‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Das entgrenzte Gericht Eine kritische Bilanz nach sechzig Jahren Bundesverfassungsgericht

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Jestaedt, Matthias; Lepsius, Oliver; Möllers, Christoph; Schönberger, Christoph

Das entgrenzte Gericht Eine kritische Bilanz nach sechzig Jahren Bundesverfassungsgericht (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: edition suhrkamp 2638

Suhrkamp Verlag AG, Suhrkamp, August 2011


Originalausgabe - 426 S. - Sprache: Deutsch - 178x111x25 mm

ISBN: 3518126385 EAN: 9783518126387

Während die Unzufriedenheit mit Politikern und Parteien zunimmt, bleibt die Beliebtheit des Bundesverfassungsgerichts ungebrochen. Urteile wie zum Lissabon-Vertrag, zur Onlinedurchsuchung oder zur Höhe der Hartz-IV-Sätze werfen jedoch die Frage auf, inwiefern die Karlsruher Richter bisweilen die Grenzen ihrer institutionellen Zuständigkeit überschreiten. Anläßlich des 60. Jahrestags der Eröffnung des Bundesverfassungsgerichts unternehmen vier renommierte Juristen daher den Versuch einer wissenschaftlichen Kritik an Deutschlands beliebtestem Verfassungsorgan.


Preis: 18,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 18,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Öffentliches Recht

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Matthias Jestaedt, geboren 1961, lehrt ?ffentliches Recht an der Universit?t Erlangen-N?rnberg. Oliver Lepsius, geboren 1964, lehrt ?ffentliches Recht und Staatslehre an der Universit?t Bayreuth. Christoph M?llers, geboren 1969, lehrt ?ffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Humboldt-Universit?t zu Berlin. In der edition suhrkamp erschien zuletzt Der vermisste Leviathan (es 2545). Christoph Sch?nberger, geboren 1966, lehrt ?ffentliches Recht an der Universit?t Konstanz.

Kritikerstimmen

»Insgesamt bietet der Band eine sehr lesenswerte, heutzutage viel zu seltene, weil grundsätzliche und im weitesten Sinne rechtspolitologische Erörterung von Bundesverfassungsgericht und Verfassungsgerichtsbarkeit, Ermächtigung zur Maßstabsetzung und Selbstermächtigung, Legalität und Legitimation, die über die alltägliche, bloße Kommentierung von Entscheidungen weit hinausreicht.«


ISBN 3-518-12638-5

ISBN 978-3-518-12638-7

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Ausländerrecht Ein Handbuch von Kugler, Roland
12,00 EUR

Military Justice: A Very Short Introduction A Very Short Introduction von Fidell, Eugene R. (Senior Research Scholar in Law and the Florence Rogatz Visiting Lecturer in Law,
10,00 EUR

Theorie der Grundrechte von Alexy, Robert
26,00 EUR

Eheschließung und Lebenspartnerschaft von Lux, Saskia; Meireis, Rolf (Herausgeber)
43,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.