‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Das Rauschen der Zeit Gesammelte autobiographische Prosa der 20er Jahre

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Mandelstam, Ossip; Dutli, Ralph (Herausgeber); Dutli, Ralph (Übersetzung)

Das Rauschen der Zeit Gesammelte autobiographische Prosa der 20er Jahre (Leinen (Buchleinen))

FISCHER, S., S. FISCHER, Dezember 2004


3., durchgesehene Auflage - 344 S. - Sprache: Deutsch - 217x139x37 mm

ISBN: 3100487745 EAN: 9783100487742

Eine Kindheit in Petersburg, in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts bis zur Revolution von 1905 - ein Petersburg der prunkvollen Paraden, der Begr?bnisfeierlichkeiten und der Studentenunruhen. Sommeraufenthalte in Finnland und in Riga. Der B?cherschrank in der Petersburger Wohnung, die durch ihren Geruch charakterisiert ist (der Vater handelt mit Leder). Die pr?gende Erfahrung der klangvollen russischen Sprache der Mutter. Eine F?lle pr?ziser Erinnerungen - und doch ist die hier versammelte Prosa des russischen Lyrikers Ossip Mandelstam nur bedingt ?autobiographisch? zu nennen.>Das Rauschen der Zeit< (1925), ein atmosph?risches Portr?t des vorrevolution?ren Ru?land, wie es in keinem Geschichtsbuch vermittelt werden kann; >Feodosia< (1925), vier Prosast?cke aus einer Stadt auf der Krim zur Zeit der B?rgerkriegswirren 1918-20, >Reiseskizzen und Erinnerungen< (1922-27) aus der nachrevolution?ren Zeit; >Die ?gyptische Briefmarke< (1928), die bizarre Geschichte des kleinen Mannes Ponak, dem im Som-mer zwischen der Februar - und der Oktoberrevolution 1917 der Ausgehanzug gestohlen wird - eine Parabel der aus den Fugen geratenen Welt; >Ein Dichter ?ber sich selbst< (1928) und >Vierte Prosa< (1929-30), Mandelstams Antwort auf die 1928 unter Stalin gegen ihn entfachte Hetzkampagne - Texte, die in der Sowjetunion immer noch nicht ver?f-fentlicht werden d?rfen und in zahlreichen Abschriften unter K?nstlern und Intellektuellen kursieren. Dieser erste Band einer deutschsprachigen Werksausgabe stellt Ossip Mandelstams faszinierende, einmal lyrische und tiefernste, dann wieder schelmische und bei?end ironische Prosa in deutscher ?bersetzung vor.


Preis: 27,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 27,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Belletristik/Romane/Erzählungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Ossip Mandelstam, am 15. Januar 1891 in Warschau in einer jüdischen Familie geboren, studierte in Petersburg, Paris und Heidelberg. Seine Gedichtbände >Der Stein< (1913) und >Tristia< (1922), autobiographische Prosa >Das Rauschen der Zeit< (1925) und >Die ägyptische Briefmarke< (1928), sowie seine Essays >Über Poesie< (1928), sind Meilensteine der russischen Dichtung des 20. Jahrhunderts. Ab 1929 politischer Verfolgung ausgesetzt, konnte sein Werk erst Jahrzehnte nach seinem Tod erscheinen. Mandelstam ist eines der prominenten Opfer von Stalins Regime der Terrorjahre. Aufgrund eines satirischen Epigramms auf Stalin im Mai 1934 verhaftet und verbannt, wurde er 1938 erneut verhaftet und zu Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt. Er starb am 27. Dezember 1938 in einem Lager bei Wladiwostok. Seine Gedichte wurden von seiner Frau, Nadeschda Mandelstam, auswendig gelernt, versteckt und von Helfern in die USA geschmuggelt. Das Gesamtwerk, auf Deutsch 1985 bis 2000 im Ammann Verlag erschienen, ist im S. Fischer Verlag erhältlich.


ISBN 3-10-048774-5

ISBN 978-3-10-048774-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Join the Headquarter von Fabri, Nadine; Fabri, Ansgar
9,99 EUR

Michael von Tafeit, Christopher (Herausgeber)
14,90 EUR

Vorliebe Roman von Draesner, Ulrike
19,95 EUR

Das dunkle Ende des Laufstegs von Mendoza, Eduardo; Brandt, Kirsten (Übersetzung)
23,00 EUR

Unerlaubte Entfernung von Igel, Jayne-Ann
17,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.