‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Der 11. September und die Angst Perspektiven in Medien, Literatur und Film

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Winkel, Anne

Der 11. September und die Angst Perspektiven in Medien, Literatur und Film (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Tectum Verlag, Juli 2010


400 S. - Sprache: Deutsch - 214x154x33 mm

ISBN: 382882398X EAN: 9783828823983

Trauer, Schock, Wut. Der 11. September 2001 hat in den westlichen Staaten zu einer massiven Erschütterung des Sicherheitsgefühls geführt. Das neue Klima der Angst wurde durch die mediale Live-Berichterstattung in der Folgezeit noch gesteigert, und das Fernsehen war kaum in der Lage, die Geschehnisse für seine Zuschauer einzuordnen. Auch Literatur und Film reagierten auf die Ereignisse und boten im Zeichen der Kunst andere Perspektiven, die den Fokus auf Angst und Terror abschwächten, eine neue Solidarität in den Vordergrund rückten und den Willen zum Neuanfang nach dem Schock aufzeigten. Anne Winkel beleuchtet die fiktionale Thematisierung des 11. September und macht deutlich, wie Literatur und Film Ängste hinterfragen, indem sie das Gefühl der Bedrohung anderen sozialen Defiziten und gesellschaftsrelevanten Problemfeldern gegenüberstellen.


Preis: 29,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 29,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Medienwissenschaften/Populäre Darstellungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

1. EINLEITUNG1.1. Literatur zum 11. September1.2. Ph?nomen der Angst 1.3. ?ngste des 11. September2. BEGRIFFSKL?RUNG2.1. Formen der Angst2.2. Angst als Ziel des Terrorismus2.3. Fiktion zum 11. September3. WAHRNEHMUNG DES 11. SEPTEMBER3.1. Der Westen in Angst3.2. Zeit3.3. Instrumentalisierung der Bildschirmmedien3.4. Sprache3.5. Symbolik des 11. September3.6. Alles anders3.7. Informationshoheit der Terroristen 4. POTENZIERUNG DER ANGST 4.1. Fernsehen als Hauptinformationsquelle4.2. Umstrukturierung des Fernsehprogramms4.3. Information als Sicherheitsfaktor4.4. Kollektive Empfindungen4.5. Desorientierung durch Live-Berichterstattung4.6. Informationshoheit der USA4.7. Informationshoheit der Medien 4.8. Feindbild4.9. Terrorszenarien5. ANGSTREAKTIONEN5.1. Patriotismus 5.2. Heldenmythos 5.3. Neue F?hrungsqualit?ten5.4. Rechtfertigung von Kriegen5.5. Werte5.6. Halten an Religion5.7. Suche nach Gr?nden - H?ufig gestellte Fragen5.8. Neues Realit?tsbewusstsein 5.9. Abgrenzung vom Anderen5.10. Erh?htes Sicherheitsbed?rfnis 5.11. Komplexit?tsreduktion5.12. Neue World Trade Center Site5.13. Bagram, Abu Ghraib und Guant?namo6. LITERARISCHE UND FILMISCHE VERARBEITUNG DES 11. SEPTEMBER6.1. Erste Reaktionen von Schriftstellern und Filmemachern6.2. Kritik der ersten Stunde6.3. Reaktionen aus Hollywood6.4. Gesellschaftliche Rolle von Literatur und Film6.5. Erweiterung der Perspektive6.6. Erste fiktionale Reaktionen auf den 11. September6.7. Kategorisierungen der Fiktionen zum 11. September6.8. ?berblick zu den analysierten (Non-)Fiktionen7. PERSPEKTIVE DES ERMITTLERS7.1. Nonfiktional: Moores FAHRENHEIT 9/11 (2004)7.2. Spielfilm: Wenders LAND OF PLENTY (2004)7.3. Roman: Biedermanns VON RATTEN UND MENSCHEN (2004)7.4. Fazit Perspektive des Ermittlers8. PERSPEKTIVE DES K?NSTLERS 8.1. Nonfiktional: DIENSTAG 11. SEPTEMBER (2001)8.2. Spielfilm: Simpsons THE GUYS (2002)8.3. Roman: Beigbeders WINDOWS ON THE WORLD (2004)8.4. Erz?hlung: Peltzers BRYANT PARK (2002)8.5. Fazit Perspektive des K?nstlers9. PERSPEKTIVE DES ANDEREN9.1. Nonfiktional: Schamis MIT FREMDEN AUGEN (2004)9.2. Kurzfilme: Brigands 11?09??01 SEPTEMBER 11 (2002)9.3. Spielfilm: Loktevs ZWEI TAGE ZWEI N?CHTE (2006)9.4. Roman: Updikes TERRORIST (2006)9.5. Fazit Perspektive des Anderen10. PERSPEKTIVE NEW YORK10.1. Nonfiktional: R?gglas REALLY GROUND ZERO (2004)10.2. Erz?hlung: DeLillos FALLING MAN (2007)10.3. Roman: Nissensons TAGE DER EHRFURCHT (2008)10.4. Fazit Perspektive New York11. PERSPEKTIVE DER OPFER UND HINTERBLIEBENEN11.1. Nonfiktional: Dwyers und Flynns 102 MINUTEN (2006)11.2. Spielfilm: Binders REIGN OVER ME (2008)11.3. Roman: Tristrams PASSION (2006)11.4. Roman: Foers EXTREMELY LOUD & INCREDIBLY CLOSE (2006)11.5. Fazit Perspektive der Opfer und Hinterbliebenen12. PERSPEKTIVE DER TV-ZUSCHAUER12.1. Nonfiktional: Goldts WENN MAN EINEN WEI?EN ANZUG ANHAT (2002)12.2. Spielfilm: F?rberb?cks SEPTEMBER (2005)12.3. Roman: Hackers DIE HABENICHTSE (2006)12.4. Fazit Perspektive der TV-Zuschauer13. PERSPEKTIVE DER HELDEN13.1. Nonfiktional: Feldenkirchens DIE TRAURIGE HELDIN (2006) 13.2. Spielfilm: Stones WORLD TRADE CENTER (2007)13.3. Spielfilm: Greengrass FLUG 93 (2006)13.4. Fazit Perspektive der Helden14. ALLEGORISCHE PERSPEKTIVE14.1. Roman: Austers MANN IM DUNKEL (2008)14.2. Roman: McEwans SATURDAY (2007)14.3. Fazit Allegorische PerspektiveFAZITQUELLENNACHWEIS


ISBN 3-8288-2398-X

ISBN 978-3-8288-2398-3

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Die Rede-Diät So halten Sie Ihre Rhetorik schlank von Lackner, Tatjana; Triebe, Nika
19,90 EUR

Wider die Kommunikation von Perniola, Mario; Schneider, Sabine (Übersetzung)
10,00 EUR

Hört mir jemand zu? So gelingt die perfekte Autorenlesung von Kramp, Ralf; Biltgen, Raoul; Bach, Mischa; Federspiel, Arnd; Fuchs, Sebastian; Hoever, Stefanie; Str
24,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.