‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Der "Mord" /"Murder" Darstellung und Deutung in den Wissenschaften und Künsten / Reproduction and Interpretation in Sciences and Arts

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Engelhardt, Dietrich von (Herausgeber); Oehmichen, Manfred (Herausgeber)

Der "Mord" /"Murder" Darstellung und Deutung in den Wissenschaften und Künsten / Reproduction and Interpretation in Sciences and Arts (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Schmidt - Roemhild, Schmidt-R”mhild KG, Max, August 2007


432 S. - Sprachen: Englisch, Deutsch - 204x151x25 mm

ISBN: 3795003326 EAN: 9783795003326

Aus dem Inhalt: Mord: Die Realität. Definition, Epidemiologie, Ermittlungen, Prävention Empirisch begründete Mutmaßungen über das Morden Mord aus strafrechtlicher und forensisch-psychiatrischer Sicht. Ein kasuistischer Beitrag zum Problem des Verstehens in der Begutachtungssituation Vatermord Die Topologie des Mordes. Dantes "Göttliche Komödie" Psychologie und Ästhetik des Mordes bei Schiller De Quinceys "Der Mord als eine schöne Kunst betrachtet" - eine Parodie auf Kants "Kritik der Urteilskraft"? ".s kommt doch alles an die Sonnen". Mord und tödliche Vergeltung in deutschen Kriminalerzählungen des 18. und 19. Jahrhunderts Der symbolische Mord. Der Mord der Kunst, des Menschen und Gottes zwischen Hegel und Nietzsche Büchners Woyzeck als geisteskranker Mörder Mord in Moskau. Ein post-sowjetischer Raskolnikow: Vladimir Makanins Roman "Underground oder Ein Held unserer Zeit" M. als Mörder. Die Symbolik der Kriminalität in der Literatur des deutschen Expressionismus Mörderinnen auf der Opernbühne Der geisteskranke Sittlichkeitsmörder Moosbrugger in Robert Musils "Mann ohne Eigenschaften" im Kontext der Wissenschaft und Literatur um 1900 Oskar tötet seinen Vater. Zum Mordthema in der "Blechtrommel" von Günter Grass "Es war Mord" - "Todesarten" im Werk von Ingeborg Bachmann Alfred Kubin: "Ein Mord" Der Mord als beiläufiges Ereignis in "Erweiterung der Kampfzone" von Michel Houellebecq Von dem Versuch das Böse zu töten: Zu Werner Herzogs "Nosferatu"-Verfilmung Mord im Beziehungsnetz. Psychopathologie der "Lücke" in Literatur, Film und therapeutischer Praxis (Agatha Christie und David Lynch sowie ein Fallbeispiel) Mord im Film. Hitchcock und Kieslowski: Ästhetik und Ethik des Tötens Mors tua vita mea: Die Rolle von Tod und Mord in der Konstitution des Subjekts


Preis: 88,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 88,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Medizin/Allgemeines, Lexika

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-7950-0332-6

ISBN 978-3-7950-0332-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Franz Dank Späte Bilder von Baldegger, Markus (Herausgeber)
15,80 EUR

Gestalttherapie von Maragkos, Markos
29,00 EUR
Private Unfallversicherung Ein Leitfaden für Ärzte von Naumann, André; Dittrich, Volker
79,95 EUR

Entlassungsmanagement Versorgungsbrüche vermeiden, Schnittstellen optimieren von Wiedenhöfer, Dirk (Herausgeber); Eckl, Barbara (Herausgeber); Heller, Regula (Herausgeber); Frick, U
29,95 EUR

The Affordable Care Act as a National Experiment Health Policy Innovations and Lessons von Selker, Harry (Herausgeber); Wasser, June (Herausgeber)
48,14 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.