‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Das deutsche Finanzsystem Achillesferse der Wirtschaft?

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Jaschinski, Siegfried

Das deutsche Finanzsystem Achillesferse der Wirtschaft? (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Schäffer-Poeschel Verlag, Schäffer-Poeschel, März 2011


139 S. - Sprache: Deutsch - 193x118x15 mm

ISBN: 3791030841 EAN: 9783791030845

Der Autor macht deutlich: Um dies zu realisieren, sind in Deutschland grundlegende Ver?nderungen im Bankensektor notwendig. Denn langfristig gen?gt es nicht, die Probleme unter den Teppich staatlicher Garantien und Finanzhilfen zu kehren! Das zentrale Problem: Strukturelle Schw?chen, wie sie von der Finanzmarktkrise aufgedeckt wurden, erschweren die Kreditversorgung. Zudem ist ein R?ckgang der Langfristfinanzierung zu erwarten. In der Krise hat sich gezeigt, letztendlich ist nur auf die heimischen Banken Verlass. Wie k?nnen diese die Finanzierung der deutschen Wirtschaft gew?hrleisten? Wodurch kann die Funktionsf?higkeit der Wertpapierm?rkte verbessert werden? Wie k?nnen leistungsf?hige Banken f?r gro?e mittelst?ndische und international agierende Unternehmen geschaffen werden? Das Buch zeigt Ver?nderungsm?glichkeiten des derzeitigen Finanzsystems auf und illustriert, wie eine Reform funktionieren kann.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Produktdetails

Bestandsaufnahme des deutschen Bankwesens Vergleich mit Bankensystemen anderer europäischer Länder Lösungen und Reformvorschläge für die Zukunft

Inhaltsverzeichnis

?berzeugen Sie sich selbst vollumf?nglich von den Inhalten des Angebots.

Über den Autor

Dr. Siegfried Jaschinski, bis 2009 als Vorsitzender des Vorstands der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Er ist Vorstand und Aktionär der MainFirst Bank AG in Frankfurt.

Kritikerstimmen

Das Ergebnis ist lesenswert. Jaschinski legt in seinem Werk nicht nur die Schwächen der deutschen Finanzszene bloß. Er zeigt zugleich Wege auf, um eine Finanzkrise unwahrscheinlicher zu machen... manager magazin Jaschinski erklärt sehr präzise, faktenreich und über weite Strecken auch für den Laien verständlich, wie Banken und Börsen in Deutschland funktionieren. Er stellt auch Entwicklungen pointiert heraus, die nicht jedem bewusst sein dürften. Handelsblatt, Frank Wiebe Ein durchaus gehaltvolles und konstruktives Buch legt Jaschinski vor, das sowohl in der Analyse als auch im Blick auf mögliche tragfähige Neugestaltungen bedenkenswerte Gedanken auf den Tisch legt. www.rezensions-seite.de + buchrezensionen.info Dies gibt einen allumfassenden Überblick und lässt den Leser auch komplexe Zusammenhänge einfach verstehen. www.lesefreunde24.npage.de Siegfried Jaschinski analysiert das deutsche Bankenwesen. Sein Schluss: so wie bisher kann es nicht weitergehen! www.visavis.de Das Buch zeigt Alternativen zum derzeitigen Bankensystem auf und illustriert, wie eine Reform funktionieren kann. innovative Verwaltung Für Manager und Unternehmer, die die langfristige Kapitalversorgung ihres Geschäfts im Auge haben, empfiehlt sich die Lektüre ebenso wie für alle im Bankgeschäft tätigen. getAbstract Gewinnbringend sind auch die Kapitel, in denen der ausgewiesene Fachmann die Funktion einschließlich der Gefahren des Kapitalmarktes beschreibt. Kreditwesen Voller Sachkenntnis geschrieben, gestützt auf Erfahrung und durchzogen von Weitblick, spannend zu lesen. Professor Dr.Dr.h.c. Uwe H. Schneider, Direktor des Instituts für deutsches und internationales Recht des Spar-, Giro- und Kreditwesens an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

ISBN 3-7910-3084-1

ISBN 978-3-7910-3084-5

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund

Jaschinski, Siegfried:
Das deutsche Finanzsystem: Achillesferse der Wirtschaft?
Schäffer-Poeschel, 2011. 148 Seiten Broschiert EAN: 9783791030845 (ISBN: 3791030841)


aus der Stadtbücherei mit den üblichen Aufklebern, Stempeln und Eintragungen, 2011, (32096) D0-I2GH-EQQ6

Bestell-Nr.: 67785

Preis: 2,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 4,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Buchhandel Kleikemper   Katalog: Varia
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Jaschinski, Siegfried
Das deutsche Finanzsystem: Achillesferse der Wirtschaft?
Schäffer-Poeschel 2011 148 S., 19,00 x 11,61 x 1,19 Broschiert EAN: 9783791030845 (ISBN: 3791030841)


gebraucht, sehr gut - Mängelexemplar, ungelesen, leichte Lagerspuren
Sofortversand im Luftpolsterumschlag!

Bestell-Nr.: 71065

Preis: 2,73 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 4,93 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.