‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-fuer-Fachliteratur » Nationalsozialismus » Das Reich der niederen Dämonen.

Linksbuch gebraucht, gut gebraucht, gut Rechtsbuch

Mehr von Niekisch Ernst

Das Reich der niederen Dämonen.

1. Aufl.
Berlin: Rütten & Loening, 1957. 528 Seiten. Leinen.


Guter Zustand. Einband am Rücken an der Beschriftung stärker berieben (ohne Schutzumschlag). Innen ohne Eintragungen.

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Das Reich der niederen Dämonen.

Niekisch, Ernst:
Das Reich der niederen Dämonen. Eine Analyse des Nationalsozialismus Erste Ausgabe.
Hamburg : Rowohlt, 1953. 312 S. Originalbroschur.


Einband berieben und bestoßen, papierbedingt gebräunt. - AN DER SCHWELLE: Schrittmacher des Hitlerismus -- Suche nach dem Cäsar -- Die Chance des Trommlers -- Die Massenhasis -- Spielarten der Demagogie -- Die Arteigenen -- Die 25 Punkte -- Hitlers Gedankenwelt -- Der Mythus des 20. Jahrhunderts -- "Ich boxe, also bin ich" -- DIE TYRANNIS: Die Machtergreifung -- Gangsterei -- Der Boden des Unrechts -- Der totale Willkürstaat -- Die Personage -- SA und SS -- Terror -- Die Judenverfolgung -- Gleichschaltung -- Arbeitsbeschaffung -- Kanonen statt Butter -- Der 30. Juni 1934 -- "Feste seh' ich und Feiern ..." -- Der Geist der Lüge -- Kämpfende Wissenschaft -- Entartete Dichtung und Kunst -- Bürgerliche Oppositionsströmungen -- DER WEG ZUM KRIEG: Offensive Außenpolitik -- Das französische Gegenspiel -- Kollektive Kapitulation vor dem Angreifer -- Einmischung in Spanien -- Der Wille zum Krieg -- Gesamtansicht des Dritten Reiches -- SCHLUSS (Geschrieben 1948): Der Provokateur -- Der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt -- Menschenvernichtung -- Krieg und Zusammenbruch.
Schlagworte: a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde
Diesen Titel und Preis anzeigen

Das Reich der niederen Dämonen : e. Abrechnung mit d. Nationalsozialismus.

Niekisch, Ernst (Verfasser):
Das Reich der niederen Dämonen : e. Abrechnung mit d. Nationalsozialismus. Ernst Niekisch
Berlin : Ahde-Verlag, 1980. 312 S. ; 24 cm kart. EAN: 9783813600186 (ISBN: 3813600181)


Textsauberes, gepflegtes Exemplar. Im Papier altersgedunkelt. Die Buchecken sind leicht bestoßen. 675
Schlagworte: Drittes Reich / Allg. Geschichte ; Faschismus / Länder, Gebiete, Völker // Deutschland, a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde
Diesen Titel und Preis anzeigen

Hitler - ein deutsches Verhängnis.

Niekisch, Ernst und A. Paul Weber:
Hitler - ein deutsches Verhängnis. ORIGINALAUSGABE. Kosch XI, 288. Schumacher I 78.
Widerstandsverlag/ Berlin 1932. 36 S., Zeichnungen von A. Paul Weber. 2 Bll. Verlagswerbung. 23,5 cm, illustr. OBrosch. Eb etwas berieben. einige handschr. Anmerkungen von alter Hand.


Ernst Niekisch (* 23. Mai 1889 in Trebnitz; † 23. Mai 1967 in West-Berlin) war einer der führenden Köpfe des Nationalbolschewismus, der den Strasser-Flügel der NSDAP beeinflusste. Niekisch wandte sich öffentlich gegen Adolf Hitler und organisierte als „Nationalrevolutionär“ Widerstand gegen den Nationalsozialismus. 1937 wurde er verhaftet und 1939 vom Volksgerichtshof wegen Hochverrats und Tätigkeit für eine verbotene Partei zu lebenslanger Haft verurteilt. Nach Kriegsende trat er der SED bei, die er allerdings nach dem Aufstand des 17. Juni 1953 in der DDR zunehmend kritisierte, bis er 1955 aus ihr austrat, und 1963 nach West-Berlin übersiedelte. 1918/19 war er Vorsitzender des Zentralen Arbeiter- und Soldatenrates in München. Er war von 1919 bis 1922 Mitglied der USPD und Abgeordneter im Bayerischen Landtag, daneben war er Stadtverordneter von Augsburg. Wegen seiner Beteiligung an der Münchner Räterepublik wurde er wegen Beihilfe zum Hochverrat zu zwei Jahren Festungshaft verurteilt, die er vom 10. Februar 1920 bis 29. August 1921 in der Haftanstalt Niederschönenfeld gemeinsam mit Ernst Toller und Erich Mühsam verbüßte. Nach der 1922 erfolgten Vereinigung der USPD mit der SPD im Bayerischen Landtag war er stellvertretender Vorsitzender der Landtagsfraktion. 1923 legte Niekisch sein Mandat nieder. 1926 bis 1934 gab Niekisch die teilweise von dem Grafiker und Maler A. Paul Weber illustrierte Zeitschrift Widerstand. Zeitschrift für nationalrevolutionäre Politik heraus, in der unter anderem auch Ernst Jünger und dessen Bruder Friedrich Georg Jünger, sowie Gustav Sondermann publizierten.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Europäische Bilanz. Dazu eine Beigabe.

