‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Peter-Petrej » Photographie » Das antike Athen. Photographien von Fred. Boissona…

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch
Das antike Athen. Photographien von Fred. Boissonas. Vorwort von W. Deonna.

Mehr von Boissonnas Fred[éric] (Photogr.)

Das antike Athen. Photographien von Fred. Boissonas. Vorwort von W. Deonna.


Genf, Boissonnas, 1921 4°, 6 Bl. Text u. 48 Taf. m. zahlr. Abb., Brosch. m. OU, Umschlag m. Rückenverlusten, vord. Seitenklappe in OU fehlt, Kanten berieben, allg. etw. gebräunt.


EA. (= Bilder aus Griechenland). - «Fred Boissonnas. 18.6.1858 (François Frédéric) Genf.gestorben 17.10.1946 Genf. ref.. von Genf. [...] B. wurde von seinem Vater sehr früh in die Fotografie eingeführt und vervollständigte seine Ausbildung in Stuttgart und Budapest. Der hochbegabte Fotograf übernahm 1887 das väterl. Atelier. das sehr berühmt wurde für seine Porträts und Genrebilder sowie für die Qualität der Abzüge. die mit Bromöl. Kohlepapier und Tonbad gefertigt wurden. B. gewann viele Preise und war bereits weithin bekannt. als er einer der offiziellen Fotografen der Landesausstellung von 1896 in Genf wurde. In zahlreichen Alben dokumentierte er das Village suisse. das im Mittelpunkt der Ausstellung stand. Er eröffnete Filialen in Reims. Marseille. Lyon. Paris und St. Petersburg. Als routinierter Alpinist fotografierte er die Schweizer Alpen mit grossem Talent. 1903 reiste er mit Daniel Baud-Bovy nach Griechenland. Mit ihm realisierte er mehrere Bücher. namentlich "En Grèce par monts et par vaux" (1910). B.` Vorliebe für die hellenist. Kultur führte ihn immer wieder nach Griechenland und Kreta. So entstanden zahlreiche Werke wie "L`Acropole d`Athènes" (1914). "La Grèce immortelle" (1919) oder "Dans le sillage d`Ulysse" (1933. mit Victor Bérard). Ab 1920 bereiste er auch Ägypten. Nubien und den Sinai. worauf er 1932 "L`Egypte" publizierte. Insgesamt veröffentlichte B. rund 50 Bücher. 1919 gründete er die Editions Boissonnas. die ihn allerdings in den Ruin trieben [...]» (HLS).
Schlagworte: Photographie - Reisephotographie Altphilologie - Griechen Geschichte - Antike

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Das westliche Mazedonien. Photographien von Fred. Boissonas. Vorwort von D. Baud-Bovy.

Boissonnas, Fred[éric] (Photogr.) - W. Deonna (Vorw.)
Das westliche Mazedonien. Photographien von Fred. Boissonas. Vorwort von D. Baud-Bovy.
Genf, Boissonnas, 1921 4°, VI S. Text u. 48 Taf. m. zahlr. Abb., Brosch. m. OU, Umschlag läd. (Verluste an den Kapitalen, Hinterdeckel rissig u. geklebt), Kanten tlw. berieben, allg. etw. gebräunt.


EA. (= Bilder aus Griechenland). - «Fred Boissonnas. 18.6.1858 (François Frédéric) Genf.gestorben 17.10.1946 Genf. ref.. von Genf. [...] B. wurde von seinem Vater sehr früh in die Fotografie eingeführt und vervollständigte seine Ausbildung in Stuttgart und Budapest. Der hochbegabte Fotograf übernahm 1887 das väterl. Atelier. das sehr berühmt wurde für seine Porträts und Genrebilder sowie für die Qualität der Abzüge. die mit Bromöl. Kohlepapier und Tonbad gefertigt wurden. B. gewann viele Preise und war bereits weithin bekannt. als er einer der offiziellen Fotografen der Landesausstellung von 1896 in Genf wurde. In zahlreichen Alben dokumentierte er das Village suisse. das im Mittelpunkt der Ausstellung stand. Er eröffnete Filialen in Reims. Marseille. Lyon. Paris und St. Petersburg. Als routinierter Alpinist fotografierte er die Schweizer Alpen mit grossem Talent. 1903 reiste er mit Daniel Baud-Bovy nach Griechenland. Mit ihm realisierte er mehrere Bücher. namentlich "En Grèce par monts et par vaux" (1910). B.` Vorliebe für die hellenist. Kultur führte ihn immer wieder nach Griechenland und Kreta. So entstanden zahlreiche Werke wie "L`Acropole d`Athènes" (1914). "La Grèce immortelle" (1919) oder "Dans le sillage d`Ulysse" (1933. mit Victor Bérard). Ab 1920 bereiste er auch Ägypten. Nubien und den Sinai. worauf er 1932 "L`Egypte" publizierte. Insgesamt veröffentlichte B. rund 50 Bücher. 1919 gründete er die Editions Boissonnas. die ihn allerdings in den Ruin trieben [...]» (HLS).
Schlagworte: Photographie - Reisephotographie Altphilologie - Griechen Geschichte - Antike
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Craigie Horsfield.
von Horsfield, Craigie
36,00 EUR

Fotoreise - Auf den Spuren von J.G. Seume.
von Volk, Fridhelm (Hrsg. - Fotografie)
57,00 EUR

Alte Cameras.
von Willsberger, Johann
19,00 EUR

Coincidences.
von Moon, Sarah
152,00 EUR

Theo Frey. Fotografien.
von Frey, Theo - Peter Pfrunder (Hg.)
57,00 EUR

Das Auge der Liebe. 32 Fotos von René Groebli.
von Groebli, René (Photogr.) - Birgit Filzmaier (Text)
142,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2017 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.