‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Der Hund im Hoch- und Spätmittelalter Status, Prestige, Symbolik

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Schnickmann, Heiko

Der Hund im Hoch- und Spätmittelalter Status, Prestige, Symbolik (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

GRIN Publishing, Januar 2011


1. Auflage - 76 S. - Sprache: Deutsch - 211x149x13 mm

ISBN: 3640809203 EAN: 9783640809202

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Bergische Universität Wuppertal (Historische Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Die bisherige wissenschaftliche Forschung hat sich immer über die differenzierte Symbolik des Hundes gewundert. Die Arbeit zeigt auf, dass diese Symbolik ohne die Realität, wie sie sich uns zeigen, nicht verstanden werden kann. Die in der Arbeit gemachte Differenzierung zwischen Jagdhund, Wachhund, Schoßhund und halterlosem Hund sorgt erstmals für ein ausgewogenes Bild der wirklichen Hunde. Durch die Verbindung mit der Symbolik und dem Wert, der diesen Hunden zugesprochen wird, basierend auf Quellen der Geschichtsschreibung aber auch der fiktiven Literatur, der Rechtsprechung und nicht zuletzt der Kunst, kann weiter gedacht werden.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-640-80920-3

ISBN 978-3-640-80920-2

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

13,99 EUR
29,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.