‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im Schuldvertragsrecht Zur Dogmatik einer privatrechtsimmanenten Begrenzung von vertraglichen Rechten und Pflichten

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Stürner, Michael

Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im Schuldvertragsrecht Zur Dogmatik einer privatrechtsimmanenten Begrenzung von vertraglichen Rechten und Pflichten (Leinen (Buchleinen))


Reihe: Jus Privatum 153

Mohr Siebeck GmbH & Co. K, Mohr Siebeck, November 2010


1. Auflage - 507 S. - Sprache: Deutsch - 238x169x38 mm

ISBN: 3161502736 EAN: 9783161502736

Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit ist ein allgemeines Rechtsprinzip, das auch im Privatrecht gilt. Michael Stürner liefert eine rechtsvergleichende und rechtsdogmatische Strukturanalyse und zeigt die Bedeutung des Verhältnismäßigkeitsprinzips für das Schuldvertragsrecht auf. Im Gegensatz zu dem herkömmlichen Weg, Möglichkeiten einer Übertragung der für das öffentliche Recht gewachsenen Dogmatik des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit auf das Privatrecht zu suchen, verfolgt der Autor einen privatrechtlichen Ansatz, der europäische Rechtsvereinheitlichungstendenzen mit einbezieht. Er analysiert Erscheinungsformen der Verhältnismäßigkeit bei der Entstehung der vertraglichen Verpflichtung, bei der Überprüfung des Vertragsinhalts und bei der Ausübungskontrolle. Zentral ist dabei die Frage, inwieweit der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit zur Korrektur bestehender gesetzlicher Wertungen herangezogen werden kann und soll.


Preis: 109,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 109,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Privatrecht/BGB

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-16-150273-6

ISBN 978-3-16-150273-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund

Stürner, Michael
Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im Schuldvertragsrecht. Zur Dogmatik einer privatrechtsimmanenten Begrenzung von vertraglichen Rechten und Pflichten (JusPriv 153)
Mohr (Paul Siebeck) Tübingen 2010 EAN: 9783161502736 (ISBN: 3161502736)


XXV, 507 Seiten. Org. Leinen. Kann außen leicht beschädigt sein. Insgesamt ein gutes Exemplar !, Gut ! Geringe äußere Mängel

Bestell-Nr.: 011363

Preis: 86,00 EUR
Versandkosten: 4,99 EUR
Gesamtpreis: 90,99 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Mohr / kum   Katalog: Rechtswissenschaft
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Schuldrecht I Allgemeiner Teil von Medicus, Dieter; Lorenz, Stephan
25,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.