Niekisch, Ernst:
Europäische Bilanz. Dazu eine Beigabe.
Potsdam: Rütten & Loening 1951 392 Seiten. Orig.-Pappband mit illustriertem Orig.-Umschlag, Groß-Oktav, 23,5 cm


(Umschlag mit restaurierten Läsuren und Fehlstellen, innen papierbedingt leicht gebräunt, Radierspur auf Titel, sonst gutes Exemplar) Erste Ausgabe. BEIGEGEBEN: Ernst Niekisch "Die Legende von der Weimarer Republik." Mit einem einleitenden Essay von Bodo Scheurig. EA, Köln: Verlag Wissenschaft und Politik 1968. 138 Seiten, 1 Blatt. Orig.-Leinen mit Umschlag (leicht schiefgelesen, papierbedingt leicht gebräunt, sonst gutes Exemplar). - Mohler, 3. Aufl., S. 466. "Ernst Niekisch (geb. 23. Mai 1889 in Trebnitz; gest. 23. Mai 1967 in West-Berlin) war ein deutscher Politiker und politischer Schriftsteller. Er war einer der führenden Köpfe des Nationalbolschewismus, der den Strasser-Flügel der NSDAP beeinflusste. Niekisch wandte sich öffentlich gegen Adolf Hitler und organisierte als >Nationalrevolutionär< Widerstand gegen den Nationalsozialismus. 1937 wurde er verhaftet und 1939 vom Volksgerichtshof wegen Hochverrats und Tätigkeit für eine verbotene Partei zu lebenslanger Haft verurteilt. Nach Kriegsende trat er der SED bei, die er allerdings nach dem Aufstand des 17. Juni 1953 in der DDR zunehmend kritisierte, bis er 1955 aus ihr austrat, und 1963 nach West-Berlin übersiedelte." (Wikipedia). - Weitere Bilder auf Anfrage oder auf unserer Homepage.
Schlagworte: [Konservative Revolution]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Das Reich der niederen Dämonen

Deutschland vor 1945, Zeitgeschichte, Schrittmacher des Hitlerismus, die 25 Punkte des NSDAP.-Parteiprogramms, Adolf Hitler und Gedankenwelt, NS.-Weltanschauung, Machtergreifung, SA und SS, Judenverfolgung, Gleichschaltung, Arbeitsbeschaffung, entartete Dichtung und Kunst, bürgerliche Oppositionsströmungen im Nationalsozialismus, der Wille zum Krieg, Gesamtansicht des Dritten Reiches, Nationalbolschewismus, völkischer Hitler-Gegner - Ernst Niekisch:
Das Reich der niederen Dämonen
Hamburg, Rowohlt Verlag, 1953.


Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (rotes Ganzleinen / Leinen / OLn / Ln 8vo im Format 15,8 x 23,4 cm) mit Rücken- und Deckeltitel (Einbandentwurf: Werner Rebhuhn). 312 Seiten, mit Namen Register. - Aus dem Inhalt: - Erste Auflage, EA, Erstausgabe in sehr guter Erhaltung
Versand an Institutionen auch gegen Rechnung
Schlagworte: Deutschland vor 1945, Zeitgeschichte, Schrittmacher des Hitlerismus, die 25 Punkte des NSDAP.-Parteiprogramms, Adolf Hitler und Gedankenwelt, NS.-Weltanschauung, Machtergreifung, SA und SS, Judenverfolgung, Gleichschaltung, Arbeitsbeschaffung, entartete Dichtung und Kunst, bürgerliche Oppositionsströmungen im Nationalsozialismus, der Wille zum Krieg, Gesamtansicht des Dritten Reiches, Nationalbolschewismus, völkischer Hitler-Gegner
Diesen Titel und Preis anzeigen

