‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Der Kommandant Josef Schwammberger Ein NS-Täter in den Erinnerungen von Überlebenden

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Greiser, Almut

Der Kommandant Josef Schwammberger Ein NS-Täter in den Erinnerungen von Überlebenden (Gebundene Ausgabe)

Aufbau Verlag GmbH, Aufbau Verlag, März 2011


352 S. - Sprache: Deutsch - 1 Bogen mit Abbildungen / 26 Abb - 221x136x27 mm

ISBN: 3351027311 EAN: 9783351027315

Herr über Leben und Tod SS-Oberscharführer Josef Schwammberger definierte sich gegenüber den Häftlingen als Gott. Ihm ausgelieferte Juden hat er mit grausamer Willkür gequält und ermordet. Als dieser Exzess-Täter 1991 endlich vor Gericht gestellt wird, schildern etwa 40 Überlebende, was ihnen und ihren umgekommenen Leidensgefährten widerfuhr. Almut Greiser hat die Aussagen protokolliert. Die Kargheit der Sätze und Wörter, die Reduktion auf das Faktische, das Zurückhalten jeglicher Emotion und Wertung rücken die entsetzlichen Verbrechen sowie die Lebensumstände, die Ohnmacht und Traumatisierung der Opfer stärker ins Bewusstsein, als ausführliche Schilderungen oder historische Analysen dies vermögen. In ihrer Studie geht Almut Greiser diesem Phänomen auf den Grund und skizziert den historischen Kontext. Wolfram Wette erklärt, weshalb Schwammberger fast ein halbes Jahrhundert lang einer strafrechtlichen Verfolgung zu entgehen vermochte und erst 1991 vor Gericht gestellt wurde. .

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Almut Greiser, Literaturwissenschaftlerin, Mitglied des VS Baden Württemberg, war bis zu ihrer Pensionierung als Gymnasiallehrerin tätig. Sie lebt in der Eifel, wo sie an Volkshochschulen Kreatives Schreiben lehrt. Ihre Theaterstücke wurden von freien Theatergruppen im Süddeutschen Raum aufgeführt. Mehrere Erzählungen erschienen in Anthologien und Zeitschriften. 2014 erhielt sie den Preis der Stiftung Vontobel.

ISBN 3-351-02731-1

ISBN 978-3-351-02731-5

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Der Kommandant Josef Schwammberger : ein NS-Täter in der Erinnerung von Überlebenden.

Greiser, Almut und Wolfram (Vorr.) Wette:
Der Kommandant Josef Schwammberger : ein NS-Täter in der Erinnerung von Überlebenden. Mit einem Vorw. von Wolfram Wette 1. Aufl.
Berlin : Aufbau Verlag,, 2011. 320 Seiten, gebundene Ausgabe, EAN: 9783351027315 (ISBN: 3351027311)


Ecken leicht bestoßen, in gutem Zustand, GE-3056 9783351027315
Schlagworte: Schwammberger, Josef, Geschichte Deutschlands

Bestell-Nr.: 43468

Preis: 16,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 21,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 80,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 80,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Almut Greiser
Der Kommandant: Ein NS-Täter in der Erinnerung von Überlebenden: Ein NS-Täter in den Erinnerungen von Überlebenden
Aufbau Verlag,2011 Gebundene Ausgabe EAN: 9783351027315 (ISBN: 3351027311)


Neu Neuware, verlagsfrisch; new item;____Herr über Leben und Tod SS-Oberscharführer Josef Schwammberger definierte sich gegenüber den Häftlingen als Gott. Ihm ausgelieferte Juden hat er mit grausamer Willkür gequält und ermordet. Als dieser Exzess-Täter 1991 endlich vor Gericht gestellt wird, schildern etwa 40 Überlebende, was ihnen und ihren umgekommenen Leidensgefährten widerfuhr. Almut Greiser hat die Aussagen protokolliert. Die Kargheit der Sätze und Wörter, die Reduktion auf das Faktische, das Zurückhalten jeglicher Emotion und Wertung rücken die entsetzlichen Verbrechen sowie die Lebensumstände, die Ohnmacht und Traumatisierung der Opfer stärker ins Bewusstsein, als ausführliche Schilderungen oder historische Analysen dies vermögen. In ihrer Studie geht Almut Greiser diesem Phänomen auf den Grund und skizziert den historischen Kontext. Wolfram Wette erklärt, weshalb Schwammberger fast ein halbes Jahrhundert lang einer strafrechtlichen Verfolgung zu entgehen vermochte und erst 1991 vor Gericht gestellt wurde.;
Schlagworte: Geschichte, NS-Geschichtsdebatte

Bestell-Nr.: INF1100041639

Preis: 24,95 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 26,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-CardAmerican Express

 
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

128,95 EUR

Nationalsozialistischer Terror gegen Homosexuelle Verdrängt und ungesühnt von Jellonek, Burkhard (Herausgeber); Lautmann, Rüdiger (Herausgeber)
44,90 EUR
Zeugenschaft des Holocaust Zwischen Trauma, Tradierung und Ermittlung von Elm, Michael (Herausgeber); Kößler, Gottfried (Herausgeber)
29,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.