‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Das Zeitalter der Weltreligionen Religion in agrarischen Zivilisationen und in modernen Gesellschaften

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Hellemans, Staf; Zaich, Katja B. (Übersetzung)

Das Zeitalter der Weltreligionen Religion in agrarischen Zivilisationen und in modernen Gesellschaften (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Religion in der Gesellschaft 27

Ergon-Verlag GmbH, Ergon, Oktober 2010


212 S. - Sprache: Deutsch - Originalsprache: Holländisch/Niederländisch - 232x162x23 mm

ISBN: 3899137248 EAN: 9783899137248

In Sachen Religion fällt auf, dass einige wenige Religionen - Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus - seit langem und noch immer das religiöse Feld dominieren. Wie ist es möglich, dass diese kleine Anzahl an Weltreligionen in den fortgeschrittenen agrarischen Zivilisationen einen solchen Aufstieg erfahren haben? Mehr noch: Wie ist es möglich, dass sich die meisten dieser Religionen in der Moderne sogar noch ausbreiten konnten? Und wie lassen sich die religiösen Umbrüche im Westen nach 1960 in diese Entwicklung einordnen? Auf solche Fragen liefern die herkömmlichen Perspektiven - wie das Säkularisierungsparadigma - keine adäquaten Antworten. Bedingung dafür ist, dass Religion als - spezifischer - Teil und nicht als Gegenteil der Gesellschaft aufgefasst wird und dass die Flexibilität der Religion und die Brüche innerhalb religiöser Traditionen zum Ausgangspunkt der Analyse gemacht werden. Die Perspektive religiöser Modernisierung versucht eben dies zu tun.


Preis: 32,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 32,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Soziologie

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-89913-724-8

ISBN 978-3-89913-724-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Das Zeitalter der Weltreligionen. Religion in agrarischen Zivilisationen und in modernen Gesellschaften.

Hellemans, Staf:
Das Zeitalter der Weltreligionen. Religion in agrarischen Zivilisationen und in modernen Gesellschaften. Religion in der Gesellschaft, Band 27.
Würzburg: Ergon, 2010. 212 S. Fadengehefteter Originalpappband. EAN: 9783899137248 (ISBN: 3899137248)


Tadellos, nahezu ohne Gebrauchsspuren. - Aus dem Inhalt: Die Perspektive religiöser Modernisierung -- Vier Paradigmen, -- Drei Leitgedanken -- Axial und hegemonial. Entstehung und Aufstieg der Weltreligionen in fortgeschrittenen agrarischen Zivilisationen -- Agrarische Zivilisationen -- Die Entstehung axialer Religionen in fortgeschrittenen agrarischen Zivilisationen -- Ein Überblick über axiale Religionen und Weltreligionen -- Weltreligionen als Großmächte in fortgeschrittenen agrarischen Zivilisationen -- Konkurrenz und Aufstieg -- Zusammenfassung: Religion in fortgeschrittenen agrarischen Zivilisationen -- Die "große Transformation" zur Moderne und die Modernisierung der Religion -- Die Moderne -- Die Modernisierung des religiösen Feldes -- Die Modernisierung der (Welt-)Religionen -- Individualisierung -- Warum überleben - und wachsen - Weltreligionen in der Moderne? -- Zusammenfassung: Der Übergang der Religion in die Moderne -- Wo ist Gott? Religiöse Fragmentierung, Flexibilisierung und Heimatlosigkeit im Westen nach 1960 -- Neue Moderne, neue Religion -- Die Krise der großen christlichen Kirchen -- Der Aufstieg von Sekten und neuen religiösen Bewegungen und Gruppierungen -- Individualisierte Religiosität, Synkretismus und Populärkultur -- Religiöse Modernisierung einer Großkirche nach 1960: das Beispiel des Katholizismus -- Fragmentierung, Flexibilisierung und Heimatlosigkeit in der fortgeschrittenen Moderne -- Epilog: In eine neue Achsenzeit? - In Sachen Religion fällt auf, dass einige wenige Religionen - Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus - seit langem und noch immer das religiöse Feld dominieren. Wie ist es möglich, dass diese kleine Anzahl an Weltreligionen in den fortgeschrittenen agrarischen Zivilisationen einen solchen Aufstieg erfahren haben? Mehr noch: Wie ist es möglich, dass sich die meisten dieser Religionen in der Moderne sogar noch ausbreiten konnten? Und wie lassen sich die religiösen Umbrüche im Westen nach 1960 in diese Entwicklung einordnen? Auf solche Fragen liefern die herkömmlichen Perspektiven - wie das Säkularisierungsparadigma - keine adäquaten Antworten. Bedingung dafür ist, dass Religion als - spezifischer - Teil und nicht als Gegenteil der Gesellschaft aufgefasst wird und dass die Flexibilität der Religion und die Brüche innerhalb religiöser Traditionen zum Ausgangspunkt der Analyse gemacht werden. Die Perspektive religiöser Modernisierung versucht eben dies zu tun. (Verlagstext). ISBN 9783899137248
Schlagworte: Religion, Religionsphilosophie, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Bestell-Nr.: 977078

Preis: 27,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 30,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Stadterneuerung und Armut Jahrbuch Stadterneuerung 2016 von Altrock, Uwe (Herausgeber); Kunze, Ronald (Herausgeber); Schmitt, Gisela (Herausgeber)
64,99 EUR

Memories on the Move Experiencing Mobility, Rethinking the Past von Palmberger, Monika (Herausgeber); Tosic, Jelena (Herausgeber)
117,69 EUR

Feuer und Zivilisation von Goudsblom, Johan
49,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.