‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Der Mythos Medea Sein Weg durch das kulturelle Gedächtnis zu uns

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Eichelmann, Sabine

Der Mythos Medea Sein Weg durch das kulturelle Gedächtnis zu uns (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Tectum Verlag, Tectum Wissenschaftsverlag, September 2010


130 S. - Sprache: Deutsch - 214x153x15 mm

ISBN: 3828823696 EAN: 9783828823693

Warum ist der Stoff des Medeamythos für uns heute noch interessant? Mythen und Namen, die sinnbildlich geworden sind, fassen fundamentale Denkmuster zusammen, die eine Grundlage unserer Kultur und Identität bilden. Anders als Geschichten stehen Mythen zeitenthoben für sich selbst. Dichter sind die Mittler zu den Interpretationen und transportieren so den Mythos in unsere Zeit. Auch der Mythos Medea wurde fast unzählige Male bearbeitet, jedoch behielt er seine Aktualität, denn neben dem sinnbildlich für den Namen Medea stehenden Kindermord werden zentrale Themen des Menschseins aufgerufen: Verrat, Schuld, Treue, Rache, Ehe, Ehre, Stolz, Recht und Vertrauen. Besonders jedoch durch seine unerhörte Begebenheit, die Ermordung der eigenen Kinder durch die Mutter, schreibt sich der Mythos über das kulturelle Gedächtnis in die Erinnerung der Menschen ein. Medea wird zu der Kindermörderin. Sabine Eichelmann verfolgt besonders werkimmanent die Veränderungen des Mythos bis zu uns. Angefangen bei der mit Mutterliebe ringenden stolzen Kindermörderin des Euripides, über Senecas zaubernde Rachefurie folgen wir dem Medeamythos zur remythisierten fürchterlich großen Medea Klingers, die reuig im zweiten Stück durch Selbstmord ihr Schicksal bestimmt. Es folgt Grillparzers Medea mit Vorgeschichte, die sich in drei Stücken entwickelt. Den Abschluss bildet die Medea Christa Wolfs, die zunächst ganz verändert erscheint. Doch trotz der unterschiedlichen Bearbeitungen, oder gerade deshalb, überdauert der Mythos Medea die Zeiten und findet durch das kulturelle Gedächtnis den Weg zu uns.


Preis: 24,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 24,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Sprachwissenschaft/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-8288-2369-6

ISBN 978-3-8288-2369-3

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

The Languages and Linguistics of South Asia A Comprehensive Guide von Hock, Hans Henrich (Herausgeber); Bashir, Elena (Herausgeber)
269,00 EUR
2012 - die globalisierte Apokalypse aus lateinamerikanischer Perspektive von Gunsenheimer, Antje (Herausgeber); Wehrheim, Monika (Herausgeber); Albert, Mechthild (Herausgeber);
40,00 EUR

CLIL Revisited Eine kritische Analyse zum gegenwärtigen Stand des bilingualen Sachfachunterrichts von Rüschoff, Bernd (Herausgeber); Sudhoff, Julian (Herausgeber); Wolff, Dieter (Herausgeber)
77,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.