‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Das Konzept der Mikroversicherungen im Konflikt zwischen sozialem Engagement und kommerziellem Bestreben am Beispiel Afrikas

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/640/9783640746484.jpg

Guhr, Sarah

Das Konzept der Mikroversicherungen im Konflikt zwischen sozialem Engagement und kommerziellem Bestreben am Beispiel Afrikas (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

GRIN Publishing, November 2010


1. Auflage. - 36 S. - Sprache: Deutsch - 213x151x9 mm

ISBN: 3640746481 EAN: 9783640746484

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge des Vormarsches und der mittlerweile verhältnismäßig starken Ausbreitung von Mikrokrediten wird der Fokus derzeit auf andere, weniger entwickelte Finanzdienstleistungen für Arme gelegt. Zu den Mikrofinanzdienstleistungen gehören Kredite, Sparen, Überweisungen und auch Versicherungen. Da in der Vergangenheit oft Mikrokredite als Notfallfinanzierung aufgenommen wurden, sollen nun an deren Stelle Mikroversicherungen greifen. Definiert werden Mikroversicherungen als "insurance product accessible either by price or delivery channel to people earning less than approximately USD 2 per day" . Mikroversicherungen sollen somit die Errungenschaften, die durch Mikrokredite gemacht wurden, absichern, um einen erneuten Rückfall in eine noch größere Armut durch unvorhergesehene Ereignisse zu verhindern. "People work themselves out of poverty using micro lending; micro insurance helps prevent them from falling back into it." In dieser Arbeit soll nun zunächst auf Versicherungen für ärmere Bevölkerungsschichten und deren Nutzen, sowie die geschichtliche Entwicklung von Mikroversicherungen eingegangen werden. Fortführend wird Afrika als Beispiel angeführt werden, um speziell auf die lokalen Gegebenheiten im Bereich der Produkte, der Anbieter und Nachfrager und des Vertriebs eingehen zu können. Diese werden nur oberflächlich behandelt, um den Schwerpunkt der Arbeit dem Mikroversicherungen innewohnenden Konflikt und einer Einschätzung des tatsächlichen Nutzens von Mikroversicherungen für die armen Bevölkerungsschichten zu widmen. Deshalb werden ebenfalls die regulatorischen Rahmenbedingungen des Mikroversicherungsmarktes nicht betrachtet. Anhand eines Produktbeispiels sollen daraufhin die möglichen Probleme mit Mikroversicherungen veranschaulicht werden. Im Anschluss soll ein Urteil zur tatsächlichen Wirksamkeit von Mikroversicherungen gefällt werden, um einschätzen zu können, wie sinnvoll die momentan vonstattengehende Neuausrichtung auf diesen Markt ist. Abschließend erfolgt ein kritischer Vergleich der unterschiedlichen Motivationen von im Bereich Mikroversicherungen engagierten Unternehmen und Organisationen. Dabei wird auf die moralische Sichtweise eingegangen werden, aber auch auf den wichtigen Aspekt der Nachhaltigkeit, um zu einer endgültigen Beurteilung und einen Zukunftsausblick für diesen neuen Markt zu kommen.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-640-74648-1

ISBN 978-3-640-74648-4

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Music Business Handbook and Career Guide von Baskerville, David; Baskerville, Tim
98,00 EUR

Tourismus 2020+ interdisziplinär Herausforderungen für Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft von Zehrer, Anita (Herausgeber); Grabmüller, Alice (Herausgeber)
59,95 EUR

Anlegerschutz am Nebenkapitalmarkt von Boehm, Klaus Juergen
42,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.