‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Das St. Viktor-Stift Xanten Geschichte und Kultur im Mittelalter

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Geuenich, Dieter (Herausgeber); Lieven, Jens (Herausgeber)

Das St. Viktor-Stift Xanten Geschichte und Kultur im Mittelalter (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Veröffentlichungen des Historischen Vereins für den Niederrhein. Neue Folge 1

Böhlau-Verlag GmbH, Böhlau Köln, Februar 2012


270 S. - Sprache: Deutsch - Mit ca. 30 s/w- und 2 farbige Abbildungen - 232x163x25 mm

ISBN: 341220708X EAN: 9783412207083

Die elf Beitr?ge dieses Bandes wurden von Historikern, ?Germanisten und Kunsthistorikern verfasst, die sich mit der Geschichte und Kultur des St. Viktor-Stifts Xanten im Mittelalter besch?ftigt ?haben. Sie beleuchten u.a. die Entstehung des Pfr?ndenwesens, die ?normativen Grundlagen des Stiftslebens, die Gebetsverbr?derungen der Kanoniker, die Goldene Altartafel, das Hochaltarretabel des Bartholomaeus Bruyn, die Bibliothek und die Geschichts?schreibung des Stifts. Alle Beitr?ge verfolgen neuere Ans?tze der historisch ausgerichteten Kulturwissenschaften und fragen vor diesem Hintergrund insbesondere nach den Denk- und ?Deutungsmustern, mit deren Hilfe die Kanoniker sich ihre Lebenswelt ?erkl?rten.


Preis: 35,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 35,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Geschichte/Regionalgeschichte

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort Von Dieter Geuenich und Jens Lieven Imiza von XantenWas die domna des 10.Jahrhunderts mit der Kaiserin Theophanu, den Grafen von Cappenberg und dem "Barbarossakopf" zu tun hat. Von Edeltraut Balzer Im Angesicht der AutoritätenDie Goldene Tafel des Xantener Viktorstifts im Kontext frühmittelalterlicher AltarstiftungenVon Anna PawLik Das Xantener TotenbuchZur Bedeutung und Aussagefähigkeit der Necrologien für die MemoriaVon CaroLine Horch Historische Erinnerung und NormDer Liber officii capituli des StViktor- Stifts Xanten (CodMonast101) im Kontext der Kirchenreform des späten 11und frühen 12JahrhundertsVon Jens Lieven Spiritualiter providere et in temporalibus consulereDie Gebetsverbrüderungen des Xantener StViktor-StiftsVon MichaeL Oberweis Liturgie und PfründeVon Dieter ScheLer Die Präsenz des StViktor-Stiftes als Grundherr im Rhein-Maasgebiet im Spätmittelalter Von Bert Thissen Das Xantener StatutenbuchNormen und Regeln des Stiftslebens im Mittelalter. Von Katharina HüLscher Mehr als neunhundert Jahre BücherDas StViktor-Stift und seine Bibliotheken. Von HeLmut Tervooren Imago Xantensis 1529-1534Die Gemälde Bartholomaeus Bruyns für den Xantener HochaltarVon Susanne Ruf Zum Plan einer Bistumsgründung in Xanten um die Mitte des 15Jahrhunderts. Von Frank EngeL

Über den Autor

Jens Lieven ist Dozent für mittelalterliche Geschichte an der Universität Bochum. Dieter Geuenich ist Professor em. für mittelalterliche Geschichte an der Universität Duisburg-Essen.


ISBN 3-412-20708-X

ISBN 978-3-412-20708-3

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Das St. Viktor-Stift Xanten. Geschichte und Kultur im Mittelalter. (Veröffentlichungen des Historischen Vereins für den Niederrhein. Neue Folge, Bd. 1).

Geuenich, Dieter / Lieven, Jens (Hg.)
Das St. Viktor-Stift Xanten. Geschichte und Kultur im Mittelalter. (Veröffentlichungen des Historischen Vereins für den Niederrhein. Neue Folge, Bd. 1).
Köln: Böhlau 2012. 270 S. 17 s/w- u. 9 farb. Abb. Kart. *neuwertig* EAN: 9783412207083 (ISBN: 341220708X)


Die elf Beiträge dieses Bandes wurden von Historikern, ­Germanisten und Kunsthistorikern verfasst, die sich mit der Geschichte und Kultur des St. Viktor-Stifts Xanten im Mittelalter beschäftigt ­haben. Sie beleuchten u.a. die Entstehung des Pfründenwesens, die ­normativen Grundlagen des Stiftslebens, die Gebetsverbrüderungen der Kanoniker, die Goldene Altartafel, das Hochaltarretabel des Bartholomaeus Bruyn, die Bibliothek und die Geschichts­schreibung des Stifts. Alle Beiträge verfolgen neuere Ansätze der historisch ausgerichteten Kulturwissenschaften und fragen vor diesem Hintergrund insbesondere nach den Denk- und ­Deutungsmustern, mit deren Hilfe die Kanoniker sich ihre Lebenswelt ­erklärten.
Schlagworte: Orts- und Landeskunde

Bestell-Nr.: 196741

Preis: 26,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 30,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
"Heimatfront" Der Erste Weltkrieg und seine Folgen im Rhein-Neckar-Raum (1914-1924) von Krauß, Martin (Herausgeber); Rummel, Walter (Herausgeber)
19,90 EUR

Daruper Geschichten 01 von Frieling, Hugo; Heimatverein Darup (Herausgeber)
9,80 EUR

Preußenland 5 (2014) Jahrbuch der Historischen Kommmission für ost- und westpreußische Landesforschu von Historische Kommission für ost- und westpreussische Landesforschung (Herausgeber)
24,00 EUR

Die Geschichte der USA für Dummies von Wiegand, Steve; Kaufmann, Tina (Übersetzung)
14,99 EUR

Kommunalarchiv und Regionalgeschichte Rolf-Dietrich Müller zum 65. Geburtstag von Gaidt, Andreas (Herausgeber); Grabe, Wilhelm (Herausgeber)
19,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.