 4. Kapitalschutz bei mehrstufigen Erwerbsmodellen: Erwerbsmodell: Verschmelzung nach dem UmwG - Erwerbsmodell: Formwechsel - Erwerbsmodell: Verschmelzung außerhalb des UmwG - 5. Kapitalschutz im Unternehmensverbund: Kapitalschutz im Vertragskonzern - Eingliederung - Kapitalschutz im faktischen Konzern - Zusammenfassung - Literaturverzeichnis - Stichwortverzeichnis


ISBN 3-428-13322-6

ISBN 978-3-428-13322-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Handbuch Know-How-Schutz von Westermann, Ingo
88,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.