‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Das Schwazer Rathaus Schwazer Kostbarkeiten 1 / 1509-2009 - ein halbes Jahrtausend gebaute Geschichte in der Silberstadt

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Bader-Wiesauer, Ursula; Bader-Wiesauer, Ursula (Illustrator); Graf, Martin (Illustrator)

Das Schwazer Rathaus Schwazer Kostbarkeiten 1 / 1509-2009 - ein halbes Jahrtausend gebaute Geschichte in der Silberstadt (Gebundene Ausgabe)

Berenkamp Verlag, Oktober 2010


64 S. - Sprache: Deutsch - 41 Abbildungen - 204x137x10 mm

ISBN: 3850932680 EAN: 9783850932684

Mitten im historischen Stadtkern der Silberstadt Schwaz dominiert ein stattlicher Ansitz das Erscheinungsbild der Altstadt und des heutigen Stadtplatzes. In seinem Äußeren zeigt das Gebäude wuchtige spätgotische Bauformen und eine verspielt ausgeführte, spätbarocke Fassadenbemalung. Seit 1970 ist dort das Rathaus der Stadtgemeinde Schwaz untergebracht, die Anfänge des Gebäudes reichen aber in die Regierungszeit von Kaiser Maximilian I. zurück. Erbaut wurde das heutige Rathaus als Wohn- und Handelshaus der beiden Brüder und Gewerken am Schwazer Bergbau, Hans und Jörg Stöckl, etwa in der Zeit von 1500 bis 1509. Aus Anlass des 500-jährigen Bestehens möge ein genauerer Blick auf die wechselvolle Geschichte des Gebäudes, seine Bewohner und auf die Bedeutung des Hauses für die Stadt Schwaz gerichtet werden. Mit dem vorliegenden Buch beginnt die Buchreihe "Schwazer Kostbarkeiten".

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-85093-268-0

ISBN 978-3-85093-268-4

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Wiener Lebensbilder von Castelli, Ignaz F
32,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.