Konvolut: 4 Autographen / signierte Briefe an Ernst W. Geisenheyner, 1958

Niekisch, Ernst :
Konvolut: 4 Autographen / signierte Briefe an Ernst W. Geisenheyner, 1958
Berlin, 1958. 4 Blatt


1 Blatt maschinenschriftliche Briefe des Nationalrevolutionärs Ernst Niekisch an den Verlagsagenten Ernst W. Geisenheyner in Sachen eines vergrifenen Buches und der Fälligkeit der aufgelaufenen Honorare, jeweils mit blauer Tinte signiert "Niekisch".- Autographen von Niekisch ("Widerstand") sind sehr selten im Handel.- Gelocht.- Oben Bleistiftnotiz von fremder Hand, briefmässig gefaltet /// Standort Wimregal kxx
Diesen Titel und Preis anzeigen

Das Reich der niederen Dämonen.

Niekisch, Ernst:
Das Reich der niederen Dämonen. EA.
Hamburg, Rowohlt Verlag, 1953.


8°, 316 Seiten, OLeinen mit farbig betitelten Oumschlag - guter Zustand - 1953. b48382
Schlagworte: zweiter Weltkrieg II und Nationalsozialismus, Geschichte
Diesen Titel und Preis anzeigen

Gewagtes Leben.

Widmungsexemplar - Ernst Niekisch - Niekisch, Ernst.
Gewagtes Leben. Begegnungen und Begebnisse. 1. Auflage
Köln - Berlin, Verlag Kiepenheuer & Witsch, 1958. 390 (1) Seiten 12°, gebundene Ausgabe, Leinen


mit Schutzumschlag, dieser an beiden Rückenkapitalen berieben, am Kopf hinterlegt und am Rückdeckel etwas wasserwellig, Rückdeckel am Kopf wasserfleckig, Schnitt leicht fleckig und Vorderschnitt etwas wasserwellig, Buchblock in den Rädern leicht gebräunt, fliegende Vorsätze durch Leimreste gering gebräunt, auf dem vorderen fliegendem Vorsatz mit Widmung Niekischs, signiert und datiert (Berlin , 27.6.62), trotz der vielen genannten Mängel kein schlechtes Exemplar, Umschlaggestaltung von Hannes Jähn. Ernst Niekisch (* 23. Mai 1889 in Trebnitz - + 23. Mai 1967 in West-Berlin) war ein deutscher Politiker und politischer Schriftsteller. Bekannt wurde er als einer der führenden Köpfe des Nationalbolschewismus, der den Strasser-Flügel der NSDAP beeinflusste. Er wandte sich öffentlich gegen Adolf Hitler und organisierte als „Nationalrevolutionär“ Widerstand gegen den Nationalsozialismus. 1937 wurde er verhaftet und 1939 vom Volksgerichtshof wegen Hochverrats und Tätigkeit für eine verbotene Partei zu lebenslanger Haft verurteilt. Nach Kriegsende trat er der SED bei, verließ aber auch aufgrund des Aufstands vom 17. Juni die DDR. Vertreter der Neuen Rechten, die sich als „Nationale Sozialisten“ verstehen, beziehen sich noch heute auf sein Denken.
In der Zeit vom 05.01. bis 30.01.2019 erfolgt kein Versand!! Bitte beachten!!
Schlagworte: <signiert> <signed> <Niekisch, Ernst> <signierte Erstausgabe>
Diesen Titel und Preis anzeigen

Niekisch, Ernst
Politik und Idee, von Ernst Niekisch (1889 - 1967), Schriften des " Widerstands " Hrsg. Ernst Niekisch, Band 2, (Erstausgabe, Mohler 200.1.15)
Widerstands - Verlag Dresden 1929, Buchausstattung von A. Paul Weber, illustr. O.Hln. geb. 8°, 73 S.


(guter Zustand),
Diesen Titel und Preis anzeigen

Niekisch, Ernst:
Das Reich der niederen Dämonen : e. Abrechnung mit d. Nationalsozialismus.
Berlin : Ahde-Verlag, 1980. 312 S. ; 24 cm kart. ISBN: 3813600181 (EAN: 9783813600186 / 978-3813600186)


Einband berieben und fleckig
Schlagworte: Drittes Reich / Allg. Geschichte ; Faschismus / Länder, Gebiete, Völker // Deutschland, a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.